Ovidiu Cornea

rumänischer Ruderer

Gheorghe Ovidiu Cornea (* 25. Februar 1980 in Făgăraș) ist ein ehemaliger rumänischer Ruderer.

Ovidiu Cornea Rudern
Voller Name Gheorghe Ovidiu Cornea
Nation RumänienRumänien Rumänien
Geburtstag 25. Februar 1980
Geburtsort FăgărașRumänien
Größe 191 cm
Gewicht 95 kg
Karriere
Disziplin Vierer mit Steuermann, Vierer ohne Steuermann, Achter
Verein Dinamo Bukarest
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
Weltmeisterschaften 1 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Junioren-WM 1 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Logo der FISA Weltmeisterschaften
Silber 1999 St. Catharines Vierer mit
Gold 2001 Luzern Achter
Logo der FISA Junioren-Weltmeisterschaften
Gold 1998 Linz Vierer ohne
Bronze 1998 Linz Achter
 

BiografieBearbeiten

Ovidiu Cornea gewann bei den Junioren-Weltmeisterschaften 1998 Bronze mit dem Achter und Gold mit dem Vierer ohne Steuermann. Ein Jahr später startete er bei den Senioren und konnte im Vierer mit Steuermann die Silbermedaille gewinnen. Mit dem Achter wurde er 2001 Weltmeister. Bei den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen startete er im Vierer ohne Steuermann, wo er mit Daniel Măstăcan, Florin Corbeanu und Gheorghița Munteanu jedoch bereits im Vorlauf ausschied und im Endklassement den 13. von 13 Plätzen belegte.

WeblinksBearbeiten