Nekrolog 1551

Wikimedia-Liste

Dies ist eine Liste im Jahr 1551 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

JanuarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
9. Januar Konrad II. Hartmann deutscher Zisterzienserabt
28. Januar Erasmus Spiegel kursächsischer Hofmarschall
30. Januar Andrea Cornaro Kardinal der römisch-katholischen Kirche 39

FebruarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
4. Februar Johann IV. Fürst von Anhalt-Zerbst 46
4. Februar Thomas Venatorius evangelischer Theologe und Reformator
8. Februar Cyriacus Gericke lutherischer Theologe

MärzBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. März Martin Bucer französischer Theologe der Reformation und Reformator Straßburgs und des Elsass 59
3. März Thomas Wentworth, 1. Baron Wentworth englischer Politiker und Höfling
6. März Pleikard Sindringer deutscher Rechtswissenschaftler
9. März Andreas Kritzmann deutscher Büchsenmeister und Volksheld in Magdeburg
12. März Niklaus von Wattenwyl Schweizer Propst und Politiker
15. März Heinrich von Könneritz böhmischer Berghauptmann und Münzmeister
22. März Ulrich X. Regent der Grafschaften Regenstein und Blankenburg

AprilBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
4. April Hans von Doltzig deutscher kursächsischer Politiker der Reformationszeit
6. April Joachim Vadian Schweizer Humanist, Mediziner und Gelehrter 66
22. April Christoph I. Graf von Ortenburg und Mattighofen
26. April Heinrich Brennwald Zürcher Kleriker
28. April Jodokus Hodfilter Bischof von Lübeck 51
28. April Valentin von Teutleben Bischof von Hildesheim

MaiBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
6. Mai Johannes Baptista Montanus italienischer Mediziner
8. Mai Johann von Lupfen Fürstbischof von Konstanz (1532–1538) 64
8. Mai Barbara Radziwiłł Königin von Polen, Gemahlin Sigismund II. August 30
11. Mai Hermann Tast Reformator von Husum
14. Mai Tilemann von Hussen evangelischer Theologe und Bischof von Schleswig
17. Mai Shin Saimdang koreanische Malerin, Dichterin und Philosophin der Joseon-Dynastie 46
18. Mai Domenico Beccafumi italienischer Maler und Bildhauer
28. Mai Johannes Aal Schweizer Theologe, Komponist und Dramatiker
31. Mai Bastiano da Sangallo italienischer Maler und Architekt der Renaissance

JuniBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
4. Juni Ambrosius Volland deutscher Rechtswissenschaftler und württembergischer Politiker
24. Juni Charles II. de Croÿ 3. Fürst von Chimay, 2. Herzog von Aarschot, 3. Comte de Beaumont 28

JuliBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
6. Juli Moritz von Ortenburg bayerischer Politiker und Hofrat der bayerischen Herzöge
6. Juli Valentin von Sundhausen deutscher Beamter der Grafen zu Stolberg und Besitzer des Amtes Langenstein am Harz
14. Juli Charles Brandon, 3. Duke of Suffolk englischer Adeliger
14. Juli Henry Brandon, 2. Duke of Suffolk englischer Adeliger 15
21. Juli Bartholomäus Bernhardi deutscher lutherischer Theologe 63
Juli Adriaen Isenbrant niederländischer Maler

AugustBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
6. August Henry Holbeach Bischof von Rochester und Lincoln
8. August Tomás de Berlanga Bischof; Entdecker
10. August Hieronymus Nopp evangelischer Theologe, Rektor und Regensburger Reformator
11. August Girolamo Genga italienischer Maler, Architekt und Bildhauer
12. August Sir Charles Brandon englisches Parlamentsmitglied
12. August Paul Speratus deutscher Theologe, Reformator und Liederdichter 66
23. August Beatus Widmann Jurist und Hochschullehrer
24. August Nikolaus Medler Theologe, Pfarrer, Reformator, Rektor in Eger und Hof 48
25. August Christoph Schappeler evangelischer Theologe, Kirchenlieddichter und Reformator
26. August Margareta Eriksdotter Leijonhufvud Königin von Schweden 35

SeptemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
3. September Wilhelm von Thumbshirn kursächsischer Oberst und Akteur im Schmalkaldischen Krieg
4. September Philipp I. Herzog des Fürstentums Grubenhagen
15. September Kaspar Glatz deutscher lutherischer Theologe
15. September Jobst von Randow deutscher Adliger
29. September Sebastian Seemann Abt des Klosters St. Urban

OktoberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
12. Oktober Johann Bernhard deutscher reformierter Theologe
27. Oktober Nikolaus II. Scholl deutscher Benediktinerabt
29. Oktober Carl von Stockheim Ritter, Burgmann und Amtmann

NovemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
6. November Tilemann Plathner evangelischer Theologe und Reformator 60

DezemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
15. Dezember Rudolf Schenk zu Schweinsberg hessischer Landvogt und Rat
16. Dezember Georg Martinuzzi ungarischer Staatsmann, Kardinal

Datum unbekanntBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Jehan Ango französischer Reeder
Sebastián de Belalcázar spanischer Konquistador
Anna Büschler Person der Haller Stadtgeschichte
Scipione Capece italienischer Humanist und Jurist
Hernan Duque de Estrada spanischer Diplomat, spanischer Gesandter in England (1499 und 1502–1504)
Scipione Dura italienischer römisch-katholischer Bischof
Christoph Effinger Schweizer Aristokrat
Heinrich Engelhard Schweizer Jurist und reformierter Geistlicher
Friedrich III. von Wied Bischof von Münster (1522–1532)
Sebastian Loscher deutscher Bildhauer und Architekt
Mirza Muhammad Haidar Dughlat tschagatai-turko-mongolischer Militär und Geschichtsschreiber
Luis de Moscoso spanischer Conquistador
Johann IV. von Raesfeld kaiserlicher Feldherr im Türkenkrieg
Johann von der Recke livländischer Ordensmeister des Deutschen Ordens
Sahib I. Giray Khan von Kasan und Khan der Krim
Antonius Salamanca-Hoyos Bischof von Gurk (1526–1551)
2. Halbjahr John Stewart, 3. Earl of Buchan schottischer Adeliger
Sigismund Stier deutscher Fürstenerzieher, Jurist und Kanzler
Bálint Török ungarischer Magnat und General
Wang Jiusi Beamter, Literat und Dramatiker in der Zeit der Ming-Dynastie
Dietrich Westhoff Dortmunder Chronist