NCAA Division I Tennis Championships 2015

Bei den NCAA Division I Tennis Championships wurden 2015 die Meister im US-amerikanischen College Tennis ermittelt. Das Turnier startete mit den Erstrundenspielen der Mannschaftskonkurrenz am 8. Mai und endete am 25. Mai. Schauplatz war das Hurd Tennis Center in Waco, Texas.

   Tennis NCAA Division I Championships   
Logo des Turniers „NCAA Division I Championships“
Datum 8.5.2015 – 25.5.2015
Austragungsort Waco
USA-TexasTexas Texas
Gastgeberin Baylor
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 64E/32D/64T
Titelverteidiger
Herrenteams USA-KalifornienKalifornien USC
Herreneinzel Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Marcos Giron
Herrendoppel LettlandLettland Miķelis Lībietis
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Hunter Reese
Damenteams USA-KalifornienKalifornien UCLA
Dameneinzel Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Danielle Collins
Damendoppel Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Maya Jansen
NeuseelandNeuseeland Erin Routliffe
Titelträger
Herrenteams USA-VirginiaVirginia Virginia
Herreneinzel Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Shane
Herrendoppel Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Lloyd Glasspool
DanemarkDänemark Søren Hess-Olesen
Damenteams USA-TennesseeTennessee Vanderbilt
Dameneinzel Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jamie Loeb
Damendoppel Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Maya Jansen
NeuseelandNeuseeland Erin Routliffe

HerrenmannschaftsmeisterschaftenBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. USA-Oklahoma  Oklahoma Finale
02. USA-Texas  Baylor Halbfinale
03. USA-Virginia  Virginia Sieg
04. USA-Illinois  Illinois Achtelfinale

05. USA-Texas  TCU Halbfinale

06. USA-Texas  Texas A&M Viertelfinale

07. USA-Kalifornien  USC Viertelfinale

08. USA-Georgia  Georgia Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. USA-Texas  Texas Achtelfinale

10. USA-North Carolina  Duke Achtelfinale

11. USA-Ohio  Ohio State Achtelfinale

12. USA-North Carolina  Wake Forest Achtelfinale

13. USA-North Carolina  North Carolina Viertelfinale

14. USA-Mississippi  Ole Miss 2. Runde

15. USA-Virginia  Virginia Tech 2. Runde

16. USA-Kalifornien  UCLA Achtelfinale

HerreneinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

1. Spanien  Áxel Álvarez Llamas 2. Runde
2. Deutschland  Julian Lenz 2. Runde
3. Vereinigte Staaten  Mackenzie McDonald 1. Runde
4. Australien  Andrew Harris Rückzug

5. Osterreich  Sebastian Stiefelmeyer Achtelfinale

6. Danemark  Søren Hess-Olesen 2. Runde

7. Vereinigte Staaten  Noah Rubin Finale

8. Vereinigte Staaten  Ryan Shane Sieg
Nr. Spieler Erreichte Runde
9.–16. Peru  Nicolás Álvarez 2. Runde

9.–16. Vereinigte Staaten  Gonzales Austin 1. Runde

9–16. Belgien  Romain Bogaerts 2. Runde

9.–16. Deutschland  Yannick Hanfmann Achtelfinale

9.–16. Deutschland  Dominik Koepfer 2. Runde

9.–16. Lettland  Miķelis Lībietis Achtelfinale

9.–16. Vereinigte Staaten  Quentin Monaghan Halbfinale

9.–16. Kanada  Brayden Schnur 1. Runde

HerrendoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

1. Vereinigte Staaten  Austin Smith
Australien  Ben Wagland
Viertelfinale
2. Deutschland  Yannick Hanfmann
Ecuador  Roberto Quiroz
1. Runde
3. Vereinigte Staaten  Luca Corinteli
Vereinigte Staaten  Ryan Shane
1. Runde
4. Lettland  Miķelis Lībietis
Vereinigte Staaten  Hunter Reese
Viertelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
5.–8. Vereinigte Staaten  Gonzales Austin
Australien  Rhys Johnson
1. Runde

5.–8. Paraguay  Diego Galeano
Deutschland  Julian Lenz
Halbfinale

5.–8. Vereinigte Staaten  Kevin Metka
Deutschland  Ralf Steinbach
1. Runde

5.–8. Irland  John Morrissey
Vereinigte Staaten  Robert Stineman
1. Runde

DamenmannschaftsmeisterschaftenBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. USA-Kalifornien  USC Halbfinale
02. USA-North Carolina  North Carolina Viertelfinale
03. USA-Kalifornien  California Achtelfinale
04. USA-Tennessee  Vanderbilt Sieg

05. USA-Florida  Florida Viertelfinale

06. USA-Georgia  Georgia Halbfinale

07. USA-Kalifornien  UCLA Finale

08. USA-Texas  Baylor Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. USA-Virginia  Virginia Achtelfinale

10. USA-Texas  Texas A&M Achtelfinale

11. USA-Michigan  Michigan Achtelfinale

12. USA-Oklahoma  Oklahoma State Achtelfinale

13. USA-Alabama  Alabama 2. Runde

14. USA-Kalifornien  Stanford Viertelfinale

15. USA-Florida  Miami (FL) Achtelfinale

16. USA-Texas  Texas Tech Achtelfinale

DameneinzelBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

1. Vereinigte Staaten  Robin Anderson Viertelfinale
2. Kanada  Carol Zhao Finale
3. Vereinigte Staaten  Brooke Austin 1. Runde
4. Vereinigte Staaten  Maegan Manasse Achtelfinale

5. Vereinigte Staaten  Lauren Herring 1. Runde

6. Vereinigte Staaten  Julia Elbaba 2. Runde

7. Vereinigte Staaten  Jamie Loeb Sieg

8. Vereinigte Staaten  Sydney Campbell 2. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
9–16. Vereinigte Staaten  Hayley Carter 1. Runde

9–16. Vereinigte Staaten  Danielle Collins Viertelfinale

9–16. Litauen  Joana Eidukonytė Achtelfinale

9–16. Vereinigte Staaten  Lorraine Guillermo 1. Runde

9–16. Vereinigte Staaten  Julia Jones 2. Runde

9–16. Vereinigte Staaten  Josie Kuhlman Halbfinale

9–16. Mexiko  Giuliana Olmos 2. Runde

9–16. Deutschland  Stephanie Wagner Halbfinale

DamendoppelBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

1. Vereinigte Staaten  Maya Jansen
Neuseeland  Erin Routliffe
Sieg
2. Vereinigte Staaten  Taylor Davidson
Kanada  Carol Zhao
Viertelfinale
3. Vereinigte Staaten  Catherine Harrison
Vereinigte Staaten  Kyle McPhillips
1. Runde
4. Indonesien  Beatrice Gumulya
Indonesien  Jessy Rompies
Viertelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
5–8. Vereinigte Staaten  Brooke Austin
Vereinigte Staaten  Kourtney Keegan
Halbfinale

5–8. Niederlande  Pleun Burgmans
Vereinigte Staaten  Emily Flickinger
1. Runde

5–8. Tschechien  Klara Fabikova
Ungarn  Zsófia_Susányi
Finale

5–8. Vereinigte Staaten  Maegan Manasse
Vereinigte Staaten  Denise Starr
2. Runde

WeblinksBearbeiten