Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Liste der größten Gemeinden der Pfalz

Wikimedia-Liste

Die Liste der größten Gemeinden der Pfalz enthält die fünfzig einwohnermäßig größten Gemeinden der Pfalz, gemessen an der Einwohnerzahl zum 31. Dezember 2016. Neben den acht kreisfreien Städten, die gleichzeitig die acht größten Gemeinden sind, gehören zur Pfalz die Landkreise Germersheim, Südliche Weinstraße, Bad Dürkheim, Kaiserslautern, Südwestpfalz, Kusel sowie Rhein-Pfalz- und der Donnersbergkreis.

  1. Ludwigshafen am Rhein: 166.621
  2. Kaiserslautern: 99.302
  3. Neustadt an der Weinstraße: 53.209
  4. Speyer: 50.551
  5. Frankenthal (Pfalz): 48.445
  6. Landau in der Pfalz: 46.006
  7. Pirmasens: 40.416
  8. Zweibrücken: 34.428
  9. Germersheim: 20.777
  10. Haßloch: 20.460
  11. Schifferstadt: 19.983
  12. Bad Dürkheim: 18.601
  13. Wörth am Rhein: 17.762
  14. Grünstadt: 13.468
  15. Mutterstadt: 12.845
  16. Limburgerhof: 11.544
  17. Herxheim bei Landau/Pfalz: 10.606
  18. Böhl-Iggelheim: 10.264
  19. Bobenheim-Roxheim: 10.163
  20. Römerberg (Pfalz): 9564
  21. Eisenberg (Pfalz): 9301
  22. Kandel (Pfalz): 9003
  23. Bellheim: 8581
  24. Landstuhl: 8276
  25. Bad Bergzabern: 8164
  26. Rülzheim: 7949
  27. Bruchmühlbach-Miesau: 7799
  28. Kirchheimbolanden: 7790
  29. Ramstein-Miesenbach: 7677
  30. Altrip: 7640
  31. Jockgrim: 7423
  32. Dannstadt-Schauernheim: 7320
  33. Neuhofen (Pfalz): 7210
  34. Annweiler am Trifels: 7113
  35. Maxdorf: 7075
  36. Enkenbach-Alsenborn: 7034
  37. Lambsheim: 6896
  38. Rodalben: 6892
  39. Edenkoben: 6742
  40. Offenbach an der Queich: 6352
  41. Dudenhofen: 6033
  42. Waldsee (Pfalz): 5862
  43. Lingenfeld: 5841
  44. Schönenberg-Kübelberg: 5559
  45. Hagenbach: 5475
  46. Otterberg: 5340
  47. Kusel: 5252
  48. Rockenhausen: 5233
  49. Waldmohr: 5184
  50. Freinsheim: 5072

WeblinksBearbeiten