Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Liste der größten Gemeinden der Pfalz

Wikimedia-Liste

Die Liste der größten Gemeinden der Pfalz enthält die fünfzig einwohnermäßig größten Gemeinden der Pfalz, gemessen an der Einwohnerzahl zum 31. Dezember 2015. Neben den acht kreisfreien Städten, die gleichzeitig die acht größten Gemeinden sind, gehören zur Pfalz die Landkreise Germersheim, Südliche Weinstraße, Bad Dürkheim, Kaiserslautern, Südwestpfalz, Kusel sowie Rhein-Pfalz- und der Donnersbergkreis.

  1. Ludwigshafen am Rhein: 164.718
  2. Kaiserslautern: 98.520
  3. Neustadt an der Weinstraße: 52.999
  4. Speyer: 50.284
  5. Frankenthal (Pfalz): 48.363
  6. Landau in der Pfalz: 45.362
  7. Pirmasens: 40.125
  8. Zweibrücken: 34.260
  9. Germersheim: 20.587
  10. Haßloch: 20.254
  11. Schifferstadt: 19.701
  12. Bad Dürkheim: 18.499
  13. Wörth am Rhein: 17.645
  14. Grünstadt: 13.213
  15. Mutterstadt: 12.636
  16. Limburgerhof: 11.452
  17. Herxheim bei Landau/Pfalz: 10.629
  18. Böhl-Iggelheim: 10.223
  19. Bobenheim-Roxheim: 10.075
  20. Römerberg (Pfalz): 9611
  21. Eisenberg (Pfalz): 9311
  22. Kandel (Pfalz): 8943
  23. Bellheim: 8519
  24. Landstuhl: 8351
  25. Bad Bergzabern: 8007
  26. Rülzheim: 7833
  27. Kirchheimbolanden: 7815
  28. Bruchmühlbach-Miesau: 7720
  29. Altrip: 7638
  30. Ramstein-Miesenbach: 7543
  31. Jockgrim: 7457
  32. Neuhofen (Pfalz): 7172
  33. Dannstadt-Schauernheim: 7093
  34. Annweiler am Trifels: 7083
  35. Maxdorf: 7020
  36. Enkenbach-Alsenborn: 6959
  37. Rodalben: 6952
  38. Lambsheim: 6822
  39. Edenkoben: 6719
  40. Offenbach an der Queich: 6325
  41. Dudenhofen: 5905
  42. Waldsee (Pfalz): 5800
  43. Lingenfeld: 5728
  44. Schönenberg-Kübelberg: 5543
  45. Hagenbach: 5462
  46. Rockenhausen: 5308
  47. Otterberg: 5274
  48. Waldmohr: 5194
  49. Freinsheim: 5026
  50. Kusel: 4992

WeblinksBearbeiten