Hauptmenü öffnen

Liste der Orte im Landkreis Konstanz

Wikimedia-Liste
DEU Landkreis Konstanz COA.svg
Liste der Orte im Landkreis Konstanz:

Zur systematischen Liste der Städte und Gemeinden:

Aach • Allensbach • Bodman-Ludwigshafen • Büsingen am Hochrhein • Eigeltingen • Engen • Gaienhofen • Gailingen am Hochrhein • Gottmadingen • Hilzingen • Hohenfels • Konstanz • Moos • Mühlhausen-Ehingen • Mühlingen • Öhningen • Orsingen-Nenzingen • Radolfzell am Bodensee • Reichenau • Rielasingen-Worblingen • Singen (Hohentwiel) • Steißlingen • Stockach • Tengen • Volkertshausen

Zur alphabetischen Liste der Orte:

A • B • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • R • S • T • U • V • W • Z

Karte des Landkreises Konstanz

Die Liste der Orte im Landkreis Konstanz listet die geographisch getrennten Orte (Ortsteile, Stadtteile, Dörfer, Weiler (badisch Zinken), Höfe, (Einzel-)Häuser und Wohnplätze) im Landkreis Konstanz in Baden-Württemberg auf.[1]

Inhaltsverzeichnis

Systematische ListeBearbeiten

Zur alphabetischen Liste

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte im Landkreis Konstanz: OSM

AachBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Stadt Aach: OSM

Aach mit der Stadt Aach ()

AllensbachBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Gemeinde Allensbach: OSM

Allensbach mit den Gemeindeteilen Allensbach, Hegne, Kaltbrunn und Langenrain

  • Zu Allensbach das Dorf Allensbach ()
  • Zu Hegne das Dorf Hegne (), Schloss Hegne () sowie die Wohnplätze Adelheiden (), Bahnstation Hegne () und Wochenendhaus am See
  • Zu Kaltbrunn das Dorf Kaltbrunn (), die Höfe Gemeinmerk (), Dürrainhöfe () und Waldburgahöfe () sowie der Wohnplatz Fischerhaus ()
  • Zu Langenrain die Dörfer Langenrain () und Freudental () sowie die Höfe Höfen (), Kargegg () und Stöckenhof ()

Bodman-LudwigshafenBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Gemeinde Bodman-Ludwigshafen: OSM

Bodman-Ludwigshafen mit den Gemeindeteilen Bodman und Ludwigshafen am Bodensee

  • Zu Bodman das Dorf Bodman (), der Weiler Sommerhalde, die Höfe Bodenwald (), Mooshof () und Rehmhof () sowie die Wohnplätze Frauenberg () und Späth
  • Zu Ludwigshafen am Bodensee das Dorf Ludwigshafen am Bodensee (), die Höfe Blumhof (), Bühlhof (), Ober-Laubegg (), Unter-Laubegg () und Weierhof (), Haus und Gehöft Regentsweiler () sowie der Wohnplatz Laubegg-Forsthaus ()

Büsingen am HochrheinBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Gemeinde Büsingen am Hochrhein: OSM

Büsingen am Hochrhein mit dem Dorf Büsingen am Hochrhein () und den Wohnplätzen Im Stemmer () und Waldheim ()

EigeltingenBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Gemeinde Eigeltingen: OSM

Eigeltingen mit den Gemeindeteilen Eigeltingen, Heudorf im Hegau, Honstetten, Münchhof, Reute im Hegau und Rorgenwies

  • Zu Eigeltingen das Dorf Eigeltingen () und die Höfe Dauenberg (), Lochmühle (), Mittel Dornsberg (), Ober Dornsberg () und Unter (Vorder) Dornsberg ()
  • Zu Heudorf im Hegau das Dorf Heudorf im Hegau (), die Höfe Gereuthof (), Im Bohl () und Krätlermühlhöfe (vormals Dreihöfe) () sowie die Wohnplätze An den Halden () und Ziegelhütte ()
  • Zu Honstetten die Dörfer Honstetten () und Eckartsbrunn (), der Weiler Glashüttenhöfe () und die Höfe Hägelehof () und Wasserburgerhof ()
  • Zu Münchhof die Dörfer Münchhof () und Homberg () und die Höfe Brielholz (), Dürrenbühl, Hirschlanden (), Minkenmühle (), Schweingruben (Vordere und Hintere) (), Stählemühle () und Unterer Kästle
  • Zu Reute im Hegau das Dorf Reute im Hegau ()
  • Zu Rorgenwies das Dorf Rorgenwies (), die Weiler Glashütte (), Guggenhausen () und Öhle (), die Höfe Geistermühle (), Hochbuchhof () und Tälehof () sowie die Wohnplätze Gumpenhof und Kappellösch

EngenBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Stadt Engen: OSM

Engen mit den Stadtteilen Anselfingen, Bargen, Biesendorf, Bittelbrunn, Engen, Neuhausen, Stetten, Welschingen und Zimmerholz

  • Zu Anselfingen das Dorf Anselfingen (), die Höfe Aspenhof (), Haldenhof (Kesselhalde) (), Siedlungen Hauserhof I und II (), III und IV (), Hewenhof (), Talmühle und Wolfsgrube sowie der Wohnplatz Hugenberg
  • Zu Bargen das Dorf Bargen () sowie die Höfe Schopflocherhof () und Spitzenhof ()
  • Zu Biesendorf das Dorf Biesendorf (), der Wohnplatz Ziegelwerk und der Ort Kriegertal ()
  • Zu Bittelbrunn das Dorf Bittelbrunn () sowie die Höfe Hangerhof (), In der Grub und Weberhof (Strassacker-Unterhangershof) ()
  • Zu Engen die Stadt Engen (), das Gehöft Hühnerbrunnerhof () und der Wohnplatz Bahnstation Talmühle ()
  • Zu Neuhausen das Dorf Neuhausen (), das Gehöft Längenrieder Hof () sowie die Wohnplätze Kalkwerk Hegau () und Bahnstation Welschingen-Neuhausen ()
  • Zu Stetten das Dorf Stetten () und das Gehöft Mühle ()
  • Zu Welschingen das Dorf Welschingen () sowie die Höfe Bleiche, Denklehof (), Gefällhof (), Rotenbühlerhof () und Talhof ()
  • Zu Zimmerholz das Dorf Zimmerholz () sowie die Höfe Eichenweghof, Neubrunnerhof und Schanzengrundhof

GaienhofenBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Gemeinde Gaienhofen: OSM

Gaienhofen mit den Gemeindeteilen Gaienhofen, Gundholzen, Hemmenhofen und Horn

  • Zu Gaienhofen das Dorf Gaienhofen () und das Gehöft Honisheim ()
  • Zu Gundholzen das Dorf Gundholzen () und der Wohnplatz Im Mettental ()
  • Zu Hemmenhofen das Dorf Hemmenhofen ()
  • Zu Horn das Dorf Horn (), der Weiler Hornstaad () und das Gehöft Balesheim ()

Gailingen am HochrheinBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Gemeinde Gailingen am Hochrhein: OSM

Gailingen am Hochrhein mit dem Dorf Gailingen (), dem Weiler Obergailingen () und den Wohnplätzen Lochmühle (), Rheinburg und Rheinhalde () und Strandweg ()

GottmadingenBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Gemeinde Gottmadingen: OSM

Gottmadingen mit den Gemeindeteilen Bietingen, Ebringen, Gottmadingen und Randegg

  • Zu Bietingen das Dorf Bietingen ()
  • Zu Ebringen das Dorf Ebringen ()
  • Zu Gottmadingen das Dorf Gottmadingen ()
  • Zu Randegg das Dorf Randegg (), der Weiler Murbach (), das Gehöft Kaltenbach () sowie die Wohnplätze Im krummen Risi (Petersburg) () und Untere Buchwies

HilzingenBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Gemeinde Hilzingen: OSM

Hilzingen mit den Gemeindeteilen Binningen, Duchtlingen, Hilzingen, Riedheim, Schlatt am Randen und Weiterdingen

  • Zu Binningen das Dorf Binningen (), der Weiler Hofwiesen (), die Höfe Sennhof () und Stoffelhof () sowie die Wohnplätze Hohenstoffeln (Basaltwerk) und Storzeln ()
  • Zu Duchtlingen das Dorf Duchtlingen () sowie die Höfe Altkrähenhof () und Hofgut Hohenkrähen ()
  • Zu Hilzingen das Dorf Hilzingen (), der Weiler Dietlishof (), der Gemeindeteil Twielfeld () sowie die Höfe Katzentalerhof (), Paradieshof () und Riederhof ()
  • Zu Riedheim das Dorf Riedheim ()
  • Zu Schlatt am Randen das Dorf Schlatt am Randen ()
  • Zu Weiterdingen das Dorf Weiterdingen (), der Weiler Seeweiler (), die Höfe Hombollhof (), Lochmühle () und Pfaffwiesen () sowie der Wohnplatz Heiliggrab

HohenfelsBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Gemeinde Hohenfels: OSM

Hohenfels mit den Gemeindeteilen Deutwang, Kalkofen, Liggersdorf, Mindersdorf und Selgetsweiler

  • Zu Deutwang das Dorf Deutwang () sowie die Höfe Hahnenmühle (), Hippenhof () und Steighöfe ()
  • Zu Kalkofen das Dorf Kalkofen () sowie die Höfe Hagendorf, Hohenfels (), Knollenkratten (), Loghöfe (), Neumühle (), Rappenhof (), Schernegg, Vogelsang () und Weiherhöfe ()
  • Zu Liggersdorf das Dorf Liggersdorf () sowie die Höfe Gründe, Reisch () und Sattelöse ()
  • Zu Mindersdorf das Dorf Mindersdorf () sowie die Höfe Eckartsmühle () und Ratzenweiler ()
  • Zu Selgetsweiler das Dorf Selgetsweiler () und das Gehöft Geyerhof ()

KonstanzBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Stadt Konstanz: OSM

Konstanz mit den Stadtteilen Dettingen, Dingelsdorf, Konstanz und Litzelstetten

  • Zu Dettingen das Dorf Dettingen (), der Weiler Wallhausen () sowie die Höfe Burghof (), Dobel (Mühlhaldermühle) (), Mühlhalden (), Rohnhausen () und Ziegelhof ()
  • Zu Dingelsdorf das Dorf Dingelsdorf () und der Weiler Fließhorn ()
  • Zu Litzelstetten das Dorf Litzelstetten (), Schloss und Gemeindeteil Insel Mainau () und der Gemeindeteil St. Katharina ()

MoosBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Gemeinde Moos: OSM

Moos mit den Gemeindeteilen Bankholzen, Iznang, Moos und Weiler

  • Zu Bankholzen das Dorf Bankholzen ()
  • Zu Iznang das Dorf Iznang ()
  • Zu Moos das Dorf Moos ()
  • Zu Weiler das Dorf Weiler () und der Weiler Bettnang ()

Mühlhausen-EhingenBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Gemeinde Mühlhausen-Ehingen: OSM

Mühlhausen-Ehingen mit den Gemeindeteilen Ehingen im Hegau und Mühlhausen

  • Zu Ehingen im Hegau das Dorf Ehingen im Hegau (), das Gehöft Riedmühle () und der Wohnplatz Oele ()
  • Zu Mühlhausen das Dorf Mühlhausen (), die Höfe Mägdebergerhof () und Waldhof (vormals Ziegelhütte) () sowie die Wohnplätze Bahnstation Hohenkrähen (), Hohenkräherstraße () und Sägewerk

MühlingenBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Gemeinde Mühlingen: OSM

Mühlingen mit den Gemeindeteilen Gallmannsweil, Mainwangen, Mühlingen, Schwackenreute und Zoznegg

  • Zu Gallmannsweil das Dorf Gallmannsweil ()
  • Zu Mainwangen das Dorf Mainwangen () und der Weiler Madachhof ()
  • Zu Mühlingen die Dörfer Mühlingen () und Hecheln (Äußeres und Inneres) (), die Höfe Altschorenhof (), Bushof (), Glashüttenhof (), Haldenhof (), Hotterloch (), Neuschorenhof (), Oberweitfelderhof (), Rehaldenhof (Rehalden) (), Reichlishardt (), Reismühle (), Schorenmühle () und Unterweitfelderhof () sowie der Wohnplatz Sägehof (Sägemühle) ()
  • Zu Schwackenreute das Dorf Schwackenreute (), der Zinken Stohrenhöfe () sowie die Höfe Mühle () und Neuhäuslerhof ()
  • Zu Zoznegg das Dorf Zoznegg (), der Weiler Beerenberg (), das Gehöft Geigeshöfe () sowie die Wohnplätze Bahnhof Mühlingen-Zoznegg () und Bahnstation Schwackenreute ()

ÖhningenBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Gemeinde Öhningen: OSM

Öhningen mit den Gemeindeteilen Öhningen, Schienen und Wangen

  • Zu Öhningen das Dorf Öhningen () mit Endorf, Ennetbruck, den Weilern Kattenhorn () und Stiegen (), den Höfen Aspenhof (), Bruderhof (), Elmenhof (), Kreuzhof (), Litzelhauser Höfe (), Riedernhöfe () und Stuttgarter Hof () sowie den Wohnplätzen Oberstaad () und Waldheim ()
  • Zu Schienen das Dorf Schienen () sowie die Höfe Auf dem Berg, Brandhof (), Bühlarz (), Fehlhaldenhof (), Ferdinandslust (Höhe) (), Längehof (), Oberbühlhof (), Oberschrotzburg (), Sandhof (), Schorenhof (), Stucken (), Unterbühlhof (), Unterschrotzburg (Buchhaldenhof) () und Wieshof ()
  • Zu Wangen das Dorf Wangen () mit dem Schloss und Gehöft Marbach (), den Höfen Langenmoos (), Oberer Salenhof () und Unterer Salenhof () sowie den Wohnplätzen Blanhof (), Wangen-West () und Ziegelhof ()

Orsingen-NenzingenBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Gemeinde Orsingen-Nenzingen: OSM

Orsingen-Nenzingen mit den Gemeindeteilen Nenzingen und Orsingen

  • Zu Nenzingen das Dorf Nenzingen (), der Zinken Zollbruck (), das Gehöft Dürrenast () und der Wohnplatz Sägewerk ()
  • Zu Orsingen das Dorf Orsingen (), der Weiler Langenstein (), die Höfe Portugieserhof () und Stockfelderhof () sowie die Wohnplätze Rebhaus () und Tierköperverwertungsanstalt

Radolfzell am BodenseeBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Stadt Radolfzell am Bodensee: OSM

Radolfzell am Bodensee mit den Stadtteilen Böhringen, Güttingen, Liggeringen, Markelfingen, Möggingen, Radolfzell am Bodensee und Stahringen

  • Zu Böhringen das Dorf Böhringen (), Schloss und Gehöft Rickelshausen (), die Höfe Kreuzbühlhof (Rettighof) (), Haldenstetten (), Pachthof (Polenhof), Reutehöfe () und Weiherhof () sowie die Wohnplätze Bei der Sandgrube (Kiesgrube) () und Ziegelfabrik
  • Zu Güttingen das Dorf Güttingen (), die Höfe Buchhof, Neubuchhof und Ziegelhof () sowie der Wohnplatz Säckle
  • Zu Liggeringen das Dorf Liggeringen () sowie die Höfe Hirtenhof (), Mühlsberg () und Röhrnang ()
  • Zu Markelfingen das Dorf Markelfingen ()
  • Zu Möggingen das Dorf Möggingen ()
  • Zu Radolfzell am Bodensee die Stadt Radolfzell am Bodensee ()
  • Zu Stahringen das Dorf Stahringen () sowie die Höfe Bendelhof (), Benzenhof (), Hinterhomburg (Hintere Höfe) (), Neuweilerhof (), Porthöfe (), Schlosshöfe (), Unterhöfe () und Weilerhof ()

ReichenauBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Gemeinde Reichenau: OSM

Reichenau mit den Dörfern Mittelzell (), Niederzell () und Oberzell (), den Siedlungen Schlafbach () und Waldsiedlung () sowie den Wohnplätzen Bahnhofsgebiet () und Psychiatrisches Landeskrankenhaus ()

Rielasingen-WorblingenBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Gemeinde Rielasingen-Worblingen: OSM

Rielasingen-Worblingen mit den Gemeindeteilen Rielasingen und Worblingen

  • Zu Rielasingen das Dorf Rielasingen () mit Arlen () und dem Gehöft Rosenegg ()
  • Zu Worblingen das Dorf Worblingen () und das Gehöft Hittisheim ()

Singen (Hohentwiel)Bearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Stadt Singen (Hohentwiel): OSM

Singen (Hohentwiel) mit den Stadtteilen Beuren an der Aach, Bohlingen, Friedingen, Hausen an der Aach, Schlatt unter Krähen, Singen (Hohentwiel) und Überlingen am Ried

  • Zu Beuren an der Aach das Dorf Beuren an der Aach ()
  • Zu Bohlingen das Dorf Bohlingen () und das Gehöft Ziegelhof ()
  • Zu Friedingen das Dorf Friedingen (), die Burg Hohenfriedingen (), die Höfe Schloßhof () und Riedmühle () sowie die Wohnplätze Leprosenhaus () und Neuhaus (vormals Hardthof) ()
  • Zu Hausen an der Aach das Dorf Hausen an der Aach () sowie Haus und Gehöft Dornermühle ()
  • Zu Schlatt unter Krähen das Dorf Schlatt unter Krähen ()
  • Zu Singen (Hohentwiel) die Stadt Singen (Hohentwiel) (), die Weiler Bruderhof (Staatsdomäne) () und Hohentwiel (Staatsdomäne und Festungsruine) (), die Siedlungen Heinrich-Weber-Siedlung, Remishof () und Waldheim, das Gehöft Am Duchtlinger Berg sowie die Wohnplätze Äußere Hohenkräherstraße und Roseneggstraße ()
  • Zu Überlingen am Ried das Dorf Überlingen am Ried () und der Wohnplatz Gaisenrain

SteißlingenBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Gemeinde Steißlingen: OSM

Steißlingen mit den Gemeindeteilen Steißlingen und Wiechs

  • Zu Steißlingen das Dorf Steißlingen (), der Weiler Maierhöfe () sowie die Höfe Hardtmühle () und Ziegelhof ()
  • Zu Wiechs das Dorf Wiechs () und der Weiler Schoren ()

StockachBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Stadt Stockach: OSM

Stockach mit den Stadtteilen Espasingen, Hindelwangen, Hoppetenzell, Mahlspüren im Hegau, Mahlspüren im Tal, Raithaslach, Stockach, Wahlwies, Winterspüren und Zizenhausen

  • Zu Espasingen das Dorf Espasingen (), das Gehöft Spittelsberg () und der Wohnplatz Forsthaus Spittelsberg
  • Zu Hindelwangen das Dorf Hindelwangen (), der Weiler Burgtal (), die Höfe Berlingerhof (), Braunenberg (), Lohnerhof () und Nellenburg () sowie die Wohnplätze Besetze (z. T. zur Gemarkung Stockach und Winterspüren; ()), Döbelehaus, Kiesgrube und Zollbruck ()
  • Zu Hoppetenzell das Dorf Hoppetenzell (), die Höfe Doserhof (), Neuseggehof (Christusreute; ()), Schachen, Schallberg () und Wolfholzerhof () sowie der Wohnplatz Altsegge(secke, Segge; ())
  • Zu Mahlspüren im Hegau das Dorf Mahlspüren im Hegau (), der Weiler Windegg (z. T. zur Gemarkung Zizenhausen; ()), die Höfe Auf den Reuten (Taubenhof; ()), Härtle (Oberes; ()), Harthof (), Kehlenhof (), Letten (Obere und Untere; ()), Schleichenhof (), Schlierbahn (), Stockfelderhof () und Unteres Härtle (Ozenbühl; ())
  • Zu Mahlspüren im Tal die Dörfer Mahlspüren im Tal () und Seelfingen (), die Höfe Herbstenhof (), Oberer Hof (Lehensitzerhof; ()), Obernusserhof (), Unternusserhof (), Veitshöfe () und Veitsmühle () sowie die Wohnplätze Im Hallstock (Spechtenhaus; ()), Steighof () und Ziegelei
  • Zu Raithaslach das Dorf Raithaslach (), die Höfe Hintereichen (), Sandlochhof () und Wiedenholzhöfe () sowie die Wohnplätze Hatzenlochhof () und Im Unterbach
  • Zu Stockach die Stadt Stockach (), der Weiler Airach (), die Siedlung Besetze (z. T. zu den Gemarkungen Hindelwangen und Winterspüren; ()), die Höfe Hohenfels (), Loretto () und Rosenberg sowie der Wohnplatz Dietsche ()
  • Zu Wahlwies das Dorf Wahlwies ()
  • Zu Winterspüren das Dorf Winterspüren (), die Weiler Frickenweiler (), Hengelau () und Ursaul (), die Zinken Besetze (z. T. zu den Gemarkungen Hindelwangen und Stockach; ()) und die Höfe Eggenried (), Einöde (), Heinrichsweiler (), Hildegrund (), Hochreute (), Hungerhof (), Jettweiler (), Malezreute (), Maushalde (), Mooshof (), Sailerhof (), Sonnenberg () und Streichenhof ()
  • Zu Zizenhausen das Dorf Zizenhausen (), die Weiler Bleiche (), Schmelze () und Windegg (z. T. zur Gemarkung Mahlspüren im Hegau; ()) sowie die Wohnplätze Altsegge (Segge) () und Ebenehof

TengenBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Landstadt Tengen: OSM

Tengen mit den Stadtteilen Beuren am Ried, Blumenfeld, Büßlingen, Talheim, Tengen, Uttenhofen, Watterdingen, Weil und Wiechs am Randen

  • Zu Beuren am Ried das Dorf Beuren am Ried ()
  • Zu Blumenfeld das Dorf Blumenfeld ()
  • Zu Büßlingen das Dorf Büßlingen ()
  • Zu Talheim das Dorf Talheim () und der Wohnplatz Haus Ehinger (Huihalden)
  • Zu Tengen die Landstadt Tengen (), die Siedlung Städtergärten sowie die Höfe Berghof (), Degenhof (), Haslacherhof (), Mittlere Mühle () und Untere Mühle (Beimühle) ()
  • Zu Uttenhofen das Dorf Uttenhofen () sowie die Höfe Hauhof () und Talmühle ()
  • Zu Watterdingen das Dorf Watterdingen () sowie die Höfe Bucher (Hasler)hof (), Wannenhof () und Weingartenhof (Stricker-Rotenbühlerhof) ()
  • Zu Weil das Dorf Weil ()
  • Zu Wiechs am Randen das Dorf Wiechs am Randen (Ober-, Mittel- und Unterwiechs) (), der Weiler Schlauch (), das Gehöft Bauernhof (ehem. Ziegelhütte) und der Wohnplatz Wäschbach ()

VolkertshausenBearbeiten

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte der Gemeinde Volkertshausen: OSM

Alphabetische ListeBearbeiten

Zur systematischen Liste

f1  Karte mit allen Koordinaten der Orte im Landkreis Konstanz: OSM

In Fettschrift erscheinen die Orte, die namengebend für die Gemeinde sind, in Kursivschrift Einzelhäuser, Häusergruppen, Burgen, Schlösser und Höfe.


Anfangsbuchstabe des Ortes: A B D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z


ABearbeiten

BBearbeiten

DBearbeiten

EBearbeiten

FBearbeiten

GBearbeiten

HBearbeiten

IBearbeiten

JBearbeiten

KBearbeiten

LBearbeiten

MBearbeiten

NBearbeiten

OBearbeiten

PBearbeiten

RBearbeiten

SBearbeiten

TBearbeiten

UBearbeiten

VBearbeiten

WBearbeiten

ZBearbeiten

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Orte im Landkreis Konstanz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

FußnotenBearbeiten

  1. Grundlage der Liste Das Land Baden-Württemberg. Amtliche Beschreibung nach Kreisen und Gemeinden. Band VI: Regierungsbezirk Freiburg. Kohlhammer, Stuttgart 1982, ISBN 3-17-007174-2. S. 718–802