Hauptmenü öffnen

Weil (Tengen)

Stadtteil von Tengen, Baden-Württemberg, Baden-Württemberg, Deutschland

Weil ist ein Stadtteil von Tengen im baden-württembergischen Landkreis Konstanz in Deutschland.

Weil
Stadt Tengen
Ehemaliges Gemeindewappen von Weil
Koordinaten: 47° 49′ 11″ N, 8° 42′ 10″ O
Höhe: 627 m ü. NHN
Eingemeindung: 1. Januar 1972
Eingemeindet nach: Watterdingen
Postleitzahl: 78250
Vorwahl: 07736
Weil (Baden-Württemberg)
Weil

Lage von Weil in Baden-Württemberg

Inhaltsverzeichnis

Lage und VerkehrsanbindungBearbeiten

Weil liegt östlich des Kernortes Tengen an der Kreisstraße 6134. Nördlich verläuft die Landesstraße 224 und südwestlich die Bundesstraße 314. Im Ort hat der Weilbach seine Quelle.

Südöstlich liegen die Naturschutzgebiete Binninger Ried und Hohenstoffeln.

GeschichteBearbeiten

Die ehemals selbständige Gemeinde wurde am 1. Januar 1972 nach Watterdingen eingemeindet.[1] Diese schloss sich am 1. Januar 1975 mit drei weiteren Gemeinden zur neuen Stadt Tengen zusammen.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27.5.1970 bis 31.12.1982. W. Kohlhammer, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 497.
  2. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27.5.1970 bis 31.12.1982. W. Kohlhammer, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 519.

WeblinksBearbeiten