Hauptmenü öffnen

Weil (Tengen)

Stadtteil von Tengen, Baden-Württemberg, Baden-Württemberg, Deutschland

Weil ist ein Stadtteil von Tengen im baden-württembergischen Landkreis Konstanz.

Weil
Stadt Tengen
Ehemaliges Gemeindewappen von Weil
Koordinaten: 47° 49′ 11″ N, 8° 42′ 10″ O
Eingemeindung: 1. Januar 1972
Eingemeindet nach: Watterdingen
Postleitzahl: 78250
Vorwahl: 07736
Weil (Baden-Württemberg)
Weil

Lage von Weil in Baden-Württemberg

Inhaltsverzeichnis

Lage und VerkehrsanbindungBearbeiten

Weil liegt östlich des Kernortes Tengen an der Kreisstraße K 6134. Nördlich verläuft die Landesstraße L 224 und südwestlich die B 314. Im Ort hat der Weilbach seine Quelle.

Südöstlich liegen die Naturschutzgebiete Binninger Ried und Hohenstoffeln.

GeschichteBearbeiten

Die ehemals selbständige Gemeinde wurde am 1. Januar 1972 nach Watterdingen eingemeindet.[1] Diese schloss sich am 1. Januar 1975 mit drei weiteren Gemeinden zur neuen Stadt Tengen zusammen.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27.5.1970 bis 31.12.1982. W. Kohlhammer, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 497.
  2. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27.5.1970 bis 31.12.1982. W. Kohlhammer, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 519.

WeblinksBearbeiten