Hauptmenü öffnen

Liste der Nummer-eins-Hits in Norwegen (2004)

Wikimedia-Liste

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Norwegen im Jahr 2004. Es gab in diesem Jahr 15 Nummer-eins-Singles und 18 Nummer-eins-Alben.

Singles Alben
  • R.E.M.In Time – The Best Of R.E.M. 1988-2003
    • 8 Wochen (48/2003 – 2/2004, insgesamt 10 Wochen; → 2003)
  • Simon & GarfunkelThe Essential
    • 5 Wochen (3/2004 – 7/2004, insgesamt 6 Wochen)
  • Norah JonesFeels Like Home
    • 1 Woche (8/2004)
  • Simon & GarfunkelThe Essential
    • 1 Woche (9/2004, insgesamt 6 Wochen)
  • Olsenbanden Jr.Olsenbanden Jr. på rocker'n
    • 3 Wochen (10/2004 – 12/2004)
  • Guns N’ RosesGreatest Hits
    • 2 Wochen (13/2004 – 14/2004, insgesamt 4 Wochen)
  • AnastaciaAnastacia
    • 1 Woche (15/2004)
  • Guns N’ RosesGreatest Hits
    • 2 Wochen (16/2004 – 17/2004, insgesamt 4 Wochen)
  • Odd NordstogaLuring
    • 7 Wochen (18/2004 – 24/2004, insgesamt 14 Wochen)
  • NightwishOnce
    • 1 Woche (25/2004)
  • Odd NordstogaLuring
    • 6 Wochen (26/2004 – 31/2004, insgesamt 14 Wochen)
  • Kjartan SalvesenKjartan Salvesen
    • 2 Wochen (32/2004 – 33/2004)
  • Odd NordstogaLuring
    • 1 Woche (34/2004, insgesamt 14 Wochen)
  • The National BankThe National Bank
    • 3 Wochen (35/2004 – 37/2004)
  • MotorpsychoPresents The International Tussler Society
    • 1 Woche (38/2004)
  • WESmugglers
    • 1 Woche (39/2004)
  • Nick Cave & The Bad SeedsAbattoir Blues / The Lyre Of Orpheus
    • 1 Woche (40/2004)
  • Mark KnopflerShangri-La
    • 1 Woche (41/2004)
  • R.E.M.Around the Sun
    • 2 Wochen (42/2004 – 43/2004)
  • Thomas DybdahlOne Day You'll Dance For Me, New York City
    • 1 Woche (44/2004)
  • Bjørn EidsvågEn vakker dag
    • 4 Wochen (45/2004 – 48/2004)
  • U2How to Dismantle an Atomic Bomb
    • 2 Wochen (49/2004 – 50/2004)
  • Bjørn EidsvågEn vakker dag
    • 2 Wochen (51/2004 – 52/2004)
   

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2004 in Australien , Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Neuseeland, den Niederlanden, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, der Schweiz, Singapur, Spanien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.

WeblinksBearbeiten