Liste der Nummer-eins-Hits in Norwegen (2022)

Diese Liste der Nummer eins-Hits basiert auf der offiziellen norwegischen VG-Lista (Top 40 Singles und Alben) im Jahr 2022, veröffentlicht durch IFPI Norwegen.

SinglesBearbeiten

2021
Norwegen  Liste der Nummer-eins-Hits in Norwegen
Zeitraum Wo.
ges.
Interpret Titel
Autor(en)
Zusätzliche Informationen
(Zeitraum, Wochen auf Platz eins, Interpret, Titel, Autor[en], zusätzliche Informationen)
1. Woche
1 Woche
1 Gayle Abcdefu
Sara Elizabeth Davis, David Bruce Pittenger, Taylor Gayle Rutherford
2.–4. Woche
3 Wochen
3 Lauren Spencer-Smith Fingers Crossed
Fransisca Hall, Jakke Erixson, Lauren Spencer-Smith
5.–7. Woche
3 Wochen
3 Karpe PAF.no
Chirag Rashmikant Patel, Magdi Omar Ytreeide Abdelmaguid, Omar Mohammed
8.–10. Woche
3 Wochen
3 Ramón Ok jeg lover
Andreas Bache-Wiig, Ramón Andresen
11.–17. Woche
7 Wochen
7 Ballinciaga feat. David Mokel Dans på bordet
Ballinciaga, David Mokel
18.–19. Woche
2 Wochen
2 Beathoven feat. Henrik von Grogg Stay keeg
Jonas Gard Sten Andersen, William Fredriksen, Johannes Andres Knudsen, Henrik Oven

2021
 

AlbenBearbeiten

2021
Norwegen  Liste der Nummer-eins-Hits in Norwegen
Zeitraum Wo.
ges.
Interpret Titel Zusätzliche Informationen
(Zeitraum, Wochen auf Platz eins, Interpret, Titel, zusätzliche Informationen)
1. Woche
1 Woche (insgesamt 3)
3 Adele 30
2.–3. Woche
2 Wochen
2 The Weeknd Dawn FM
4. Woche
1 Woche
1 Aurora The Gods We Can Touch
5.–17. Woche
13 Wochen
13 Karpe Omar Sheriff
18. Woche
1 Woche
1 Rammstein Zeit
19. Woche
1 Woche
1 Sigrid How to Let Go

2021
 

WeblinksBearbeiten

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2022 in Australien, Belgien, Brasilien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Indien, Irland, Italien, Japan, Kanada, Kolumbien, Kroatien, Malaysia, Neuseeland, den Niederlanden, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, der Schweiz, Singapur, Slowakei, Spanien, Südafrika, Südkorea, Tschechien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.