Leave Me Alone

Lied von Michael Jackson

Leave Me Alone ist ein Funk-Popsong von Michael Jackson. Er wurde am 13. Februar 1989 als achte Single aus dem Album Bad ausgekoppelt, allerdings nicht in den USA und Kanada. Vor allem in Westeuropa war das Lied ein Erfolg. So erreichte es in Großbritannien Platz 2[2], in Spanien gar Platz 1 der Charts.[3]

Leave Me Alone
Michael Jackson
Veröffentlichung 31. August 1987 (Album)
13. Februar 1989 (Single)[1]
Länge 4:40 (Single)
7:11 (12"-Edit)
Genre(s) Funk, Popmusik
Autor(en) Michael Jackson
Produzent(en) Michael Jackson, Quincy Jones
Album Bad

GeschichteBearbeiten

Leave Me Alone wurde von Michael Jackson selbst geschrieben, als Antwort auf Medienberichte und -gerüchte, die nach dem Welterfolg von Thriller aufkamen[4], wie zum Beispiel, dass Jackson unter einer Art Sauerstoffzelt schliefe. Auch dass Jackson sich den Schimpansen Bubbles hielt, wurde als Entfremdung aus der Realität beschrieben.[5]

Das Lied erschien als Bonustitel der CD-Versionen von Bad sowie auf der Edition auf Musikkassette von 2001. Außerdem wurde ein Kurzfilm für den Song gedreht. Er setzt sich ebenfalls ironisch mit Gerüchten auseinander, die über Michael Jackson in Umlauf waren, wie zum Beispiel seinen kosmetischen Operationen. Der Film erhielt bei den Grammy Awards 1990 die Auszeichnung für das "Best Short Form Music Video". Obwohl die Single erfolgreich war, wurde das Stück nie live aufgeführt.

MusikvideoBearbeiten

Das dazugehörige Musikvideo wurde bei den MTV Video Music Awards 1989 mit einem Preis in der Kategorie Best Special Effects in a Video ausgezeichnet. Der Preis ging an Jim Blashfield.

RezeptionBearbeiten

Stephen Thomas Erlewine von Allmusic hob den Song als besten des Albums hervor und schrieb: "why are all of his best songs paranoid anthems?" ("Warum sind alle seine besten Songs paranoide Hymnen?") Auch das Musikvideo nannte er das Beste des Albums.[6]

Charts und ChartplatzierungenBearbeiten

ChartsChart­plat­zie­rungen[7] Höchst­plat­zie­rung Wo­chen
  Deutschland (GfK) 16 (14 Wo.) 14
  Österreich (Ö3) 15 (10 Wo.) 10
  Schweiz (IFPI) 10 (7 Wo.) 7
  Vereinigtes Königreich (OCC) 2 (13 Wo.) 13

BesetzungBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. release date
  2. Michael Jackson | full Official Chart History | Official Charts Company. Abgerufen am 27. Mai 2021.
  3. http://www.lescharts.com/showitem.asp?interpret=Michael+Jackson&titel=Leave+Me+Alone&cat=s
  4. http://www.boston.com/ae/celebrity/articles/2009/06/26/michael_jackson_pop_icon_dead_at_50/?page=2
  5. http://news.bbc.co.uk/2/hi/entertainment/4584367.stm
  6. http://www.allmusic.com/album/bad-mw0000650293
  7. Chartquellen: DE, AT, CH, UK
  8. Leave Me Alone. In: www.michaeljackson.com. Michael Jackson Estate, abgerufen am 27. April 2021 (englisch).