Hauptmenü öffnen

Kanton Tulle-Campagne-Sud

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Tulle-Campagne-Sud war bis 2015 ein französischer Kanton im Département Corrèze und in der damaligen Region Limousin. Er umfasste 14 Gemeinden im Arrondissement Tulle; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Tulle. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung.

Ehemaliger
Kanton Tulle-Campagne-Sud
Region Limousin
Département Corrèze
Arrondissement Tulle
Hauptort Tulle
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 8.957 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 14
INSEE-Code 1936

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 14 Gemeinden:

 Gemeinde   Einwohner 
(Stand: 2016)
 Code postal   Code Insee 
Les Angles-sur-Corrèze 109 19000 19009
Chanac-les-Mines 509 19150 19041
Le Chastang 371 19190 19048
Cornil 1369 19150 19061
Gimel-les-Cascades 787 19800 19085
Ladignac-sur-Rondelles 412 19150 19096
Lagarde-Enval 979 19150 19098
Laguenne 1550 19150 19101
Marc-la-Tour Ungültiger Metadaten-Schlüssel 19127 19150 19127
Pandrignes 164 19150 19158
Saint-Bonnet-Avalouze Ungültiger Metadaten-Schlüssel 19185 19150 19185
Sainte-Fortunade 1789 19490 19203
Saint-Martial-de-Gimel 488 19150 19220
Saint-Priest-de-Gimel 496 19800 19236