Kanton Corrèze

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Corrèze war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Tulle, im Département Corrèze und in der damaligen Region Limousin. Er umfasste neun Gemeinden; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Corrèze. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung.

Ehemaliger
Kanton Corrèze
Region Limousin
Département Corrèze
Arrondissement Tulle
Hauptort Corrèze
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 3.421 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km²
Fläche 220,90 km²
Gemeinden 9
INSEE-Code 1908

GeografieBearbeiten

Der Kanton Corrèze war 220,90 km² groß und hatte 3421 Einwohner (Stand: 2012).

GemeindenBearbeiten

 Gemeinde   Einwohner 
(Stand: 2017)
 Code Postal   Code Insee 
Bar 308 19800 19016
Chaumeil 158 19390 19051
Corrèze 1128 19800 19062
Eyrein 500 19800 19081
Meyrignac-l’Église 62 19800 19137
Orliac-de-Bar 283 19390 19155
Saint-Augustin 423 19390 19181
Sarran 275 19800 19251
Vitrac-sur-Montane 267 19800 19287