Kanton Juillac

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Juillac war bis 2015 ein französischer Kanton im Département Corrèze und in der damaligen Region Limousin. Er umfasste zehn Gemeinden im Arrondissement Brive-la-Gaillarde; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Juillac. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung.

Ehemaliger
Kanton Juillac
Region Limousin
Département Corrèze
Arrondissement Brive-la-Gaillarde
Hauptort Juillac
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 5.641 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 41 Einw./km²
Fläche 136,71 km²
Gemeinden 10
INSEE-Code 1912

GeografieBearbeiten

Der Kanton Juillac lag im Mittel auf einer Höhe von 261 m, zwischen 105 m in Voutezac und 425 m in Concèze.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus zehn Gemeinden:

 Gemeinde   Einwohner 
(Stand: 2017)
 Code postal   Code Insee 
Chabrignac 572 19350 19035
Concèze 413 19350 19059
Juillac 1126 19350 19094
Lascaux 218 19130 19109
Rosiers-de-Juillac 181 19350 19177
Saint-Bonnet-la-Rivière 387 19130 19187
Saint-Cyr-la-Roche 505 19130 19196
Saint-Solve 460 19130 19242
Vignols 550 19130 19286
Voutezac 1259 19130 19288