Hauptmenü öffnen

Kanton Ayen

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Ayen ist ein ehemaliger französischer Kanton im Département Corrèze und in der damaligen Region Limousin. Er umfasste elf Gemeinden im Arrondissement Brive-la-Gaillarde; sein Hauptort (frz.: chef-lieu) war Ayen. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt für die Jahre 2004–2015 Gérard Bonnet (PS).

Ehemaliger
Kanton Ayen
Region Limousin
Département Corrèze
Arrondissement Brive-la-Gaillarde
Hauptort Ayen
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 8.756 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 58 Einw./km²
Fläche 152,15 km²
Gemeinden 11
INSEE-Code 1902

GeografieBearbeiten

Der Kanton Ayen lag im Mittel auf einer Höhe von 275 m, zwischen 99 m in Brignac-la-Plaine und 379 m in Ayen.

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus elf Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Ayen 726 (2013) 13,16 55 Einw./km² 19015 19310
Brignac-la-Plaine 942 (2013) 18,72 50 Einw./km² 19030 19310
Louignac 223 (2013) 21,91 10 Einw./km² 19120 19310
Objat 3.534 (2013) 9,57 369 Einw./km² 19153 19130
Perpezac-le-Blanc 478 (2013) 19,42 25 Einw./km² 19161 19310
Saint-Aulaire 835 (2013) 10,79 77 Einw./km² 19182 19130
Saint-Cyprien 383 (2013) 7,86 49 Einw./km² 19195 19130
Saint-Robert 332 (2013) 6,08 55 Einw./km² 19239 19310
Segonzac 226 (2013) 20,21 11 Einw./km² 19253 19310
Vars-sur-Roseix 358 (2013) 4,26 84 Einw./km² 19279 19130
Yssandon 734 (2013) 20,17 36 Einw./km² 19289 19310