Der Kanton Plateau briard ist ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Créteil, im Département Val-de-Marne und in der Region Île-de-France; sein Hauptort ist Boissy-Saint-Léger.

Kanton Plateau briard
Region Île-de-France
Département Val-de-Marne
Arrondissement Créteil
Hauptort Boissy-Saint-Léger
Einwohner 62.145 (1. Jan. 2021)
Bevölkerungsdichte 1.273 Einw./km²
Fläche 48,80 km²
Gemeinden 8
INSEE-Code 9416

Lage des Kantons Plateau briard im
Département Val-de-Marne

Gemeinden Bearbeiten

Der Kanton besteht aus acht Gemeinden mit insgesamt 62.145 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2021) auf einer Gesamtfläche von 48,80 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2021
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Boissy-Saint-Léger 17.570 8,94 1.965 94004 94470
Mandres-les-Roses 4.825 3,30 1.462 94047 94520
Marolles-en-Brie 4.689 4,59 1.022 94048 94440
Noiseau 4.610 4,49 1.027 94053 94880
Périgny 2.725 2,79 977 94056 94520
La Queue-en-Brie 12.081 9,16 1.319 94060 94510
Santeny 4.003 9,91 404 94070 94440
Villecresnes 11.642 5,62 2.072 94075 94440
Kanton Plateau briard 62.145 48,80 1.273 9416 –