Hauptmenü öffnen

Kanton Saint-Mandé

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Saint-Mandé war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Nogent-sur-Marne, im Département Val-de-Marne und in der Region Île-de-France. Vertreter im Generalrat des Départements war zuletzt von 2002 bis 2015 Jean Eroukhmanoff (UMP).

Ehemaliger
Kanton Saint-Mandé
Region Île-de-France
Département Val-de-Marne
Arrondissement Nogent-sur-Marne
Hauptort Saint-Mandé
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 21.846 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 23.746 Einw./km²
Fläche 0,92 km²
Gemeinden 1
INSEE-Code 9422

Der Kanton war identisch mit der Gemeinde Saint-Mandé.