Hauptmenü öffnen

Kanton Valenton

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Valenton war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Créteil, im Département Val-de-Marne und in der Region Île-de-France; sein Hauptort war Valenton. Vertreter im Generalrat des Departements war zuletzt von 2009 bis 2015 Marc Thiberville (PCF).

Ehemaliger
Kanton Valenton
Region Île-de-France
Département Val-de-Marne
Arrondissement Créteil
Hauptort Valenton
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 20.970 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 2
INSEE-Code 9447

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand lediglich aus der Stadt Valenton und dem nordöstlichen Teil der Gemeinde Villeneuve-Saint-Georges. Der südwestliche Teil von Villeneuve-Saint-Georges gehörte zum Kanton Villeneuve-Saint-Georges. Angegeben ist hier die Gesamteinwohnerzahl. Im Kanton lebten 8.600 Einwohner von Villeneuve-Saint-Georges.

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Valenton 12.819 (2013) 5,31 2414 Einw./km² 94074 94460
Villeneuve-Saint-Georges 32.575 (2013) –  –  Einw./km² 94078 94190