Kanton Saint-Maur-des-Fossés-2

Der Kanton Saint-Maur-des-Fossés-2 ist ein französischer Wahlkreis in den Arrondissements Créteil und Nogent-sur-Marne, im Département Val-de-Marne und in der Region Île-de-France; sein Hauptort ist Saint-Maur-des-Fossés.

Kanton Saint-Maur-des-Fossés-2
Region Île-de-France
Département Val-de-Marne
Arrondissement Créteil (3 Gemeinden)
Nogent-sur-Marne (1 Gem.)
Hauptort Saint-Maur-des-Fossés
Einwohner 68.551 (1. Jan. 2018)
Bevölkerungsdichte 3.200 Einw./km²
Fläche 21,42 km²
Gemeinden 312
INSEE-Code 9418

Lage des Kantons Saint-Maur-des-Fossés-2 im
Département Val-de-Marne

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus vier Gemeinden und Gemeindeteilen mit insgesamt 68.551 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) auf einer Gesamtfläche von 21,42 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2018
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl Arrondissement
Bonneuil-sur-Marne 18.045 5,54 3.257 94011 94380 Créteil
Ormesson-sur-Marne 10.403 3,45 3.015 94055 94490 Créteil
Saint-Maur-des-Fossés [A 1] 13.129 2,02 6.500 94068 94100, 94210 Nogent-sur-Marne
Sucy-en-Brie 26.974 10,41 2.591 94071 94370 Créteil
Kanton Saint-Maur-des-Fossés-2 68.551 21,42 3.200 9418 –  – 
  1. Nur der südliche Teil der Gemeinde, der Rest gehört zum Kanton Saint-Maur-des-Fossés-1.