Kanton Moulins-Sud

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Moulins-Sud war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Moulins, im Département Allier und in der Region Auvergne. Er umfasste zwei Gemeinden und den südlichen Teil seines Hauptortes (frz.: chef-lieu) Moulins. Die landesweiten Änderungen in der Zusammensetzung der Kantone brachten im März 2015 seine Auflösung. Seine letzte Vertreterin im conseil général des Départements war Nicole Tabutin.

Ehemaliger
Kanton Moulins-Sud
Region Auvergne
Département Allier
Arrondissement Moulins
Hauptort Moulins
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 13.021 (1. Jan. 2012)
Gemeinden 3
INSEE-Code 0323

GemeindenBearbeiten

In der nachfolgenden Tabelle ist für alle Gemeinden jeweils die gesamte Einwohnerzahl angegeben.

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Bressolles 1.042 (2013) –  –  Einw./km² 03040 03000
Moulins 19.474 (2013) –  –  Einw./km² 03190 03000
Toulon-sur-Allier 1.138 (2013) –  –  Einw./km² 03286 03400