KHL Junior Draft 2012

Internationale Version des KHL-Logos

Der KHL Junior Draft 2012 war der vierte Entry Draft der Kontinentalen Hockey-Liga und fand am 26. Mai 2012 in Tscheljabinsk statt. An der Veranstaltung nach nordamerikanischem Vorbild nahmen alle KHL-Teams teil. Es durften Spieler aus der ganzen Welt zwischen 17 und 21 Jahren ausgewählt werden.

An erster Position wählte der SKA Sankt Petersburg den Russen Denis Alexandrow.[1] Insgesamt wählten die 26 Mannschaften 166 Spieler in fünf Runden aus.

ErgebnisseBearbeiten

Runde 1Bearbeiten

# Spieler Pos Nationalität KHL-Team Verein / Team
1 Denis Alexandrow D Russland  Russland SKA Sankt Petersburg PHK Krylja Sowetow Moskau
2 Aleksander Barkov C Finnland  Finnland/Russland  Russland Lokomotive Jaroslawl Tappara Tampere (SM-liiga)
3 Rinat Walijew D Russland  Russland Ak Bars Kasan Ak Bars Kasan
4 Nikita Sadorow D Russland  Russland HK ZSKA Moskau HK ZSKA Moskau
5 Wiktor Baldajew D Russland  Russland Atlant Mytischtschi Kristall Saratow
6 Wladislaw Boiko F Russland  Russland HK ZSKA Moskau PHK Krylja Sowetow Moskau
7 Radek Faksa C Tschechien  Tschechien Neftechimik Nischnekamsk Kitchener Rangers (OHL)
8 Nikolai Goldobin F Russland  Russland Metallurg Nowokusnezk Witjas Tschechow
9 Rihards Bukarts LW Lettland  Lettland Dinamo Riga Kapitan Stupino
10 Dmitri Judin D Russland  Russland HK Jugra Chanty-Mansijsk Sputnik Nischni Tagil
11 Waleri Nitschuschkin D Russland  Russland HK Dinamo Minsk HK Traktor Tscheljabinsk
12 Raman Hrabarenka D Weissrussland  Weißrussland HK Dinamo Minsk Voltigeurs de Drummondville (QMJHL)
13 Rasmus Ristolainen D Finnland  Finnland Amur Chabarowsk TPS Turku (SM-liiga)
14 Tomáš Hertl D Tschechien  Tschechien Sewerstal Tscherepowez HC Slavia Prag (Extraliga (Cz))
15 Stanislaw Sintschenko ? Russland  Russland Barys Astana HK Awangard Omsk
16 Iwan Fischtschenko ? Russland  Russland Barys Astana HK Awangard Omsk
17 Madijar Ibraibekow D Kasachstan  Kasachstan Barys Astana Barys Astana
18 Andrei Filonenko G Russland  Russland HK ZSKA Moskau HK ZSKA Moskau
19 Martin Gernát D Slowakei  Slowakei Salawat Julajew Ufa Edmonton Oil Kings (WHL)
20 Sergei Stezenko ? Russland  Russland SKA Sankt Petersburg HK ZSKA Moskau
21 Michail Tichonow D Russland  Russland SKA Sankt Petersburg HK Rus Podolsk
22 Rusal Galejew LW Russland  Russland Ak Bars Kasan Ak Bars Kasan
23 Ville Pokka D Finnland  Finnland HK Awangard Omsk Kärpät Oulu (SM-liiga)
24 Ruslan Basanow D Russland  Russland HK Metallurg Magnitogorsk HK ZSKA Moskau
25 Pawel Butschnewitsch ? Russland  Russland Metallurg Nowokusnezk Sewerstal Tscherepowez
26 Juuso Ikonen C Finnland  Finnland Metallurg Nowokusnezk Espoo Blues (SM-liiga)
27 Artjom Kuleschow D Russland  Russland Torpedo Nischni Nowgorod PHK Krylja Sowetow Moskau
28 Sergei Toltschinski F Russland  Russland HK ZSKA Moskau HK ZSKA Moskau
29 Wladislaw Lyssenko ? Russland  Russland HK Donbass Donezk Atlant Mytischtschi
30 Hampus Lindholm D Schweden  Schweden HK Donbass Donezk Rögle BK (Elitserien)
31 Tomáš Rachůnek LW Tschechien  Tschechien HC Lev Prag HC Sparta Prag (Extraliga (Cz))
32 Marko Daňo C Slowakei  Slowakei HC Slovan Bratislava HC Dukla Trenčín (Extraliga (Svk))

Runde 2Bearbeiten

# Spieler Pos Nationalität KHL-Team Verein / Team
41 Phil Baltisberger D Schweiz  Schweiz HK Jugra Chanty-Mansijsk GCK Lions (NLB)
42 Rickard Rakell F Schweden  Schweden HK Sibir Nowosibirsk Plymouth Whalers (OHL)
43 Igor Schestjorkin G Russland  Russland HK Spartak Moskau
44 Maxim Mamin C Russland  Russland HK ZSKA Moskau HK ZSKA Moskau
50 Walentin Sykow F Russland  Russland HK ZSKA Moskau HK ZSKA Moskau
51 Tomáš Hyka junior F Tschechien  Tschechien HK Spartak Moskau Olympiques de Gatineau (QMJHL)
54 Niklas Tikkinen F Finnland  Finnland Metallurg Nowokusnezk Espoo Junior Blues
55 Johan Gustafsson G Schweden  Schweden Amur Chabarowsk Luleå HF (Elitserien)
56 Ludvig Byström D Schweden  Schweden Sewerstal Tscherepowez MODO Hockey (Elitserien)
57 Artturi Lehkonen F Finnland  Finnland SKA Sankt Petersburg KalPa Junior
66 Pontus Åberg F Schweden  Schweden SKA Sankt Petersburg Djurgårdens IF (Elitserien)
68 Mikko Vainonen D Finnland  Finnland HK Donbass Donezk HIFK Helsinki (SM-liiga)
69 Vojtěch Mozík D Tschechien  Tschechien HC Lev Prag BK Mladá Boleslav (Extraliga)
70 Martin Réway LF Slowakei  Slowakei HC Slovan Bratislava HC Sparta Prag (Extraliga)

Runde 3Bearbeiten

# Spieler Pos Nationalität KHL-Team Verein / Team
91 Sven Bärtschi F Schweiz  Schweiz Sewerstal Tscherepowez Calgary Flames (NHL)
92 Calle Andersson D Schweden  Schweden SKA Sankt Petersburg Färjestad BK Junioren
94 Nicklas Jensen F Danemark  Dänemark Salawat Julajew Ufa Oshawa Generals (OHL)
102 André Burakovsky F Schweden  Schweden SKA Sankt Petersburg Malmö Redhawks Junioren

Runde 4Bearbeiten

# Spieler Pos Nationalität KHL-Team Verein / Team
114 Nathan MacKinnon F Kanada  Kanada Witjas Tschechow Halifax Mooseheads (QMJHL)
119 Joonas Korpisalo G Finnland  Finnland Amur Chabarowsk Jokerit Helsinki Junioren
121 Nikita Michailis LW Kasachstan  Kasachstan Barys Astana Barys Astana
125 Fredrik Claesson D Schweden  Schweden Sewerstal Tscherepowez Djurgårdens IF (Elitserien)
128 Andrei Mironow D Russland  Russland HK Dynamo Moskau HK Dynamo Moskau
129 Jonathan Nielsen D Schweden  Schweden SKA Sankt Petersburg Linköpings HC (U-20)
131 Henri Ikonen F Finnland  Finnland HK Donbass Donezk KalPa Kuopio (SM-liiga)

Runde 5Bearbeiten

# Spieler Pos Nationalität KHL-Team Verein / Team
137 Vincent Trocheck F Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Witjas Tschechow Saginaw Spirit (OHL)
140 Wilhelm Westlund D Schweden  Schweden HK Metallurg Magnitogorsk Färjestad BK (Elitserien)
141 Shane Prince F Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Witjas Tschechow Ottawa 67’s (OHL)
142 Wiktor Sacharow F Ukraine  Ukraine HK ZSKA Moskau HK Sokol Kiew (PHL)
145 Ville Husso G Finnland  Finnland Metallurg Nowokusnezk HIFK Helsinki (U-20)
151 Max Friberg F Schweden  Schweden Metallurg Nowokusnezk Timrå IK (Elitserien)
164 Spencer Humphries D Kanada  Kanada HK Traktor Tscheljabinsk Calgary Hitmen (WHL)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. en.khl.ru, Entry Draft 2012