Hauptmenü öffnen

Die Coppa Italia der Saison 1922 fand vom 2. April 1922 bis zum 16. Juli 1922 statt. Im Finale standen sich der FC Vado und Udinese Calcio in Vado Ligure gegenüber. Schiedsrichter der Begegnung war der Italiener Pasquinelli. Der FC Vado gewann das Spiel mit 1:0 nach Verlängerung und wurde damit Coppa Italia Sieger 1922. Es war der erste Pokalsieg in der Vereinsgeschichte des FC Vado.

1. RundeBearbeiten

2. RundeBearbeiten

3. RundeBearbeiten

ViertelfinaleBearbeiten

HalbfinaleBearbeiten

FinaleBearbeiten

FC Vado Udinese Calcio
 
16. Juli 1922 in Vado Ligure
Ergebnis: 1:0 (0:0)
Schiedsrichter: Pasquinelli
 


Achille Babboni, Lino Babboni, Raimondi, Masio, Enrico Romano, Antonio Cabiati, Roletti, Giovanni Battista Babboni, Marchese, Esposto, Virgilio Felice Levratto Libero Lodolo, Bertoldi, Ugo Schiffo, Enzo Dal Dan, Barbieri, Gerace, Tosolini, Carlo Melchior, Moretti, Silvio Semintendi, Ligugnana
Trainer: György Kanjaurek
  1:0 Virgilio Felice Levratto (118.)