Wikipedia:Dritte Meinung

Abkürzung: WP:3M, WP:DM

Die Dritte Meinung bietet eine kollaborative Möglichkeit der Konfliktlösung im Sinne eines Schwarzen Brettes. Hier kannst du Benutzer auf verfahrene inhaltliche Konflikte in Diskussionen aufmerksam machen und um weitere Sichtweisen von vermittlungsfreudigen Wikipedianern bitten.

Hier finden keine Diskussionen statt, sondern auf den verlinkten Diskussionsseiten.

zu den Einträgen

Siehe auch:


Wenn du eine dritte Meinung suchst

Ein Diskussionshinweis sollte die folgenden Informationen enthalten:

  • Ein Verweis auf den thematisierten Artikel (ggf. mehrere).
  • Ein Verweis zum bereits bestehenden Diskussionsabschnitt, zum Beispiel [[Diskussion:Notarzt#Bild Notarztwagen im Einsatz]]. Die inhaltliche Diskussion findet nur dort statt, auch dritte Meinungen werden dort abgegeben.
  • Eine sachliche und zusammenfassende Umschreibung des Konfliktes. Bitte verwende keine Strohmann-Argumente und versuche den Konflikt neutral wiederzugeben. Mit einem kurzen, prägnanten Text (zwei bis drei Sätze) lässt sich eher eine Dritte Meinung finden, längere Ausführungen gehören in die Diskussion und sind hier kontraproduktiv.
  • Deine Signatur (--~~~~)

Denke bitte möglichst daran, den Diskussionshinweis später der Archivierung (siehe unten) zuzuführen, wenn er sich erledigt hat.


Wenn du an einem Konflikt beteiligt bist

Wenn du eine Konfliktbeschreibung siehst, die dir tendenziös erscheint, kannst du als Beteiligter eine einzige Gegendarstellung hinzufügen. Damit hast du die Chance, Vermittlern eine sachliche Zusammenfassung anzubieten.


Wenn du eine dritte Meinung anbieten willst
  • Oft ist nicht Deine Meinung zu einem Sachverhalt gewünscht, sondern eine Expertise. Überlege, ob du wirklich ein Experte in der Sache bist.
  • Lies die gesamte Diskussion zum Thema und die Argumente der Beteiligten, bevor du antwortest. Biete deine Meinung nicht leichtfertig an, sondern nur, wenn du etwas Konstruktives beitragen kannst. Unbegründete Stellungnahmen oder Wiederholungen der Argumente anderer sind nicht hilfreich.
  • Deine Haltung sowohl zum Konfliktthema als auch zu den beteiligten Benutzern muss neutral sein. Du solltest vorher nicht in diesen Konflikt, in Konflikte verwandter Themengebiete oder in Konflikte mit den beteiligten Benutzern verwickelt gewesen sein.
  • Geh von guten Absichten aus und formuliere deine Meinung sachlich, freundlich und ohne persönliche Angriffe. Deine Aufgabe ist neben dem inhaltlichen Lösen vor allem das Deeskalieren und Vermitteln.
  • Um Missverständnisse zu vermeiden, empfiehlt es sich, auf der Diskussionsseite zu dem Eintrag auf dieser Seite zu verlinken, weil Wikipedia:Dritte Meinung nicht allen Beteiligten bekannt ist. Am besten eignet sich dafür ein Permanentlink, um auch nach der Archivierung auf dieser Seite dein Angebot und die ursprüngliche Anfrage für spätere Leser der Diskussion nachvollziehbar zu machen.


Diskutiert wird nicht hier

Der inhaltliche Austausch findet ausschließlich auf den ursprünglichen Diskussionseiten statt. Themenbezogene Diskussionen gehören immer auf die jeweilige Diskussionsseite, dort sind sie auch später noch nachvollziehbar. Dennoch hier erschienene Diskussionsbeiträge sollten nicht nur gelöscht, sondern mit entsprechendem Vermerk auf die jeweilige Diskussionsseite verschoben werden. Kurze organisatorische Beiträge wie Hinweise auf weitere Diskussionsorte sind jedoch gerne gesehen.


Archivierung

Diese Seite soll trotz einer Vielzahl von Diskussionshinweisen übersichtlich bleiben, deshalb werden Verweise auf gelöste oder eingeschlafene Diskussionen archiviert. Füge dazu ans Ende des betreffenden Abschnitts den Erledigt-Baustein ein:

{{Erledigt|1=~~~~|2=gelöst}} Der Konflikt ist deiner Meinung nach gelöst (Konsens über die Streitfrage).
{{Erledigt|1=~~~~|2=keinebeiträge}} Der Konflikt ist nicht gelöst, aber es wurden schon dritte Meinungen abgegeben, und die Diskussion ist eingeschlafen (mehr als 10 Tage keine Beiträge).
{{Erledigt|1=~~~~|2= }} Die Anfrage kann als erledigt betrachtet werden (Konsens über das Diskussionsende), z. B. weil der Artikel gelöscht wurde oder sich die Inhalte so weit verändert haben, dass die Streitfrage ihren Bezug verloren hat (bitte jeweils den konkreten Grund eintragen).

Ein Baustein kann problemlos wieder entfernt werden, wenn ein Beteiligter einen Konflikt als ungelöst ansieht, neue Beiträge die Diskussion wiederbelebt haben oder eine Erledigung aus einem anderen gutem Grund nicht für gültig erachtet wird.

Markierte Abschnitte werden frühestens nach zwei Tagen ohne Widerspruch vom SpBot ins Archiv verschoben. Ein ungelöster Konflikt zum gleichen Thema kann auch erneut hier eingetragen werden (bitte mit Verweis auf die vorhergehende Anfrage).

Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Kraftwerk BoxbergBearbeiten

  • Kraftwerk Boxberg
  • Diskussion:Kraftwerk Boxberg#Brand am 9. Februar 2022
  • SPBer und ich diskutieren gerade einen Brand in der Bekohlung des Kraftwers. Er hält den Abschnitt für relevant. Ich halte ihn für trivial, da das Ereignis mEn nach nicht außergewöhnlich war. Sowas kommt ab und an vor. Siehe auch die anderen im Artikel beschriebenen Havarien im Vergleich. Wir bitten um eine dritte Meinung.

-- Scientia potentia est [Dermartinrockt] (Diskussion) 14:34, 26. Feb. 2022 (CET)

   Diese Diskussion hat dritte Meinungen erhalten und ist seit mindestens 10 Tagen ohne Beiträge geblieben. Meloe (Diskussion) 08:10, 1. Jul. 2022 (CEST)

Lada NivaBearbeiten

   Diese Diskussion hat dritte Meinungen erhalten und ist seit mindestens 10 Tagen ohne Beiträge geblieben. Meloe (Diskussion) 08:11, 1. Jul. 2022 (CEST)

Kantate auf den Tod Kaiser Josephs II.Bearbeiten

  • Kantate auf den Tod Kaiser Josephs II.
  • Diskussion:Kantate auf den Tod Kaiser Josephs II., Benutzer Diskussion:Jopromi
  • Mir ist aufgefallen, dass im betreffenden Artikel mehr von Joseph II. als von der Kantate zu lesen ist. Mir kommt es vor, als hätte der Autor versucht, den Artikel künstlich aufzublähen und da er sich bei Joseph II. gut auskennt, kommt alles hinein, was mit dem Kaiser, auf dessen Tod die Kantate geschrieben wurde. Ich habe mehrfach argumentiert, dass mehrere Abschnitte mit der Entstehung der Kantate nichts zu tun haben. Sachlichen Argumenten begegnet der Erstautor allerdings mit persönlichen Angriffen und Drohungen. Auch dem Vorschlag, Teile in den Artikel von Joseph II. zu verschieben verwehrt sich der Autor. Liege ich hier tatsächlich sachlich falsch? -- Jopromi (Diskussion) 11:17, 1. Mär. 2022 (CET)

   Diese Diskussion hat dritte Meinungen erhalten und ist seit mindestens 10 Tagen ohne Beiträge geblieben. Meloe (Diskussion) 08:12, 1. Jul. 2022 (CEST)

New York (Album)Bearbeiten

IWL04 • 19:36, 10. Mär. 2022 (CET)

   Diese Diskussion hat dritte Meinungen erhalten und ist seit mindestens 10 Tagen ohne Beiträge geblieben. Meloe (Diskussion) 08:12, 1. Jul. 2022 (CEST)

Russisch-Ukrainischer KriegBearbeiten


--Lukas Behrendsen (Diskussion) 12:13, 14. Mär. 2022 (CET)

   Diesen Diskussionshinweis halte ich für erledigt. Meloe (Diskussion) 08:15, 1. Jul. 2022 (CEST)
Nach längerer Diskussion (im März 2022) wurde das Lemma belassen. Seitdem zahlreiche Diskussionen zu anderen Themen. Dritter Meinungen sind nicht eingegangen.

Weltbild (Unternehmen)Bearbeiten

Weltbild (Unternehmen) Diskussion Es geht um eine Überschrift. Diese war Level 2, wurde dann geändert und zu Level 3, da sie Schönfärberei sei. Unter den jetzigen Abschnitt Geschichte passt es meines Erachtens nicht. Es gab Zoff, der ist aber oberflächlich überwunden. Nun kommt aber keine Reaktion mehr und um erneuten Streit zu verhinden, möchte ich mir mein Vorgehen von einem Dritten absegnen lassen. Ich schlage vor, den Abschnitt bei aktuellem Namen zur Level-2-Überschrift zu machen. Schönfärberei kann man dann nicht behaupten und er wäre aber aus Geschichte raus.

-- Apfelbauer2133 (Diskussion) 20:20, 14. Mär. 2022 (CET)

   Diesen Diskussionshinweis halte ich für erledigt. Meloe (Diskussion) 08:17, 1. Jul. 2022 (CEST)
Letzter Diskussionsbeitrag auf der Artikeldiskussionsseite ist vom 28. Juli 2015. Dritte Meinungen sind nicht eingegangen.

Elfte Dringlichkeitssitzung der Generalversammlung der Vereinten NationenBearbeiten

  • Elfte Dringlichkeitssitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen
  • Diskussion:Elfte Dringlichkeitssitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen
  • Meines Erachtens liegt fast schon ein Grund für eine VM gegen einen Benutzer wegen EW vor, aber zunächst möchte ich hier der Schlichtung wegen um dritte Meinungen bitten: Dieser Artikel zur Dringlichkeitssitzung und der Artikel zum Ergebnis aus dieser Sitzung, die Resolution ES-11/1 der UN-Generalversammlung weisen eine sehr grosse Redundanz auf, wie auf den ersten Blick ersichtlich ist. Meine Versuche, in den jeweiligen Artikeldiskussionen eine Lösung herbeizuführen, waren nicht erfolgreich. Mein Versuch der besseren Abgrenzung untereinander, zuletzt durch Entfernen des ausführlichen Resolutionsinhaltes im Artikel zur Sitzung, mit Verweis auf Hauptartikel wurde durch Benutzer:Partynia ohne neue Argumente rückgängig gemacht. Daher die Frage, Resolutionsinhalt und Abstimmungstabelle, was sollte jeweils in welchen der beiden Artikel? -- Gonepteryx (Diskussion) 16:02, 16. Mär. 2022 (CET)
    Immer schön bei der Wahrheit bleiben. 1. Du hast den Inhalt der Resolution in einer "Nacht- und Nebelaktion" gelöscht, ohne eine Diskussion abzuwarten. 2. Der Artikel Elfte Dringlichkeitssitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen wurde zuerst erstellt. Demnach wurde der Artikel Resolution ES-11/1 der UN-Generalversammlung danach redundant erstellt. 3. Es ist nicht ersichtlich, warum die Inhalte in getrennten Artikeln dargestellt werden sollen. Sie gehören zusammen. 4. Der Ersteller des anderen Artikels wollte den Inhalt der Resolution gar nicht in dem von ihm erstellten Artikel haben und verwies auf Wikisource. Aber in Anbetracht der Wichtigkeit und Aktualität der russischen Aggression in der Ukraine schadet es auch nicht, wenn es eine Redundanz gibt. Das kommt öfter in der WP vor. --Partynia RM 18:34, 16. Mär. 2022 (CET)
   Nach meiner Ansicht ist dieser Konflikt gelöst. Meloe (Diskussion) 08:19, 1. Jul. 2022 (CEST)

Gunther BiglBearbeiten

  • Gunther Bigl, genauer diese Änderung mit vorhergehender und anschließender Zurücksetzung durch RAL1028 (Ich war (nur) Sichter)
  • Diskussion:Gunther Bigl#Löschung von Textpassage
  • Es geht (aus meiner Sicht) primär um die Frage ob Informationen, die selber nicht relevanzstiftend sind, zum Gesamtbild der Person und damit in den Artikel gehören. Hier, die Tätigkeit nach dem Studium als Pressesprecher und Firmengründer eines inzwischen nicht mehr aktiven Sachbuchautors. Sekundär geht es darum, ob das Werbung und die Quellen geeignet sind und ob das IK oder OR ist. (Die Tatsachen an sich sind soweit nicht bestritten und widersprechen IMO auch nicht den Richtlinien zu lebenden Personen). Zur primären Frage sage ich klar Ja, auch in anderen Fällen (besonderes Sportler) ist es enzyklopädische Information was aus den Personen nach ihrer relevanzstiftenden Karriere geworden ist. Zur sekundären Frage denke ich die Belege belegen das was sie sollen und Werbung oder POV (bis auf das Wort umweltfreundlich das ich inklusive Beleg explizit nicht wieder einfügen würde) sehe ich auch nicht.-- Fano (Diskussion) 05:02, 20. Mär. 2022 (CET)

   Diese Diskussion hat dritte Meinungen erhalten und ist seit mindestens 10 Tagen ohne Beiträge geblieben. Meloe (Diskussion) 08:21, 1. Jul. 2022 (CEST)

Porsche 718 Cayman (Typ 982)Bearbeiten

-- Alexander-93 (Diskussion) 17:13, 22. Mär. 2022 (CET)

   Nach meiner Ansicht ist dieser Konflikt gelöst. Meloe (Diskussion) 08:24, 1. Jul. 2022 (CEST)

Vorlage:Infobox SchuleBearbeiten

Die Vorlage wird in über 4.400 Schulartikeln eingesetzt. In der Vorlage gibt es einen Parameter "Schülerzahl", bei dessen Befüllung in der Schul-Infobox die Zellenbeschriftung "Schüler" ausgegeben wird. Auf der DS wurde ab 21. März vorgeschlagen, dieses generische Maskulinum durch eine andere Form zu ersetzen, die geschlechtergerecht formuliert ist. Als Argument wird dabei auf reine Mädchenschulen verwiesen. Mit der Bitte um Beteiligung auf Vorlage Diskussion:Infobox Schule#Dritte Meinung. Vielen Dank. --Minderbinder 07:41, 24. Mär. 2022 (CET)

   Diesen Diskussionshinweis halte ich für erledigt. Meloe (Diskussion) 08:29, 1. Jul. 2022 (CEST)
Die gewünschte Änderung wurde so nicht umgesetzt, auch wegen technischer Probleme. Der Konflikt ist inhaltlich nicht entschieden. Da die letzte Dritte Meinung aus dem März 2022 stammt, ggf. bitte neue Anfrage stellen, weitere Meinungen an dieser Stelle abzugeben ist nicht mehr sinnvoll.

Bayraktar TB2Bearbeiten

Gruß, -- Anglo-Araneophilus (Diskussion) 10:13, 24. Mär. 2022 (CET)

   Diese Diskussion hat dritte Meinungen erhalten und ist seit mindestens 10 Tagen ohne Beiträge geblieben. Meloe (Diskussion) 08:33, 1. Jul. 2022 (CEST)

FlareBearbeiten

  • Begriffsklärungsseite: Flare
  • Bereits bestehenden Diskussionsabschnitt: Diskussion:Flare#Englische begriffe
  • Zusammenfassung: @KlausHeide: und ich haben unterschiedliche Meinungen über welche Links auf der Begriffsklärungsseite sein sollten, bzw. englische Begriffe für Sachen mit unterschiedliche deutsche Namen. [1]

-- Toadspike (Diskussion) 14:26, 25. Mär. 2022 (CET)

   Nach meiner Ansicht ist dieser Konflikt gelöst. Meloe (Diskussion) 08:34, 1. Jul. 2022 (CEST)

Yvan ColonnaBearbeiten

   Nach meiner Ansicht ist dieser Konflikt gelöst. Meloe (Diskussion) 08:36, 1. Jul. 2022 (CEST)

Ludwig Viktor von ÖsterreichBearbeiten

Im Artikel Ludwig Viktor von Österreich gibt es die Diskussion:Ludwig Viktor von Österreich#Abschnitt Feindschaften und Skandale. Es geht um die Frage, ob und welche Details zu den bekannten "Feindschaften und Skandalen" des Erzherzogs in dem betreffenden Artikel-Abschnitt zulässig bzw. sinnvoll sind. Der eine Diskutant hält jegliches davon für "Kolportage", der andere hält gerade diese Aspekte für zentral wichtig für das Verständnis der dargestellten Person. --Equord (Diskussion) 15:38, 11. Apr. 2022 (CEST)

Wachregiment „Feliks Dzierzynski“Bearbeiten

Wachregiment „Feliks Dzierzynski“

bisherige Diskussion Diskussion:Wachregiment_„Feliks_Dzierzynski“#bekannte_Mitglieder bekannte Mitglieder

es gab das Wachregiment „Feliks Dzierzynski“ und es gab diverse Personen die dort gedient haben und danach unterschiedliche Lebenswege eingeschlagen haben - ich habe dort den Absatz bekannte Mitglieder erstellt

nun gibt es wikipedia BenutzerInnen die aus die auf diese einfach an Fakten orientierten Wiedergabe, derer die im Wachregiment „Feliks Dzierzynski“ gedient haben, mit Begriffen wie "Stasi-Keule, Pranger" reagieren oder das Wachregiment „Feliks Dzierzynski“ mit Truppenteilen der Bundeswehr gleichsetzen

nun wird auf meine Argumentation, dass deren Mitgliedschaft im Wachregiment „Feliks Dzierzynski“ ja in deren jeweiligen Lemmata erwähnt wird - was dann nach dieser Logik auch "Stasi-Keule, Pranger" sei, von einer Person geschrieben: "Die Mitgliedschaft ist für die aufgelisteten Personenartikel/Biografien unfraglich relevant. Von der personenbezogenen Bedeutung im Umkehrschluß auf eine organisationsbezogene Relevanz der Personen zu schließen, ist ein blanker Fehlschluß."...

Als Inklusionist finde ich es für ein Lexikon durchaus interessant und sinnvoll auch im Lemma Wachregiment „Feliks Dzierzynski“ aufzuzeigen welche bekannten Personen dort gedient haben.

Wäre schön wenn sich an der Diskussion auch Menschen beteiligen würden würden, bei denen die reine an Fakten orientierte Wiedergabe, derer die im Wachregiment „Feliks Dzierzynski“ gedient haben, nicht zu Bezeichnungen wie "Stasi-Keule, Pranger" führen oder zu behaupten das Wachregiment „Feliks Dzierzynski“ sei mit Truppenteilen der Bundeswehr gleichzusetzen.

Die Diskussion bitte hier: Diskussion:Wachregiment_„Feliks_Dzierzynski“#bekannte_Mitglieder

--Über-Blick (Diskussion) 22:08, 12. Apr. 2022 (CEST)

Gegendarstellung: Ein Beispiel im Rahmen eines argumentativen Vergleichs zu benennen ist keine Gleichsetzung („Bei vergleichbaren Artikeln, bspw. zu Truppenteilen der Bundeswehr, werden auch keine Wehrdienstleistenden aufgelistet.“). Schade, dass eine neutral-sachliche 3M-Anfrage nicht nur diesbezüglich nicht gelingen wollte und sogar das übereinstimmende Argument aller drei sich bislang gegen die Ergänzung wendenden Mitautoren unerwähnt bleibt: Die Liste umfasst ausschließlich Wehrdienstleistende, mehr nicht!
Eine Bedeutung der Personen, die ihren Wehrdienst dort abgeleistet haben, ist bezogen auf die lemmatierte Organisation weder dargestellt noch gegeben; keine der gelisteten Personen ist für/durch seine Mitgliedschaft bekannt geworden, es handelt sich um Randnotizen in den Biografien, die dort mitnichten besonders hervorgehoben werden, anders als es eine derartige Auflistung im Artikel zur Organisation tut. Eine derartige Liste ohne jegliche nähere Einordnung (mind. Funktion innerhalb des Wachregiments) jenseits der Überschrift Bekannte Mitglieder ist wohl kaum als neutral-sachliche Darstellung anzusehen. --Verzettelung 🇺🇦 (Diskussion) 22:51, 12. Apr. 2022 (CEST)

PsychedelikumBearbeiten

Ein Kollege möchte in Psychedelikum seine folgende Formulierung behalten: „Ein physisches Abhängigkeitspotenzial ist nach heutigem Wissenstand für Halluzinogene nicht beschrieben.“ Ich würde lieber schreiben „Psychedelika können nicht abhängig machen“, und zwar deswegen, deswegen und deswegen. Grim möchte aber leider nicht mehr inhaltlich mit mir diskutieren. Beiträge bitte hier. Vielen Dank und liebe Grüße,--Vergänglichkeit (Diskussion) 18:16, 15. Apr. 2022 (CEST)

Es gab dazu Konsens zwischen uns. [2] Die aktuelle Version wurde sogar durch dich im Artikel platziert?! [3] --grim (Diskussion) 19:47, 15. Apr. 2022 (CEST)

DeutscheBearbeiten

Ist die Tatsache, dass Luxemburg Mitglied des Heiligen Römischen Reichs war, im Artikel Deutsche erwähnenswert? Meines Erachtens nicht, denn dass z.B. auch Österreich, die Niederlande und die Schweiz Mitglieder waren, wird im Artikel nicht erwähnt. In dieser Diskussion behauptet ein Benutzer, die Fachliteratur würde den Zusatz „deutscher Nation“ herausstellen, „womit sie das gemeinsame und vor allem verbindene Element der deutschen Muttersprache in diesen Gebieten kennzeichnet.“ Das ist falsch. Durch den Hinweis auf die Reichszugehörigkeit wird im Artikel der falsche Eindruck erweckt, das würde irgendetwas darüber aussagen, ob Luxemburger bis ins 19. Jahrhundert Deutsche waren. Das ist aber nicht der Fall, jedenfalls fehlt ein Beleg, der diese These vertreten würde. Dritte Meinungen bitte hier. Beste Grüße zum Osterfest -- Φ (Diskussion) 13:01, 17. Apr. 2022 (CEST)

Luxemburg nimmt aufgrund seiner Sprachensituation eine bedeutende Stellung ein, die andere Länder des HRRDN nicht hatten. Der renommierte Historiker Gilbert Trausch sieht hier besondere Merkmale erwähnenswert. --Benatrevqre …?! 15:54, 17. Apr. 2022 (CEST)

ReaktorsicherheitBearbeiten

Ich bitte darum, dass Wikipedia-Autoren, die sich mit Auswertung von wissenschaftlichen Studien auskennen, einen Blick auf einen Abschnitt im Artikel Reaktorsicherheit werfen, da ich dort Belegfälschung vermute. Ich habe einen ohne Belege ausgestatteten Abschnitt gelöscht, der in meinen Augen sprachlich und inhaltlich nicht enzyklopädiewürdig war [4]. Danach wurde er wieder eingefügt, auf Aufforderung dann etwas später Belege nachgetragen, ohne auch nur ein einziges Wort zu verändern. Das befremdete mich, weshalb ich die Belege durchging und mit dem Text abglich. Dabei fiel mir auf, dass die Belege viele der Aussagen im Text so gar nicht her geben. Nachdem meine Hinweise erst ignoriert wurden, schrieb ich einen anderen Autoren an, der den Abschnitt schließlich erneut löschte. Daraufhin Einfüger bestritt der Wiedereinfüger meine Kritik der Belegfälschung und fügte den Abschnitt gerade wieder ein. Daher bitte ich darum, dass Wikipedia-Autoren, die sich mit Belegauswertung auskennen, meine Vorwürfe prüfen. Vielleicht liege ich falsch, ich fürchte jedoch, dass ich Recht habe. Es steht die Glaubwürdigkeit dieses Artikels auf dem Spiel. Ich muss auch betonen, dass ich von dem Wiedereinfüger auch gleich gönnerhaft belehrt wurde, dass ich offenbar durch die deutsche Medienlandschaft desinformiert bin hinsichtlich Atomkraft, was meine Zweifel noch verstärkt. Die Diskussion findet sich im Abschnitt "Flugangst"-Abschnitt raus". 2003:DE:FF2F:7200:B913:E0AE:30B6:2638 00:05, 18. Apr. 2022 (CEST)

Maria Clara GropplerBearbeiten

Bei Maria Clara Groppler besteht Unklarheit, ob diese Kontroverse inkl. Strafanzeige wegen angeblicher Volksverhetzung gegen Groppler ohne Angabe des Verfahrensausganges (höchstwahrscheinlich Einstellung mangels Tatverdacht), zu der es nur in Tichys Einblick, RT Deutsch und im Blog Volksverpetzer eine im Artikel dargestellte mediale Wahrnehmung gab, enzyklopädisch relevant ist. RT Deutsch wurde als unzulässiger Beleg gelöscht, der neurechte Tichys Einblick ist auch ein unzulässiger Beleg, Volksverpetzter ist ein Blog, der an sich auch nur in Ausnahmen WP:BLG genügen kann (z.B. ergänzend zu zulässigen Belegen, die es hier aber nicht gibt). Ansonsten ist dann noch der Stein des Anstosses durch orignial research bei Youtube "belegt", also WP:TF. Sonstige mediale Resonanz gab es nur in Compact, was zwar im Artikel nicht dargestellt wurde, aber ahnen lässt, welches Klientel dem angeblich so kontroversen Spruch Bedeutung beimisst. 3M bitte hier. Gegenseite stellt sich auf den Standpunkt, dass es von Benutzer:Aka als Administrator abgesegnet sei, Groppler austeile und daher auch einstecken müsse, das Ganze schon lange drin stehe und der Einleitung entspreche. -- Es Annegret (Diskussion) 09:48, 18. Apr. 2022 (CEST)

Hermann NitschBearbeiten

Es geht um die Frage ob die Meinung von Manfred Deix im Artikel Hermann Nitsch relevant ist. 3. Meinungen bitte unter Diskussion:Hermann Nitsch# Manfred Deix' wiederholte öffentliche Kritik an Hermann Nitsch abgeben. -- Sprechender Kopf (Diskussion) 15:02, 19. Apr. 2022 (CEST)

Xavier NaidooBearbeiten

  • Xavier Naidoo
  • Diskussion:Xavier Naidoo#Entscheidung des BVerfG
  • Strittig ist der Umfang der Feststellungen des Bundesverfassungsgerichts. Die in einer Überschrift von der Tagesschau zu findende korrekte Feststellung "Naidoo durfte Antisemit genannt werden" zu einer Entscheidung des BVerG wird dem Bundesverfassungsgericht als Teil der Feststellungen des Bundesverfassungsgerichts dargestellt. Zudem legt die Nebenüberschrift "Bundesverfassungsgericht" nahe, dass dies der Inhalt der Entscheidung sei. Die Kritik daran fokusiert sich darauf, dass dies an keiner Stelle des Beschlusses deutlich werde, sondern nur festgestellt bzw. entschieden worden sei, dass die verbietenden Gerichtsurteile, so wie sie begründet sind, die Meinungsfreiheit verletzen und sie daher aufgehoben werden, sowie dass verschiedene Erwägungen nicht für ein Verbot herangezogen werden könnten.

-- Habitator terrae   12:54, 21. Apr. 2022 (CEST)

TürkeiBearbeiten

Benutzer:Hajo-Muc verhindert meine Rundumverbesserung des Abschnitts "Auslandseinsätze", leider ohne Angabe von Gründen. Beiträge bitte hier. Liebe Grüße,--Vergänglichkeit (Diskussion) 02:02, 25. Apr. 2022 (CEST)

Dann lege erst einmal mit Gründen dar, warum du deine Änderung eine Verbesserung ist. --Hajo-Muc (Diskussion) 02:42, 25. Apr. 2022 (CEST)

Krim (Föderationskreis)Bearbeiten

  • Im Artikel Krim (Föderationskreis) geht es um den Verwaltungskreis, den die Krim durch die russische Annektion eine Zeit lang in Russland darstellte.
  • auf der Disk geht die Meinung auseinander, ob in dem Artikel die Vorgänge und völkerrechtlichen Aspekte der Annektion kurz ausgeführt werden oder noch kürzer nur davon gesprochen werden kann, dass die Annektion angeblich völkerrechtlich umstritten wäre.

Ich bitte um sachkundige Meinungen--5gloggerDisk 21:46, 27. Apr. 2022 (CEST)

Nikias ArndtBearbeiten

Artikel: Nikias Arndt https://de.wikipedia.org/wiki/Nikias_Arndt Diskussionsabschnitt: Sportliche Laufbahn - Jahr 2011 - Vorfall bei der Tour of Hellas

Arndt prallte 2011 scheinbar mit dem führenden Tamouridis zusammen. Tamouridis verpasst in Folge des Zusammenstoßes den Gesamtsieg. Es berichtet eine der wichtigsten griechischen Tageszeitungen. Quelle: https://www.ekathimerini.com/sports/133068/controversial-end-to-tour/

Sollte dieser Vorfall erwähnt werden oder nicht?

-- Olosson10 (Diskussion) 09:55, 28. Apr. 2022 (CEST)

Junge FreiheitBearbeiten

Es geht um die Frage, ob der Satz: „Die Junge Freiheit hat im Gegensatz zu den meisten deutschen Zeitungen ihre Auflage in den vergangenen Jahren deutlich erhöhen können.“ (ggf. in leicht abgewandelter Form) ergänzend zu den IVW-Zahlen in den Abschnitt Junge Freiheit#Auflage gehört, um dem Leser etwas Kontext zu bieten. In der Diskussion dazu unter Diskussion:Junge Freiheit#Abschnitt Auflage konnte kein Konsens erzielt werden. LG, -NiTen (Discworld) 17:48, 29. Apr. 2022 (CEST)

Philipp AmthorBearbeiten

Auf der Diskussion:Philipp Amthor, Abschnitt "Großvater", gibt es zwei konträre Meinungen dazu, diesen Abschnitt

  • stehen zu lassen für mind. 60 Tage (Autoarchiv) bzw. auf unbestimmte Zeit (Ausnahme zum Autoarchiv wg. "ein Abschnitt verbleibend") oder
  • ihn per "Erledigt"-Autoarchiv nach drei Tagen zu erledigen.

-- AmWasser (Diskussion) 17:52, 29. Apr. 2022 (CEST)

KriebelmückenBearbeiten

Danke für euer neutrales Gegenlesen. Es braucht hierfür durchaus keine biologische Vorbildung. -- Ulf 11:07, 3. Mai 2022 (CEST)

   Diese Diskussion hat dritte Meinungen erhalten und ist seit mindestens 10 Tagen ohne Beiträge geblieben. Meloe (Diskussion) 08:08, 30. Jun. 2022 (CEST)

Sanitätsregiment 2Bearbeiten

Hier wird darauf bestanden einen Verband der Bundeswehr der nie existierte, "Sanitätsregiment 21", im Artikel beizubehalten, weil er in einer offensichtlich fehlerhaften Datenbank des ZMSBw aufgeführt ist. Die Fehlerhaftigkeit der Datenbank wird an dem (angeblich nichtaktiven) SanRgt 5 erkennbar, das demnach seit 1959 in der Alsberg-Kaserne stationiert ist, obwohl diese erst 1969 in Betrieb genommen wurde. Die Internetsuche nach "Sanitätsregiment 21" ergibt keinen belastbaren Hinweis auf dessen Existenz. Ein verlinkter Beitrag auf die Internetseite der Bundeswehr mit den korrekten Bezeichnungen und Daten wird bislang ignoriert. --MichaelGoldhammerMichaelGoldhammer (Diskussion) 13:55, 5. Mai 2022 (CEST)

NachDenkSeitenBearbeiten

Es gibt einen Editwar über die Aussage, ob die Seite Verschwörungstheorien verbreitet. Difflink: [5] Beiträge bitte auf Diskussion:NachDenkSeiten#3M -- Ralf Roletschek (Diskussion) 21:42, 10. Mai 2022 (CEST)

Bahnhof OffenburgBearbeiten

Beitrag: https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnhof_Offenburg Diskussion: https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Bahnhof_Offenburg#%C3%84nderung_zum_Busbahnhof_und_Link

Thema: Da ein privater Linke eingefügt wurde, werden gleich ganze Bearbeitungen zurückgesetzt und eine heftige Diskussion entbrannte, nicht wegen den Inhalten, sondern wegen einem Link zu einer privaten - aber dennoch sehr informativen - Homepage über den Bahnhof Offenburg. Ich sehe mich im Recht, diesen Link als Verweis nutzen zu dürfen. Die anderen begründen es nur mit SEO, das ist aber nicht nötig, denn die Seite steht schon aus Platz 1. Sie nehmen mich in Verdacht, dass ich der Seiteninhaber wäre, das bin ich aber nicht. Dennoch finde ich, dass der Link einen Platz in der Wikipedia verdient hat, auch wenn andere Seiten als Belege herhalten könnten.

-- DerZugfan (Diskussion) 21:48, 11. Mai 2022 (CEST)

Benutzer_Diskussion:He3nry/Archiv17#Link_eingefügt_-_ständig_zurückgesetzt erwähnst du auch, das eine ip es auch schon versucht hat eunzufügen, einfach nur als weblink und erst dann erst mit info in den aritkel bringen wolltest?--Conan (Eine private Nachricht an mich? Bitte hier lang.) 21:53, 11. Mai 2022 (CEST)
Kannst Du dich jetzt mal da raus halten und warten, was die Dritte Meinung bringt? Ich hab gedacht, für Dich ist das Thema erledigt? --DerZugfan (Diskussion) 21:55, 11. Mai 2022 (CEST)

Clemens LeusserBearbeiten

Dürfen lange Textabschnitte in lateinischer Sprache ohne Übersetzung im Artikel bleiben? Siehe Diskussion:Clemens Leusser -- 2001:16B8:220A:1700:E9E1:DCAE:D1A5:7174 21:50, 22. Mai 2022 (CEST)

Gewerkschaft öffentlicher DienstBearbeiten

  • Den strittigen Absatz, siehe im Verlauf.
  • Diskussion, siehe hier bzw. in den Kommentaren im Verlauf des Artikels.
  • Im Artikel zur GÖD gibt/gab es einen Absatz mit Kritik an diesem. Die Kritik bezieht sich nach meiner Meinung (und auch der eines anderen Users) aber nicht auf die GÖD selbst sondern auf einiger deren Vertreter, und passt daher IMHO nicht in den Artikel. Man bringt ja Kritik an einzelnen Parteien auch nicht im Artikel "Regierung" an, der nur das Prinzip der Regierung beschreibt (die je nach Wahl mal so und mal anders ausgerichtet sein kann). Ich habe das daher weggelöscht und erst nachher bemerkt dass es da schon einmal eine Löschung und Wiederherstellung gab. Daher möchte ich nun weitere Meinungen einholen. -- Flexman (Diskussion) 13:09, 25. Mai 2022 (CEST)

Scheinbare GrößeBearbeiten

Diskussion:Scheinbare Größe#Sehwinkel. Durch die Weiterleitung vom Begriff Sehwinkel gibt es offene Fragen, was im Zielartikel Scheinbare Größe sein sollte. Wegen der Weiterleitung möchte ich die Bedeutung des Sehwinkels und des Abbilds auf der Netzhaut für den Sehvorgang drin haben. Dazu gab es bisher eine Zeichnung, die R*elation entfernt hat. Mit der Entfernung bin ich einverstanden und habe eine andere bessere gemacht. Nun besteht dennoch Uneinigkeit, ob das Abbild auf der Netzhaut überhaupt dazu gehört, zumal wir m. M. n. wegen der Weiterleitung die Bedeutung des Sehwinkels beim Sehvorgang mitbehandeln müssten, und später einen eigenen Artikel Sehwinkel schreiben, was sinnvoll wäre, den wir aber noch nicht haben. Sciencia58 (Diskussion) 20:34, 25. Mai 2022 (CEST)

Hallo Scientia58,
Das ist ja eine recht umfangreiche Diskussion, und man könnte viel dazu sagen.
Zur konkreten Frage, ob das Netzhautbild für die scheinbare Größe relevant ist: Ja, aber nur insofern, als es, zusammen mit der Entfernung, die tatsächliche Größe widerspiegelt. Und zur Illustration, dass die tatsächliche Größe „erschlossen“ werden muss.
Die Vermengung mit Brechung und Akkommodation finde ich dagegen verwirrend. Für die Größe des Netzhautbilds brauchen wir nur die Mittelstrahlen. Auch die Brechung des Mittelstrahls finde verwirrend. Ob sie vom Ausmaß her richtig ist, weiß ich nicht – i.d.R. wird in der Sehforschung der Sehwinkel *im* Auge einfach dem im Außenraum gleichgesetzt. D.h der Mittelstrahl geht geradeaus durch. Akkommodation schließlich kann zwar für die Schätzung der Entfernung benutzt werden (=monokularer Tiefen-Cue), spielt dabei aber eine geringe Rolle, und das nur im Nahbereich (bei der Mondtäuschung jedenfalls nicht).
D.h. die simple Abbildung mit dem Baum gefällt mir hier am besten!
Passende Literatur zur scheinbaren Größe wäre Goldstein: Wahrnehmung.
Die eigentlichen Probleme des Artikels sind aber andere, z.B. Vermengung von Sehwinkel und scheinbarer Größe. Schon der erste Satz ist Unsinn: „Die scheinbare Größe (auch scheinbarer Durchmesser) eines Objekts entsteht in der visuellen Wahrnehmung durch den Winkel, unter dem die von ihm ausgehende direkte oder reflektierte Lichtstrahlung ins Auge fällt.“ Das ist aber eine größere Baustelle …
Strasburger (Diskussion) 20:49, 28. Mai 2022 (CEST)

Ps: In der Astronomie kenne ich mich nicht aus; ich kann es nur für die Wahrnehmungsforschung beurteilen. Strasburger (Diskussion) 20:53, 28. Mai 2022 (CEST)

Scheinbare Größe eines Himmelsobjekts heißt in der Astronomie die Größe der beobachteten Erscheinung; sie entspricht dem Winkel, unter dem das Objekt gesehen wird, dem Sehwinkel. Sonne und Mond erscheinen so von der Erde aus gesehen ungefähr gleich groß, Angaben wie beispielsweise 32 Winkelminuten für die scheinbare Größe oder den scheinbaren Durchmesser beziehen sich weder auf das Netzhautabbild noch auf die individuelle subjektive Größenwahrnehmung, sondern auf den Sehwinkel, der sich auch instrumentell feststellen lässt. --nanu *diskuss

Volksrepublik ChinaBearbeiten

  • Volksrepublik China
  • Diskussion:Volksrepublik China#Falsche (propagandistische) Darstellung auf Karte
  • In der Wikipedia ist es üblich, am Anfang eines Artikels zu einem Land, das Land auf einer Karte darzustellen. Dabei werden Gebiete, die ein Land militärisch besetzt hält, ohne dass dies völkerrechtlich anerkannt ist, gestreift markiert dargestellt. So ist es zum Beispiel im Artikel Russland, wo die Krim gestreift dargestellt wird, oder im Artikel Marokko, wo dies bei Teilen der Westsahara so gemacht wurde. Anders ist es jedoch im Artikel Volksrepublik China. Dort ist das von China besetzte Tibet rot markiert, als ob es zu China gehören würde. Taiwan in auf dieser Karte dagegen gestreift dargestellt, obwohl Taiwan ein eigenständiger Staat ist, der von der kommunistischen Volksrepublik (noch) nicht besetzt ist. Ich habe dies auf der Diskussionsseite moniert, die Diskussion kommt jedoch nicht weiter. Daher bitte ich um weitere Meinungen. --178.26.149.100 21:30, 25. Mai 2022 (CEST)
Laut Wiki zählt Taiwan zu den nicht anerkannten Staaten [[6]]. Das ist völkerrechtlich nicht umstritten. Damit ist Taiwan nicht als eigener Staat anerkannt. Bislang erkennen die meisten Staaten die Volksrepublik China als Staat an. Mir ist auch kein Staat bekannt, der Tibet als eigenständigen Staat anerkennt. Da wären Belege notwendig, um diese Sondermeinung zu vertreten. --MovementBond (Diskussion) 12:19, 26. Mai 2022 (CEST)

Robert PfallerBearbeiten

Ich hatte auf der Seite unter "Initiativen" eine Info hinzugefügt, diese wurde ohne Kommentar von Benutzer "Maclemo" verworfen, mein sachlicher Beitrag auf der Dis.Seite wurde gelöscht. Auf der Dis.Seite unter "adzultsforadults" hat sich das exakt gleiche 2015 schon einmal abgepielt, schliesslich wurde der der Administrator "Meister und Margarita" gesperrt. "Maclemos" Behauptung "Missachtung Belegpflicht" ist falsch, ich hatte einen Artikel aus dem Deutschlandfunk verlinkt. Sieht nach Missbrauch von Administrator-Rechten aus.--31.159.95.160 18:16, 27. Mai 2022 (CEST)

Das gehört nicht in einen Personenartikel, abgesehen davon dass es es nichts zur Sache tut. Der Artikeldisk ist im Übrigen nichts hinzuzufügen. Der Benutzer unter ständig wechselnden IPs versucht seit langem, alle die sich gegen Rauchverbote aussprechen, als von der Tabakindustrie gekauft hinzustellen. Der "sachliche Beitrag" auf der Diskseite bestand übrigens darin, mich als Wiedergänger eines gesperrten Benutzers zu verdächtigen, also offensichtlicher Unfug. Alle diese unsachlichen POV-Einlagen sind höchst verzichtbar, so wie auch das Verschwörungsgetaune, wer angeblich was finanziert Interessant wird es erst, wenn man nachweisen kann, dass Pfaller persönlich Geld oder sonstwas von der Tabakindustrie genommen hat, vorher muss das schon per WP:BIO draußen bleiben. -- Clemens 08:53, 1. Jun. 2022 (CEST)
1.Wo wurde die "Belegpflicht missachtet"? 2.Niemand versucht etwas "als gekauft hinzustellen". Diese Initiativen treten als Bürgerinitiativen auf, sind aber in Wahrheit Lobbyinitiativen, die von Tabakkonzernen mitfinananziert werden. Genau das wurde in dem Beitrag des Deutschlandfunk dargestellt, den ich als Beleg eingefügt hatte. Ein Verweis auf Sponsoren ist kein "Verschwörungsgeraune", sondern eine belegte Information, die selbstverständlich in den Artikel gehört. Solange die Initiative "adultsforadults" genannt wird, müssen auch die Spnsoren genannt werden. Alles andere ("persönlich Geld genommen", "Verschwörungsgeraune") ist unsachlich und Ablenkung. Auch verdächtigt Dich niemand, die Aktion eines gesperrten Benutzers zu wiederholen. Es ist ja offensichtlich der Fall. Übrigens kannst Du gerne widersprechen, aber Beiträge auf der Diskussuonsseite löschen spricht ja auch für sich. Spezial:Beiträge/31.159.95.160 --31.157.100.36 11:43, 1. Jun. 2022 (CEST)
Habe ich erst jetzt gesehen: auf der Diskussionsseite von Clemens hat ein Benutzer sich schon eindeutig geäussert: "Auf den ersten Blick konnte ich übrigens nicht erkennen, was die IP falsch gemacht hatte. Es war doch ein Beleg angegeben. Auch dass du den Diskussionsbeitrag dann als "Unfug" revertiert hast, anstatt darauf zu antworten, hat mich etwas erstaunt." --31.157.100.36 11:48, 1. Jun. 2022 (CEST)

Solche Wortkaskaden befinden sich auch auf der Diskseite des Artikels. Du hast schon vor einigen Jahren nicht erklären können, warum das in einen Personenartikel gehört. Bevor Du Dich Dich nicht bequemst das zu begründen, und wie das mit den Richtlinien WP:BIO und WP:NPOV kompatibel sein soll (und zwar dort), wird das nichts. Versuch's also noch einmal auf vernünftig. Ohne Geraune und ohne Verdächtigungen anderer Benutzer. Du hast übrigens recht: der Artikel steht unter Beobachtung. Das erschwert Deine Mission halt ein wenig. -- Clemens 18:07, 1. Jun. 2022 (CEST)

Mal schön langsam und in aller Ruhe. Das mit dem Personenartikel ist ein ganz neues Argument. Das kam in der Diskussion 2015 nicht vor. Und Du selber hattest "Mißachtung Belegpflicht" als Grund angegeben und "Verschwörungsgeraune". Jeder, der sich Dein Verhalten hier anschaut sieht, daß Du ständig Begründungen wechselst und unwahre Sachverhalte unterstellst. Warum ist der Hinweis im Deutschlandfunk "Verschwörungsgeraune"? Warum Deine Lüge "Mißachtung Belegpflicht" auf die Benutzerin "Barbasca" ja schon auf deiner Diskussionsseite hingewiesen hat? --31.157.100.36 18:51, 1. Jun. 2022 (CEST)
Versuch nicht dich rauszureden. Es geht um einen Personenartikel, das war nie anders. Von einer Person, die Du in den Umkreis von Lobbyismus rücken willst. Wofür du keine Belege hast (nämlich dass die Person Robert Pfaller mit Lobbyismus für die Tabakindustrie zu tun hat). Also ist das im Resultat Verschwörungsgeraune, was Du hier betreibst. Und mit Vokalbeln wie "Lüge" wäre ich an Deiner Stelle vorsichtig (auch wenn das ohnehin nur auf Dich selber zurückfällt). -- Clemens 19:59, 1. Jun. 2022 (CEST)

Könntet ihr bitte nicht hier diskutieren? Siehe Intro. Danke + Gruß, --Roger (Diskussion) 20:12, 1. Jun. 2022 (CEST)

Diana KinnertBearbeiten

Wenn

  • der bekannte Plagiatsgutachter Weber auf 448 Seiten 200 "Plagiate" gefunden hat und
  • die Autorin ihr "Verfehlungen" zugegeben und
  • sich bei den Ursprungsautoren entschuldigt hat und
  • die FAZ im Titel des Artikels wörtlich von "Plagiaten" spricht

darf/kann/muss man dann in WP bestimmt von "Plagiaten" sprechen oder muss man weiter unbestimmt von "Plagiatsvorwürfen" reden? ChickSR meint, es gebe kein Gutachten, „das Plagiate oder Urheberrechtsverletzungen eindeutig und rechtsgültig feststellt“ und setzt hier meine diesbezügliche Änderung mit der Begründung „Überschrift neutraler“ zurück.

Etwas später entfernt ChickSR hier auch noch ohne Absprache und/oder Diskussion die Entschuldigung der Lemmaperson „Sie bedaure ihre Verfehlungen“ als "redundant". Es gibt jedoch keine Redundanz. Davon ist im restlichen Text nicht die Rede. Die Entfernung dieses Texts ist mE also auch nicht gerechtfertigt.

Ich bitte um Eure Dritte(n) Meinung(en).

-- Legatorix (Diskussion) 16:16, 30. Mai 2022 (CEST)

Helfer-ShuttleBearbeiten

Mich interessiert daher, vor allem, da die Diskussion bereits eskaliert ist und mir somit eine weitere Diskussion auf der Artikel-Disk mit dem revertierenden Kollegen nicht mehr zielführend scheint, eine 3. Meinung zu diesem Sachverhalt.

Kann die von mir ursprüngliche Erweiterung des Artikels wieder unter Verweis auf die von mir benannte Quelle in den Artikel aufgenommen werden oder ist die Quelle wirklich nicht als Neutral anzusehen? -- mfG - Martin (Rede gerne mit mir) 10:08, 31. Mai 2022 (CEST)

Es gibt das alte Sprichwort "Eigenlob stinkt". Wenn in der Quelle der durch einen der Autoren der Quelle mit initiierten Initiative "Vorbildcharakter" bescheinigt wird, hat das den faden Beigeschmack der fehlenden Neutralität. WP:Q sagt klar (Hervorhebung durch mich): Quellen, deren Neutralität berechtigt angezweifelt werden kann (z. B. Aktivisten, Unternehmen, Interessengruppen, Konfliktparteien), sind in Wikipedia nur in den seltensten Fällen als Quelle geeignet. Pütz als Mitautor der Quelle ist ein solcher Aktivist. Damit ergeben sich zwangsläufig Zweifel an der Neutralität der Quelle.
Was der Kollege allerdings unterschlägt, ist die Tatsache, dass ich bereits einen Lösungsvorschlag für das Problem gemacht habe: Wenn das Projekt wirklich die genannte Vorbildrolle hat, so wird diese bestimmt auch in einer anderen, zweifelsfrei neutralen Quelle dargestellt werden. Wenn dem so ist, kann diese Aussage problemlos !ist zweifelsfrei neutraler Quelle rein. Was der Kollege weiterhin verschweigt, ist die Tatsache, dass die seiner Meinung nach "bereits eskalierte Diskussion" im Wesentlichen durch seine an den Haaren herbeigezogene VM eskaliert ist und dass er offensichtlich an einer sachlichen, lösungsorientierten Diskussion gar kein Interesse hat, da er mir unterstellt, die strittige Änderung nur aufgrund "einer vorangegangenen LD gewonnenen Feindbild in meiner Person", also aus niederen Beweggründen, vorgenommen zu haben.--Logistic Worldwide (Diskussion) 10:55, 31. Mai 2022 (CEST)

Nur eine 3M (außer den unterschiedlichen Meinungen der beiden hier Auflaufenden) auf der Disk? Ich würde mich sehr über weitere Meinungen freuen! --mfG - Martin (Rede gerne mit mir) 00:09, 11. Jun. 2022 (CEST)

Angelo SodanoBearbeiten

Diskussion:Angelo Sodano#Foto_mit_Vatikanlogo

Welches Foto ist besser geeignet?-- Ralf Roletschek (Diskussion) 23:13, 1. Jun. 2022 (CEST)

Robert CibisBearbeiten

Für mich sehen diese Reverts [7] und [8] gegen zwei verschiedene Benutzer von Benutzer:KurtR (als Ping gemeint) nach Whitewashing aus. Ich bitte um Dritte Meinungen zu dem Artikel, dessen Hauptautor der Paid-Edit-Account Benutzer:Ovalfilmemacher ist, damit dort ein Editwar vermieden wird. --Jbergner (Diskussion) 08:24, 3. Jun. 2022 (CEST) 3M bitte in Diskussion:Robert Cibis#3M angefragt abgeben. --Jbergner (Diskussion) 08:26, 3. Jun. 2022 (CEST)

Franz Conrad von HötzendorfBearbeiten

Conrad war der meist- und höchstausgezeichnete General der k.u.k Armee, ein Abschnitt über diese Auszeichnungen war bisher im Artikel nicht vorhanden bzw. wurde vom Hauptautor wieder gelöscht.
Das Fehlen eines entsprechenden Abschnitts widerspricht meines Erachtens:
1.) dem Ziel der Wikipedia, lexikalisches Wissen zu verbreiten;
2.) dem Grundprinzip eines neutralen Standpunkts;
3.) der Belegpflicht.
Bitte um Stellungnahmen zu meinem Diskussionsbeitrag, danke. – Walter Anton (Diskussion) 04:23, 5. Jun. 2022 (CEST)

Diese Ordensliste wurde willkürlich ausgewählt, nur mit Tageszeitungsmeldungen belegt (→WP:NOR). Wenn umfangreiche Biografien keine solche Liste führen, warum der vergleichsweise kurze WP-Artikel? Dass diese Listen üblich sind, bedeutet nicht unbedingt, dass sie sinnvoll sind. Die Orden gehören wenn, dann mit Kontext (Grund der Verleihung ...) und Literaturbelegen in den Fliesstext. --Otberg (Diskussion) 00:56, 6. Jun. 2022 (CEST)

Nachtrag: In der Redaktion:Geschichte wird nunmehr von zwei Benutzern unter dem Titel Ordenslisten mal wieder auch die Zulässigkeit (Relevanz) der Erwähnung bzw. Auflistung von Auszeichnungen und Ehrungen – im Hinblick auf den oben erwähnten Artikel – angezweifelt, was bei einer Umsetzung wohl tausende biografische Artikel betreffen würde. In diesem Artikel ergibt sich die Relevanz schon allein aus den verwendeten Kategorien, für die derzeit keine Belege zu finden sind.

Kategorie:Friedhof als ThemaBearbeiten

Guten Tag, die Meinungen dazu, ob Friedhöfe grundsätzlich Gebäude sind, gehen auseinander. Wir brauchen dazu 3M. Wer helfen kann, bitte dort: Kategorie_Diskussion:Friedhof_als_Thema#Defintion_und_Ausgestaltung_der_Themenkategorie_zu_Friedhöfen Grüße --Tom (Diskussion) 12:51, 6. Jun. 2022 (CEST)

Richtigstellung: Es geht natürlich nicht darum, ob jeder Friedhof ein Gebäude sei (das wäre ja absurd), sondern ob er ein Bauwerk, genauer ein Sakralbau, sei. --Zweioeltanks (Diskussion) 13:31, 6. Jun. 2022 (CEST)
(sncr) oder eine Grünanlage? es gibt noch mehr denkbare Alternativen für eine  thematisch bezogene  Zuordnung, bis zum virtuellen Friedhof ;-) --Tom (Diskussion) 13:52, 6. Jun. 2022 (CEST)

Anette LangendorfBearbeiten

  • Anette Langendorf
  • Ich hatte den Artikel von Anette Langendorf auf Vordermann gebracht und mit neuen Daten der Biographie belegt, neue Belege beigefügt, Podcasts und Filme erwähnt, die Gliederung überarbeitet, alte nicht mehr funktionierende links ersetzt. Der Benutzer:Hozro hat meine vielen Änderungen jedoch in einem Schwung wieder zurückgesetzt und sein Vorgehen begründet. Ich habe die Diskussion mit ihm gesucht, er bezeichnet jedoch meine Änderungen als „zum Teil widersprüchlich, zum Teil wirr, zum Teil klar falsch“. Zum Schluss droht er mir noch für meine zukünftigen Änderungen im Artikel „Edits, die keine Verbesserung darstellen, werde ich zurücksetzen“. Wie kann man da nun weiter vorgehen, damit das kein Edit-War wird?--Flar65 (Diskussion) 15:48, 9. Jun. 2022 (CEST)
    Das ist hier falsch, weil kein inhaltlicher Konflikt. Flar65 hat keine Vorstellung davon, wie sauber belegt wird, ergo ein gewaltiges Chaos angerichtet und ich sehe schon aus didaktischen Gründen nicht ein, ihm stundenlang hinterher zu putzen. *Hozro (Diskussion) 17:27, 9. Jun. 2022 (CEST)

Kirchenanschlag von OwoBearbeiten

  • Kirchenanschlag von Owo
  • Diskussion:Kirchenanschlag von Owo#Hintergrund
  • Sollten wir einen Hintergrundabschnitt einfügen oder nicht? Die großen Massenmedien, darunter auch Al Jazeera, haben denselben Hintergrundabsatz in ihrer Berichterstattung über den Kirchenanschlag in Owo. Selbst die UNO hat auf ihrer Seite denselben Hintergrundabschnitt auf ihrer Website in Verbindung mit dem Anschlag. Bei Anschlägen packen wir normalerweise einen Hintergrundabschnitt rein, damit man die lokale politische Lage besser verstehen kann. Ein*e User*in hat sich eigenhändig aus politischen Gründen, soweit ich ihn*sie verstanden habe, dazu entschieden den Abschnitt zu entfernen. Zwei von uns sind dagegen.

-- Albin Schmitt (Diskussion) 13:57, 10. Jun. 2022 (CEST)

René SweteBearbeiten

Es gab eine Anzeige gegen den Fußballspieler, die in einer Diversion endete. Die Frage ist, ob das in der Wikipedia wirklich mehr Platz einnehmen muss als die restliche Information in seinem Artikel. -- Flexman (Diskussion) 15:09, 10. Jun. 2022 (CEST)

Lion SemićBearbeiten

Hier ist der Abschnitt. Ich bin der Meinung, dass die Überschrift des eigentlich überflüssigen Abschnittes in seinem Artikel eben „Titel“ und nicht „Erfolge“ heißen sollte, da ich wie Steigi die Ansicht vertrete, dass „Erfolge“ zu wertend ist und es auf den Blickwinkel ankommt, was als Erfolg anzusehen ist. Ich bitte um 3. Meinungen. --Fußballfan240395 (Diskussion) 17:23, 10. Jun. 2022 (CEST)

IranBearbeiten

-- Rknbg (Diskussion) 16:41, 11. Jun. 2022 (CEST)

Fußball-Bundesliga 2022/23Bearbeiten

Critical Race TheoryBearbeiten

TeufelssalatBearbeiten

Im Artikel Teufelssalat werden meine Ergänzungen entfernt, weil "Zufallsfunde im Web". Es handelt sich einerseits um zwei nahezu identische Rezepte zweier bekannter Köche, andererseits um die Erwähnung des Salates bereits 1938 bei einer adeligen Hochzeit, der Beleg legt auch nahe, dass es sich damals schon um fast die gleiche Rezeptur wie heute handelte. Bitte um eure Meinung, ob das für den Artikel zulässig und informativ ist oder nicht. Bitte auf der Artikeldiskussion im letzten Absatz melden. Danke. --Wagner67 (Diskussion) 15:45, 16. Jun. 2022 (CEST)

Hallo! Dann mal Gegenrede, Wagners Arbeit im Bereich Essen und Trinken zeichnet sich seit Jahren dadurch aus, dass er intensiv Google nutzt, und dann versucht diese Funde irgendwie in Artikeln zu platzieren. Warum? Wird er besser erklären können. Es geht dabei nicht um "zulässig und informativ", sondern ob dies WP:Q entspricht. Dadurch dass im Artikel bislang jeglicher regelkonformer Beleg für die Zusammensetzung fehlt ist dieses Hochzeitsessen eher zur Förderung der Theorieetablierung geeignet. Es fehlt mir jegliche Begründung, warum diese Adelshochzeit im Exil irgendeine Bedeutung für die kulinarische Geschichte hat, vor allem weil das Hochzeitsrezept nicht wiedergegeben wird (Ketchup war 1938 unüblich). Selbst Monarchiefreunde dürften sich eher für den Hauptgang als die Kalte Vorspeise interessieren, aber es sollte mehr als der bloße Name des Gerichts (was Artikelthema ist) berichtet werden. So sind die Namen der Brautleute länger als die Kerninformationen, was die Frage "informativ" für mich mit Nein beantwortbar macht. Ansonsten werden selbst Mahlzeiten bei Hochzeiten von Staatsoberhäuptern bislang nicht für enz. relevant gehalten.Oliver S.Y. (Diskussion) 15:54, 16. Jun. 2022 (CEST)

  • Was konkret bei diesem Festmal als „Teufel-Salat“ gereicht wurde, geht aus dem Beleg nicht hervor. (Das der Erwähnung dieses „Teufel-Salats“ vorangestellte Rezept, deucht mich, wird es wohl nicht gewesen sein, sonst wäre das wohl ausdrücklich erwähnt worden. Ketchup könnte als Zutat damals übrigens lt. WP-Artikel durchaus verwendet worden sein, scheint mir.) Wie auch immer, das Festmal selber ist für den Artikel ohne Belang, und so lange nicht klar ist, was verzehrt wurde, ist der Verweis auf dieses Ereignis für das Thema des Artikels irrelevant. Anders gesagt: Grundsätzlich fände ich es nett, wenn man das Rezept vorstellen könnte, aber das gibt der Beleg nun mal nicht her. --Gerbil (Diskussion) 20:53, 18. Jun. 2022 (CEST)
Ich dachte, hier wird nicht diskutiert, aber es steht sehr wohl in der Quelle was serviert und wahrscheinlich auch verzehrt wurde, nämlich überbackene Hummer, Brüsseler Poularde und der Teufelsalat. Und dieser wird beschrieben als "Typisch Duits is de Teufel-Salat, een zoet-scherpe salade met onder meer vlees en uitjes". Das beigefügte Rezept enthält dann auch (Rind-)Fleisch und Zwiebeln, ob es dem Original entspricht oder entlehnt wurde, steht nicht dabei. --Wagner67 (Diskussion) 05:23, 19. Jun. 2022 (CEST)

Lana Del Rey/DiskografieBearbeiten

--Sinuhe20 (Diskussion) 19:35, 16. Jun. 2022 (CEST)

Regiment AsowBearbeiten

https://de.wikipedia.org/wiki/Regiment_Asow Wurde nach Einbruch des Ukraine-Krieges und der medial geänderten Rezeption dahingehend abgeändert die rechtsextreme Orientierung des Regiments in die Vergangenheitsform zu rücken. Einige der Edits legen nahe ([| "Rechtsextreme Vorwürfe"]) das hier der deutschen Sprache nur eingeschränkt mächtige Sympathisanten am Werk waren. Dies entspricht nicht der tatsächlichen Quellenlage. Ich - und andere - haben auf der Diskussionsseite auf entsprechende Probleme aufmerksam gemacht und auf den WRD als seriöse Quelle verwiesen. Dies wurde allerdings von den aktiven Nutzern dort bislang weitgehend ignoriert, entsprechende Diskussionen wurden derailed oder nicht geführt. Ich habe also - nach Ankündigung - den Edit selbst durchgeführt. Dies wurde reverted, zur erneuten Diskussion aufgefordert. Ich habe die Punkte auf der Diskussionsseite erneut zur Diskussion gestellt, erhalte aber keine Gegenstimmen. Mein erneuter Edit wurde reverted. Gegenstimmen auf der Diskussionsseite gibt es trotzdem nicht, der Artikel ist in seiner - tendenziösen Form - nun gelockt. Es ist klar - und ich habe dies auch in der von mir geänderten Version darzustellen versucht - das die russische Propaganda das Asow-Battalion dankbar ausschlachtet. Gleichzeitig finden sich in der neutralen Forschung aber weiterhin Stimmen die eine Abkehr vom Rechtsextremismus bezweifeln - dies wird in der nun gesperrten Form falsch dargestellt, hier wird behauptet entsprechende Strömungen seien überwunden.

Hier die von mir gestartete Diskussion zum Thema: https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Regiment_Asow#Rechtsextremismus der Beleg das die rechtsextremen Verknüpfungen weiterhin eine Rolle spielen ist der mehrfach gebrachte und im Edit eingebaute WDR-Link. Sollte dies nicht ausreichen:

https://correctiv.org/faktencheck/hintergrund/2022/05/05/asow-bandera-und-co-was-steckt-hinter-putins-narrativ-von-nazis-in-der-ukraine/ https://www.nd-aktuell.de/artikel/1163113.ukraine-das-phaenomen-asow.html https://www.freitag.de/autoren/florian-schmid/michael-colborne-ueber-die-asow-bewegung-in-der-ukraine-from-fires-of-war https://edition.cnn.com/2022/03/29/europe/ukraine-azov-movement-far-right-intl-cmd/index.html (hier bitte neben den - schon im Artikel eingeflossenen - Positionen von Ritzmann auch die Aussagen von anderen Personen und die Verknüpfugnen zur rechtsextremen Szene bis 2021 beachten!) https://www.washingtonpost.com/world/2022/04/06/ukraine-military-right-wing-militias/

Grüße --DerEndgegner (Diskussion) 17:54, 18. Jun. 2022 (CEST)

Kategoriengruppe Elektronische Musik in KlammerlemmataBearbeiten

Auseinandersetzung zwischen Perrak und mir und einigen Weiteren, die sich inzwischen nicht weitergehend einmischen: [9]. Die Hauptdiskussion findet hier statt: [10]. Es geht um Groß- oder Kleinschreibung. --༄U-ji (Diskussion) 19:11, 19. Jun. 2022 (CEST)

DeutschblütigBearbeiten

Ich wurde es sehr schätzen wenn Leute die sich auskennen mit der Geschichte des Nationalsozialismus und/oder WP:Belege sich an dieser Diskussion beteiligen würden. -- Vlaemink (Diskussion) 10:44, 20. Jun. 2022 (CEST)

LadeluftkühlerBearbeiten

Ich habe eine unbelegte und meiner Ansicht nach auch falsche Aussage zum hier nicht vorliegenden Carnot-Prozess entfernt. Benutzer:RAL1028 hat dies unter Angabe einer untauglichen, weil nicht auf den Ladeluftkühler Bezug nehmenden Quelle revertiert.
Ich bitte unter Diskussion:Ladeluftkühler#Wirkungsgradsteigerung? um eine dritte Meinung. -- Juergen 217.61.203.72 14:51, 25. Jun. 2022 (CEST)

Mercedes-Benz GroupBearbeiten

  • Mercedes-Benz Group
  • Diskussion:Mercedes-Benz_Group#Unzureichende_Darstellung_bei_Dividendenausschüttung
  • Derzeit steht im Wiki-Artikel unter Mercedes-Benz_Group#Dividendenzahlungen diese Formulierung: Das aufgrund der COVID-19-Pandemie beantragte Kurzarbeitergeld sei zum Teil aus Steuergeldern bezahlt; der Konzern erwiderte, dass es sich um eine Versicherungsleistung handele, die nicht von Steuergeld finanziert werde. Die Formulierung liest sich so, als ob beides richtig sein könnte oder eine Frage der Interpretation. Was aber falsch ist. Ich wollte das konkretisieren, indem ich aufgrund einer Quelle des Handelsblatts und später auch durch die des Deutschlandfunks deutlich mache, dass die Gelder für die Kurzarbeit nicht allein durch die Beiträge der Arbeitgeber und Arbeitnehmer bezahlt wurden (wie es die Mercedes-Benz Group darstellt), sondern der Bund mit mindestens sieben Milliarden an Steuergeldern nachgeschossen hat, somit es eben keine reine Versicherungsleistung war. Dies erklärt sehr gut der Beitrag des Deutschlandfunks: Das Kurzarbeitergeld bezahlt die Bundesagentur für Arbeit mit den Beiträgen, die Arbeitgeber und Beschäftigte abführen. Allerdings reichten diese Beiträge schon im ersten Corona-Jahr 2020 nicht mehr aus, um die steigenden Ausgaben vor allem für das Kurzarbeitergeld zu decken. Deshalb schoss der Bund sieben Milliarden Euro an Steuergeldern dazu; im vergangenen Jahr, auf das sich die Ausschüttung der Dividenden der Autokonzerne nun bezieht, waren es sogar 17 Milliarden Euro aus der Staatskasse. Benutzer Heavytrader blockiert diese Konkretisierung mit verschiedensten Argumenten dagegen. Mir ist wichtig, dass im Wiki-Artikel deutlich gemacht wird, dass dieser Punkt sich nicht um eine Ansicht oder Interpretation handelt (so wie es jetzt zu lesen ist), sondern um einen Fakt, dass die Mercedes-Benz Group durch das Stützen des Bundes gegenüber der Agentur für Arbeit von Steuergeldern profitiert hat und die Mercedes-Benz Group eben nicht gewissermaßen nur die Gelder teilweise zurück erhalten hat, die sie und ihre Beschäftigte vorher einbezahlt haben. --ChrvA (Diskussion) 11:52, 26. Jun. 2022 (CEST)
Zulässige Richtigstellung: Die Aussagen im Artikel sind belegt und ihren Urhebern zugeschrieben. Benutzer ChrvA versucht nun aber Theoriefindung zu betreiben, indem er sich Daten aus Quellen zusammensucht, die scheinbar seine Meinung stützen. Kein Beleg stellt aber explizit klar, ob oder wieviel Steuergeld tatsächlich an Daimler geflossen ist, im Gegenteil: Der Beleg liefert sogar, dass die parallel gezahlten Beiträge, die erhaltenen Leistungen überstiegen. Die tatsächlich vorhandene Kritik ist so, wie sie geäußert wurde im Artikel. Darüberhinausgehende Theoriefindung nicht. Der Kollegge sieht es nur nicht ein.
Beste Grüße! --Heavytrader (Diskussion) 07:26, 27. Jun. 2022 (CEST)

Paul Horn (Kirchenmusiker)Bearbeiten

  • Streichung im Drarebe-Artikel "Paul Horn (Kirchenmusiker)"
  • Antwort unter "Diskussion Nadi2018"
  • Ich bitte um Beurteilung der Meinungsverschiedenheit zwischen Nadi2018 und mir bezüglich des Artikels „Paul Horn (Kirchenmusiker)“. Unsere Äußerungen vom 27. Jun. 2022 (unter Versionsgeschichte) und 28. Jun. 2022 (unter Diskussion Nadi2018) zeigen die unterschiedlichen Meinungen.

Folgender Satz wurde im Artikel gestrichen: „Nach Angaben des Carus-Verlags vom 27. Juni 2022 sind derzeit über 225 Klavierauszüge von Paul Horn verfügbar.“ --Drarebe (Diskussion) 12:11, 29. Jun. 2022 (CEST)

Bislang keinerlei Diskussion auf der zuständigen Diskussion:Paul Horn (Kirchenmusiker), das hat hier also eher nichts zu suchen. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 12:23, 29. Jun. 2022 (CEST)
   Diesen Diskussionshinweis halte ich für erledigt. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 14:00, 29. Jun. 2022 (CEST)
Bislang keinerlei Diskussion auf der Artikeldisk, daher hier falsch.