Hauptmenü öffnen

Stimmkreis München-Ramersdorf

Stimmkreis in Bayern, Deutschland

Der Stimmkreis München-Ramersdorf (Stimmkreis 107) ist ein bayerischer Stimmkreis.

Stimmkreis in Bayern
Name München-Ramersdorf
Nummer 107
Wahlkreis Oberbayern
letzte Wahl 14. Oktober 2018
Wahlbeteiligung 56,5 %
Landtagsabgeordneter
Name Markus Blume
Partei CSU
Stimmenanteil 30,4 %[1]
Bezirkstagsabgeordneter
Name Friederike Steinberger
Partei CSU
Stimmenanteil
Stimmkreise in München

Er besteht aus dem Münchener Stadtbezirken Ramersdorf-Perlach und Trudering-Riem.[2] Bei der Landtagswahl vom 14. Oktober 2018 umfasste der Stimmkreis insgesamt 104.497 Wahlberechtigte.[3]

Inhaltsverzeichnis

Landtagswahl 1998Bearbeiten

Bei der Landtagswahl 1998 erzielte die CSU im Stimmkreis 51,0 Prozent der Gesamtstimmen (Erst- und Zweitstimmen zusammen), die SPD 32,2 Prozent, Grüne 6,9 Prozent und die FDP 2,2 Prozent.

Landtagswahl 2003Bearbeiten

Bei der Wahl am 21. September 2003 errang Heinrich Traublinger (CSU) das Direktmandat im Stimmkreis 107 mit 51,4 Prozent der Erststimmen. Nächstplatzierter war der SPD-Direktkandidat Hermann Memmel mit 31,4 Prozent der Erststimmen. Bei den Gesamtstimmen des Stimmkreises (Erst- und Zweitstimmen zusammen) erreichte die CSU 53,3 Prozent, die SPD 29,5 Prozent, Grüne 9,1 Prozent und die FDP 3,4 Prozent.

Landtagswahl 2008Bearbeiten

Bei der Landtagswahl 2008 waren im Stimmkreis 99.988 Einwohner wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung betrug 56,5 %.[4] Die Wahl hatte folgendes Ergebnis:

Direktkandidat[5] Partei Erststimmen in % Gesamtstimmen in % Veränderung der Gesamtstimmen im Vergleich zur Landtagswahl 2003 in %
Markus Blume CSU 37,6 36,9 - 16,4
Markus Rinderspacher SPD 25,6 25,7 - 2,5
Ralf Schumacher GRÜNE 10,7 11,3 + 2,3
Johann Altmann Freie Wähler 6,0 5,5 + 4,4
Mahmut Türker FDP 10,9 11,4 + 7,9
Philipp Tetzner REP 0,6 0,6 - 0,7
Günther Hartmann ödp 1,0 1,0 - 0,1
Thomas Jilg BP 1,7 1,6 + 0,8
- BüSo - 0,0 - 0,2
- BB - - 0,0
Natascha Eichner LINKE 4,9 4,9 + 4,9
Michael Gehr VIOLETTE 0,3 0,3 + 0,3
Karl Richter NPD 0,8 0,7 + 0,7
- RRP - - -

Landtagswahl 2013Bearbeiten

Bei der Landtagswahl am 15. September 2013 waren im Stimmkreis München-Ramersdorf 102.876 Einwohner wahlberechtigt. Die Wahlbeteiligung lag bei 61,5 %.[6] Die Wahl hatte folgende Ergebnisse:

Direktkandidat[7] Partei Erststimmen in % Gesamtstimmen in % Veränderung der Gesamtstimmen im Vergleich zur Landtagswahl 2008 in %
Markus Blume CSU 43,0 42,6 +5,6
Markus Rinderspacher SPD 29,5 30,9 +5,2
Bernd Oostenryck GRÜNE 8,2 8,3 −3,0
Johann Altmann Freie Wähler 5,5 5,0 −0,5
Mahmut Türker FDP 4,2 4,4 −6,9
Laura Schimmel LINKE 2,4 2,2 −2,8
Andreas Niedermeier BP 2,2 1,9 +0,3
Florian Braig Piratenpartei 2,2 2,0 +2,0
Günther Hartmann ödp 1,7 1,7 +0,7
Norbert Kiehnast REP 1,1 0,9 +0,3
Die Freiheit 0,2 +0,2
BüSo 0,0 +0,0

Landtagswahl 2018Bearbeiten

Zur Landtagswahl am 14. Oktober 2018 gab es im Stimmkreis München-Ramersdorf folgende Ergebnisse:[3]

Direktkandidat[8] Partei Erststimmen in % Gesamtstimmen in %
Markus Blume CSU 30,4 30,0
Markus Rinderspacher SPD 14,0 13,4
Jörg Breyer Freie Wähler 6,9 7,0
Susanne Kurz GRÜNE 24,4 24,9
Manfred Krönauer FDP 7,1 7,3
Moritz Lindenthal LINKE 3,5 3,7
Richard Progl BP 1,4 1,4
Andreas Meißner ödp 1,9 1,8
Günther Meyer Piratenpartei 0,6 0,6
Iris Wassill AfD 7,8 7,8
LKR 0,0
Sabine Ziegler mut 0,5 0,5
Die Humanisten 0,1
Marie Burneleit Die Partei 0,5 0,5
Gesundheitsforschung 0,1
Thomas Frank Tierschutz 0,8 0,7
Till Arnold V-Partei³ 0,2 0,2

Neben dem direkt gewählten Abgeordneten Markus Blume (CSU), der den Stimmkreis seit 2008 im Landtag vertritt, wurde der SPD-Kandidat Markus Rinderspacher über die Bezirksliste seiner Partei in das Parlament gewählt.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bewerber mit Erststimmenmehrheit. Landeswahlleiter Bayern, abgerufen am 6. November 2018.
  2. Stimmkreiseinteilung (Memento vom 7. Oktober 2006 im Internet Archive)
  3. a b Ergebnis der Landtagswahl 2018 auf www.landtagswahl2018.bayern.de, abgerufen am 18. Januar 2019.
  4. Ergebnisse im Stimmkreis München-Ramersdorf. Landeswahlleiter, abgerufen am 4. April 2019.
  5. Landtagswahlen in Bayern
  6. Ergebnisse für den Stimmkreis München-Ramersdorf. Landeswahlleiter, abgerufen am 4. April 2019.
  7. Landtagswahlen in Bayern
  8. Landtagswahlen in Bayern

WeblinksBearbeiten