Stezzano

italienische Gemeinde

Stezzano (im lokalen Dialekt Stezà) ist eine Gemeinde (commune) in der norditalienischen Provinz Bergamo in der Lombardei. Stezzano liegt etwa 40 km nordöstlich von Mailand und etwa 6 km südlich von Bergamo.

Stezzano
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehlt?
Stezzano (Italien)
Stezzano
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Bergamo (BG)
Koordinaten 45° 39′ N, 9° 39′ OKoordinaten: 45° 39′ 3″ N, 9° 39′ 10″ O
Höhe 211 m s.l.m.
Fläche 9,25 km²
Einwohner 13.299 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 24040
Vorwahl 035
ISTAT-Nummer 016207
Volksbezeichnung Stezzanesi
Schutzpatron Johannes der Täufer
Website Stezzano

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Villa Moroni
  • Villa Moroni aus dem 17. Jahrhundert
  • Villa Caroli-Zanchi
  • Villa Moroni
  • Villa Maffeis
  • Heiligtum Madonna dei Campi
  • Kirchen des Johannes des Täufers und Petrus (17./19. Jahrhundert)

PersönlichkeitenBearbeiten

  • Antonio Moscheni (1854–1905), Maler
  • Gaetano Bonicelli (* 1924), emeritierter Erzbischof von Siena-Colle di Val d’Elsa-Montalcino, lebt in Stezzano
  • Tavo Burat (1932–2009), Journalist, Schriftsteller und Dichter

WeblinksBearbeiten

Commons: Stezzano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

QuellenBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.