Ubiale Clanezzo

italienische Gemeinde

Ubiale Clanezzo ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 1380 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Bergamo in der Lombardei. Die Gemeinde liegt an der westlichen Uferseite des Brembo im Valle Brembana gegenüber der Gemeinde Sedrina. Der Ort liegt etwa 16 Kilometer nordnordwestlich von der Provinzhauptstadt Bergamo entfernt.

Ubiale Calnezzo
?
Ubiale Calnezzo (Italien)
Ubiale Calnezzo
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Bergamo (BG)
Lokale Bezeichnung Übial Clenèss
Koordinaten 45° 47′ N, 9° 37′ OKoordinaten: 45° 47′ 0″ N, 9° 37′ 0″ O
Höhe 336 m s.l.m.
Fläche 7,35 km²
Einwohner 1.380 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 24010
Vorwahl 0345
ISTAT-Nummer 016221
Volksbezeichnung Ubialesi
Schutzpatron Bartholomäus (Ubiale) und Gotthard (Clanezzo)
Website Ubiale Clanezzo
Panorama von Ubiale

Die Gemeinde besteht aus den beiden Orten Ubiale und Clanezzo.

Die Brücke des Attone Leuco aus dem 10. Jahrhundert führt über den Imagna, einem kleinen Zufluss zum Brembo.

Brücke des Attone über einen kleinen Zufluss zum Brembo
Brücke des Attone

WeblinksBearbeiten

Commons: Ubiale Clanezzo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.