Hauptmenü öffnen

Società Applicazioni Meccaniche Costruzioni Automobilistiche

ehemaliger Automobilhersteller
Società Applicazioni Meccaniche Costruzioni Automobilistiche
Rechtsform
Gründung 1947
Auflösung 1949
Sitz Parma, Italien
Branche Automobilhersteller

Società Applicazioni Meccaniche Costruzioni Automobilistiche, kurz SAMCA, war ein italienischer Hersteller von Automobilen.

Inhaltsverzeichnis

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen aus Parma begann 1947 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Atomo. Im Oktober 1949 endete die Produktion nach nur wenigen hergestellten Exemplaren.

FahrzeugeBearbeiten

Das einzige Modell war ein Kleinstwagen mit drei Rädern. Für den Antrieb sorgte ein Zweizylinder-Zweitaktmotor mit 246 cm³ Hubraum. Der Motor war oberhalb des einzelnen Hinterrades montiert und trieb das Hinterrad an. Das Getriebe hatte drei Gänge. Die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit war mit 75 km/h angegeben.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten