Hauptmenü öffnen

Fiberjet

ehemaliger Automobilhersteller
Fiberjet
Rechtsform
Gründung 1974
Auflösung etwa 1977
Sitz Italien
Branche Automobilhersteller

Fiberjet war ein italienischer Hersteller von Automobilen.[1] Der Markenname lautete Totem.[1][2]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen begann 1974 mit der Herstellung von Automobilen.[2] Etwa 1977 endete die Produktion.[2]

FahrzeugeBearbeiten

Das einzige Modell war eine Lizenzfertigung des englischen Nova.[1][2] Im Gegensatz zum Original hatte der Totem zwei konventionelle Türen.[2] Für den Antrieb sorgte ein Boxermotor von Volkswagen.[1] Es bestand keine Verbindung zu Puma, einem römischen Automobilhersteller, der ab 1979 ebenfalls den Nova in Lizenz herstellte.

LiteraturBearbeiten

  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 3: P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1. (englisch)
  • Georg Amtmann, Halwart Schrader: Italienische Sportwagen. Motorbuch Verlag, Stuttgart 1999, ISBN 3-613-01988-4.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d Italienische Sportwagen.
  2. a b c d e The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile.