Hauptmenü öffnen

Fabbrica Italiana Macchine

ehemaliger Automobilhersteller
Fabbrica Italiana Macchine Srl
Rechtsform Società a responsabilità limitata
Gründung 1974
Auflösung etwa 1980[1]
Sitz Angri, Italien
Branche Automobile

Fabbrica Italiana Macchine Srl war ein italienischer Hersteller von Automobilen.

Inhaltsverzeichnis

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen aus Angri begann 1974 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete FIM. Etwa 1980[1] endete die Produktion.

FahrzeugeBearbeiten

Das einzige Modell Chihuahua war ein Kleinstwagen mit drei Rädern, den es sowohl mit offener als auch mit geschlossener Karosserie gab. Für den Antrieb standen drei verschiedene Motoren zur Verfügung: ein Motor von Moto Morini mit 50 cm³ Hubraum, ein Viertaktmotor von BCB mit 125 cm³ Hubraum und ein Zweitaktmotor mit 250 cm³ Hubraum. Die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit für das Modell mit dem stärksten Motor war mit 80 km/h angegeben.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Fabbrica Italiana Macchine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. 2001.