Hauptmenü öffnen

Shōnan-Shinjuku-Linie

Eisenbahnstrecke in Japan
JR logo (east).svgShōnan-Shinjuku-Linie
Zug der Baureihe E231 auf der Shōnan-Shinjuku-Linie
Zug der Baureihe E231 auf der Shōnan-Shinjuku-Linie
Strecke der Shōnan-Shinjuku-Linie
Spurweite:1067 mm (Kapspur)
Stromsystem:1500 V =

Die Shōnan-Shinjuku-Linie (jap. 湘南新宿ライン, Shōnan Shinjuku Rain von engl. Shōnan Shinjuku Line) ist eine Bahnlinie der JR East in den japanischen Präfekturen Tokio und Kanagawa. Sie ist keine eigenständige Bahnstrecke, sondern besteht aus den Bahnstrecken der Takasaki-Linie, der Tōkaidō-Hauptlinie (Utsunomiya-Linie) und der Yokosuka-Linie. Daher teilt sich die Linie zweimal. Einmal im Norden ab der Haltestelle Ōmiya und einmal im Süden an der Haltestelle Ōfuna.

DatenBearbeiten

  • Spurweite: 1067 mm
  • Anzahl der Stationen: 69

StationenBearbeiten

Lokalzug hat zwei Linien.

  • Utunomiya-Linie und Yokosuka-Linie
    • Shōnan-Shinjuku-Linie Lokal (Alle Abschnitte Lokal)
    • Shōnan-Shinjuku-Linie Rapid/Lokal (Utunomiya-Linie:Rapid, Ōmiya – Ōfuna und Yokosuka-Linie:Lokal)
  • Takasaki-Linie und Tōkaidō-Linie
    • Shōnan-Shinjuku-Linie Lokal/Rapid (Takasaki-Linie:Lokal, Ōmiya – Totsuka und Tōkaidō-Linie:Rapid)
    • Shōnan-Shinjuku-Linie Spezielle Rapid (Alle Abschnitte Spezielle Rapid)

Maebashi–Ōmiya (Takasaki-Linie)Bearbeiten

Nordwestlicher Teil der Linie

Utsunomiya–Ōmiya (Utsunomiya-Linie)Bearbeiten

Nordöstlicher Teil der Linie

Ōmiya–Tabata (Tōhoku-Güterlinie)Bearbeiten

Dieser Abschnitt wird ein Zug über Shinjuku eine andere Bahnstrecke vom Zug über Ueno benutzen. Es ist parallel mit der Tōhoku-Linie (Passagierlinie) von Ōmiya zur Ōji und Keihin-Tōhoku-Linie von Ōmiya nach Tabata. Zwischen Ōmiya und Urawa gibt es Rangierbahnhof Ōmiya.

Bahnhof japanisch Entfernung
von Shinjuku
Umsteigemöglichkeiten Ort
Ōmiya 大宮駅 27,3 Shinkansen: Tōhoku-Shinkansen, Jōetsu-Shinkansen, Hokuriku-Shinkansen
JR East: Utsunomiya-Linie, Takasaki-Linie, Keihin-Tōhoku-Linie, Saikyō-Linie, Kawagoe-Linie
Tobu: Noda-Linie
Saitama Saitama
Urawa 浦和駅 21,3 JR East: Utsunomiya-Linie, Takasaki-Linie, Keihin-Tōhoku-Linie
Akabane 赤羽駅 10,3 JR East: Utsunomiya-Linie, Takasaki-Linie, Keihin-Tōhoku-Linie, Saikyo-Linie Kita, Tokio Tokio
(Tabata) 田端駅 - (Alle Züge fahren vorbei)

Tabata–Ōsaki (Yamanote-Güterlinie)Bearbeiten

Ikebukuro nach Ōsaki teilen sich die Bahn mit der Saikyō-Linie. Shinjuku, Shibuya und Ebisu teilen auch die Plattform.

Bahnhof japanisch Entfernung
von Shinjuku
Umsteigemöglichkeiten Ort
(Tabata) 田端駅 (Alle Züge fahren vorbei) Kita, Tokio Tokio
Ikebukuro 池袋駅 4,8 JR East: Yamanote-Linie, Saikyō-Linie, Tobu: Tōjō-Linie, Seibu: Ikebukuro-Linie
Tokyo Metro: Marunouchi-Linie, Yūrakuchō-Linie, Fukutoshin-Linie
Toshima, Tokio
Shinjuku 新宿駅 0,0 JR East: Yamanote-Linie, Saikyō-Linie, Chūō-Linie, Chūō-Sōbu-Linie
Odakyū: Odawara-Linie, Keiō: Keiō-Linie
Toei: Shinjuku-Linie, Ōedo-Linie, Tokyo Metro: Marunouchi-Linie
Shinjuku, Tokio
Shibuya 渋谷駅 3,4 JR East: Yamanote-Linie, Saikyō-Linie,
Tokyū: Tōyoko-Linie, Den’entoshi-Linie, Keio: Inokashira-Linie
Tokyo Metro: Ginza-Linie, Hanzōmon-Linie, Fukutoshin-Linie
Shibuya, Tokio
Ebisu 恵比寿駅 5,0 JR East: Yamanote-Linie, Saikyō-Linie, Tokyo Metro: Hibiya-Linie
Ōsaki 大崎駅 8,6 JR East: Yamanote-Linie, Saikyō-Linie, TWR: Rinkai-Linie Shinagawa, Tokio

Ōsaki–Ōfuna (Hinkaku-Linie, Yokosuka-Linie,Tōkaidō-Linie)Bearbeiten

Von Ōsaki nach Totsuka ist fahren alle Züge auf der Strecke der Yokosuka-Linie. Der Zug nach Odawara wechselt zur Tōkaidō-Linie in Totsuka.

Bahnhof japanisch Entfernung
von Shinjuku
Umsteigemöglichkeiten Ort
Ōsaki 大崎 8,6 Shinagawa, Tokio Tokio
Nishi-Ōi 西大井 14,2 JR East: Yokosuka-Linie
Musashi-Kosugi 武蔵小杉 20,6 JR East: Nambu-Linie, Tokyū: Tōyoko-Linie, Meguro-Linie Kawasaki Kanagawa
Shin-Kawasaki 新川崎 23,3
Yokohama 横浜 35,5 JR East: Tōkaido-Linie (Ueno-Tokio-Linie), Keihin-Tōhoku-Linie, Negishi-Linie
Keikyū: Keikyū-Hauptlinie, Tokyū: Tōyoko-Linie, Yokohama-Kōsoku: Minatomirai-Linie, Sōtetsu: Hauptlinie, U-Bahn Yokohama: Blau-Linie
Yokohama
Hodogaya 保土ヶ谷 38,4
Higashi-Totsuka 東戸塚 43,4
Totsuka 戸塚 47,6 U-Bahn Yokohama: Blau-Linie
Ōfuna 大船 53,2 JR East: Negishi-Linie, Shōnan Monorail: Enoshima-Linie

Ōfuna–Zushi (Yokosuka-Linie)Bearbeiten

Südöstlicher Teil

Ōfuna–Odawara (Tōkaidō-Linie)Bearbeiten

Südwestlicher Teil

WeblinksBearbeiten

  Commons: Shōnan-Shinjuku-Linie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien