Saint-Hilaire-de-Chaléons

französische Gemeinde

Saint-Hilaire-de-Chaléons (bretonisch: Sant-Eler-Kaleon) ist eine französische Gemeinde mit 2.304 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Loire-Atlantique in der Region Pays de la Loire. Sie gehört zum Arrondissement Saint-Nazaire und ist Teil des Kantons Machecoul. Die Einwohner werden Chaléonnais genannt.

Saint-Hilaire-de-Chaléons
Sant-Eler-Kaleon
Wappen von Saint-Hilaire-de-Chaléons
Saint-Hilaire-de-Chaléons (Frankreich)
Saint-Hilaire-de-Chaléons
Staat Frankreich
Region Pays de la Loire
Département (Nr.) Loire-Atlantique (44)
Arrondissement Saint-Nazaire
Kanton Machecoul
Gemeindeverband Pornic Agglo Pays de Retz
Koordinaten 47° 6′ N, 1° 52′ WKoordinaten: 47° 6′ N, 1° 52′ W
Höhe 1–32 m
Fläche 35,29 km²
Einwohner 2.304 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 65 Einw./km²
Postleitzahl 44680
INSEE-Code
Website http://www.saint-hilaire-de-chaleons.fr/
Kirche Saint-Hilaire

GeographieBearbeiten

Saint-Hilaire-de-Chaléons liegt etwa 26 Kilometer südwestlich von Nantes in der Landschaft Pays de Retz. Hier wird der Wein im Anbaugebiet Gros Plant du Pays Nantais produziert. Umgeben wird Saint-Hilaire-de-Chaléons von den Nachbargemeinden Chaumes-en-Retz (früher Arthon-en-Retz und Chéméré) im Norden, Rouans im Nordosten, Sainte-Pazanne im Osten, Villeneuve-en-Retz (früher Bourgneuf-en-Retz und Fresnay-en-Retz) im Süden sowie Pornic im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
1304 1311 1255 1362 1333 1551 1791 2287
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Hilaire
  • Calvaires auf dem Friedhof

VerkehrBearbeiten

Am Bahnhof Saint-Hilaire-de-Chaléons an der Bahnstrecke Sainte-Pazanne–Pornic verkehren TER-Züge nach Pornic und Nantes.

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Loire-Atlantique. Flohic Editions, Band 1, Charenton-le-Pont 1999, ISBN 2-84234-040-X, S. 208–209.

WeblinksBearbeiten

Commons: Saint-Hilaire-de-Chaléons – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien