Puymirol

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Puymirol
Puègmiròl
Wappen von Puymirol
Puymirol (Frankreich)
Puymirol
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Lot-et-Garonne
Arrondissement Agen
Kanton Le Sud-Est Agenais
Gemeindeverband Porte d’Aquitaine en Pays de Serres
Koordinaten 44° 11′ N, 0° 48′ OKoordinaten: 44° 11′ N, 0° 48′ O
Höhe 57–191 m
Fläche 19,54 km2
Einwohner 930 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 48 Einw./km2
Postleitzahl 47270
INSEE-Code
Website www.mairie-puymirol.fr

Rathaus (Mairie) von Puymirol

Puymirol (okzitanisch Puègmiròl) ist eine französische Gemeinde mit 930 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Lot-et-Garonne in der Region Nouvelle-Aquitaine (vor 2016: Aquitanien). Puymirol liegt im Arrondissement Agen und gehört zum Kanton Le Sud-Est Agenais (bis 2015: Kanton Puymirol). Die Einwohner werden Puymirolais genannt.

GeografieBearbeiten

Puymirol liegt etwa 14 Kilometer ostsüdöstlich von Agen an der Séoune. Umgeben wird Puymirol von den Nachbargemeinden La Sauvetat-de-Savères und Saint-Martin-de-Beauville im Norden, Tayrac im Nordosten, Perville im Osten, Saint-Urcisse im Süden und Südosten, Saint-Romain-le-Noble im Süden, Saint-Pierre-de-Clairac im Westen und Südwesten sowie Saint-Caprais-de-Lerm im Nordwesten.

GeschichteBearbeiten

Die Bastide wurde 1246 gegründet.

Am 7. Juni 1944 wurden in der Nachbargemeinde elf mutmaßliche Widerstandskämpfer, darunter auch solche aus Puymirol, von Soldaten des SS-Panzergrenadier-Regiments 4 („Der Führer“) ermordet.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 820 758 742 794 777 864 923 958
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Notre-Dame-von Le Grand Castel aus dem 17. Jahrhundert
 
Kirche Notre-Dame

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Puymirol – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien