Pont-du-Casse

französische Gemeinde

Pont-du-Casse ist eine französische Gemeinde mit 4212 Einwohnern (1. Januar 2017) im Département Lot-et-Garonne in der Region Nouvelle-Aquitaine. Sie gehört zum Arrondissement Agen und zum Kanton Agen-1. Die Einwohner werden Cassipontins genannt.

Pont-du-Casse
Wappen von Pont-du-Casse
Pont-du-Casse (Frankreich)
Pont-du-Casse
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Lot-et-Garonne
Arrondissement Agen
Kanton Agen-1
Gemeindeverband Agen
Koordinaten 44° 14′ N, 0° 41′ OKoordinaten: 44° 14′ N, 0° 41′ O
Höhe 53–204 m
Fläche 19,1 km2
Einwohner 4.212 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 221 Einw./km2
Postleitzahl 47480
INSEE-Code
Website http://www.ville-pontducasse.fr/

Blick auf Pont-du-Casse

GeografieBearbeiten

Pont-du-Casse liegt wenige Kilometer nordöstlich von Agen. Umgeben wird Pont-du-Casse von den Nachbargemeinden Foulayronnes im Norden und Westen, Bajamont im Nordosten, Sauvagnas im Osten und Nordosten, Bon-Encontre im Süden und Südosten sowie Agen im Südwesten.

Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 656.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
802 1.798 2.860 4.092 4.479 4.259 4.306 4.299

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Sainte-Foy-de-Jérusalem
  • Botanischer Garten

GemeindepartnerschaftenBearbeiten

Mit folgenden Gemeinden bestehen Partnerschaften:

WeblinksBearbeiten

Commons: Pont-du-Casse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien