Blaymont

französische Gemeinde

Blaymont (okzitanisch: Blaimont) ist eine Gemeinde mit 209 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) in Frankreich im Département Lot-et-Garonne in der Region Nouvelle-Aquitaine (vor 2016: Aquitanien). Blaymont gehört zum Arrondissement Agen und zum Kanton Le Pays de Serres (bis 2015: Kanton Beauville). Die Einwohner werden Blaymontais genannt.

Blaymont
Blaimont
Blaymont (Frankreich)
Blaymont
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Lot-et-Garonne
Arrondissement Agen
Kanton Le Pays de Serres
Gemeindeverband Porte d’Aquitaine en Pays de Serres
Koordinaten 44° 18′ N, 0° 52′ OKoordinaten: 44° 18′ N, 0° 52′ O
Höhe 85–228 m
Fläche 13,56 km2
Einwohner 209 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km2
Postleitzahl 47470
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Blaymont

GeografieBearbeiten

Blaymont liegt etwa 20 Kilometer nordöstlich von Agen. Umgeben wird Blaymont von den Nachbargemeinden Massels im Norden, Saint-Amans-du-Pech im Osten und Nordosten, Beauville im Süden und Osten, Cauzac im Süden und Südwesten sowie Frespech im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
309 254 219 209 217 196 219 216
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Sainte-Foy aus dem 13. Jahrhundert, Umbauten aus dem 15. Jahrhundert, Monument historique seit 1998
  • Kirche Notre-Dame-de-l'Assomption aus dem 13./14. Jahrhundert, Monument historique seit 1951
  • Burg Lamartine

WeblinksBearbeiten

Commons: Blaymont – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien