Pressac

französische Gemeinde

Pressac (okzitanisch: Preissac) ist eine westfranzösische Gemeinde mit 576 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Vienne in der Region Nouvelle-Aquitaine. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Montmorillon und zum Kanton Civray (bis 2015: Kanton Availles-Limouzine). Die Einwohner werden Pressacois genannt.

Pressac
Preissac
Pressac (Frankreich)
Pressac
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Vienne
Arrondissement Montmorillon
Kanton Civray
Gemeindeverband Vienne et Gartempe
Koordinaten 46° 7′ N, 0° 34′ OKoordinaten: 46° 7′ N, 0° 34′ O
Höhe 141–216 m
Fläche 49,21 km2
Einwohner 576 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 12 Einw./km2
Postleitzahl 86460
INSEE-Code

LageBearbeiten

Pressac liegt etwa 54 Kilometer südsüdöstlich von Poitiers in einer Höhe von etwa 162 Metern ü. d. M am Clain. Umgeben wird Pressac von den Nachbargemeinden Saint-Martin-l’Ars im Norden, Availles-Limouzine im Osten, Lessac im Südosten, Hiesse im Süden, Épenède im Südwesten, Pleuville im Westen sowie Mauprévoir im Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 741.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 792 737 721 687 628 576 531 617
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Just
  • Alte Brücke über den Clain
  • Ortskern

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Vienne. Band 1, Flohic Editions, Paris 2002, ISBN 2-84234-128-7, S. 43–46.

WeblinksBearbeiten

Commons: Pressac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien