Haims

französische Gemeinde

Haims (1793 noch mit der Schreibweise Hains[1]) ist eine französische Gemeinde mit 225 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Département Vienne in der Region Nouvelle-Aquitaine. Sie gehört zum Arrondissement Montmorillon und zum Gemeindeverband Vienne et Gartempe.

Haims
Haims (Frankreich)
Haims
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Vienne
Arrondissement Montmorillon
Kanton Montmorillon
Gemeindeverband Vienne et Gartempe
Koordinaten 46° 30′ N, 0° 55′ OKoordinaten: 46° 30′ N, 0° 55′ O
Höhe 92–152 m
Fläche 32,25 km2
Einwohner 225 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 7 Einw./km2
Postleitzahl 86310
INSEE-Code

Ortseingang Haims

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde liegt etwa 48 Kilometer östlich von Poitiers im Osten der historischen Provinz Poitou. Die östliche Gemeindegrenze von Hams bildet der Fluss Salleron. Nachbargemeinden sind Villemort im Norden, Béthines im Nordosten, Journet im Südosten, Jouhet im Südwesten und Westen sowie Antigny im Nordwesten.

Zur Gemeinde Haims gehören die Ortsteile Bas Chaveigne, Haut Chaveigne, Puisfranc, La Tutauduère, Les Penins, Arché, La Charillonnerie, Les Georgets, La Petite Ville, Foussac, Beauterre, Bauvais, Thenet, Saint-Maixent und Bessac.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2017
Einwohner 486 426 326 283 226 233 230 225
Quellen: Cassini[2] und INSEE[3]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Michel (in Teilen aus dem 11. Jahrhundert)
  • Château und Hotel im Ortsteil Thenet
  • eine mehr als 400 Jahre alte Linde im Ortsteil Thenet
 
Kirche Saint-Michel

Wirtschaft und InfrastrukturBearbeiten

In der Gemeinde sind 15 Landwirtschaftsbetriebe ansässig (Getreideanbau, Ziegen- und Schafzucht).[4]

Haims liegt weit abseits der überregional wichtigen Verkehrsachsen und ist durch Nebenstraßen mit den Nachbargemeinden verbunden. In der 48 Kilometer entfernten Stadt Poitiers besteht Anschluss an die Autoroute A 10. Hier befindet sich auch der nächste Bahnhof an der Bahnstrecke Paris–Bordeaux.

BelegeBearbeiten

  1. Ortsname auf cassini.ehess.fr
  2. Haims auf cassini.ehess.fr
  3. Haims auf insee.fr
  4. Landwirtschaftsbetriebe auf annuaire-mairie.fr (französisch)

WeblinksBearbeiten

Commons: Haims – Sammlung von Bildern