Partit Liberal d’Andorra

Partei in Andorra

Der Partit Liberal d’Andorra (PLA; deutsch Liberale Partei Andorras) ist eine Partei im Fürstentum Andorra.

Partit Liberal d’Andorra
Logo
Gründung 1992
Aus­richtung Liberalismus
Farbe(n) blau
Generalrat der Täler
4/28
Kommunalmandate
10/80
Internationale Verbindungen Liberale Internationale
Europapartei Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa
Website www.liberals.ad

GeschichteBearbeiten

Der PLA wurde am 8. Juli 1992 unter Führung von Marc Forné i Molné als Unió Liberal gegründet. Seit dem 12. November 2005 ist Albert Pintat Santolària Vorsitzender. Kurz vor den Parlamentswahlen 2001 nannte er sich in Partit Liberal d’Andorra um. Bei den Parlamentswahlen 2005 erzielte der PLA 41,21 % der Stimmen und errang damit 14 von 28 Sitzen im Generalrat, dem Parlament Andorras. Die Wahlen 2009 verlor die Partei.

Der PLA ist Mitglied der Liberalen Internationalen und der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE).

WahlergebnisseBearbeiten

Ergebnisse bei den Parlamentswahlen
Jahr Stimmen Anteil Mandate Platz
1993 1.591 22,0 %
5/28
2.
1997 3.543 40,5 %
16/28
1.
2001 4.739 44,1 %
15/28
1.
2005 5.100 41,2 %
14/28
1.
2009 4.747 32,3 %
9/28
1
2.
2011
0/28
2
2015 4.073 27,7 %
6/28
3
2.
2019 2.219 12,6 %
4/28
4
3.
1 Im Wahlbündnis Coalició Reformista mit Unió Laurediana, welche zwei weitere Mandate erhielt, Nou Centre und Independents d'Ordino.
3 Im Wahlbündnis mit Unió Laurediana, welche weitere zwei Mandate erhielt.
4 Im Wahlbündnis mit Partit Socialdemòcrata, welche sieben weitere Mandate erhielt.

WeblinksBearbeiten