Hauptmenü öffnen

Milowe

Siedlung städtischen Typs im Luhansk Region, Ukraine
Milowe
Мілове
Wappen fehlt
Milowe (Ukraine)
Milowe
Milowe
Basisdaten
Oblast: Oblast Luhansk
Rajon: Rajon Milowe
Höhe: 192 m
Fläche: 6,05 km²
Einwohner: 5.840 (2017)
Bevölkerungsdichte: 965 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 92500
Vorwahl: +380 6465
Geographische Lage: 49° 22′ N, 40° 8′ OKoordinaten: 49° 22′ 23″ N, 40° 8′ 16″ O
KOATUU: 4422855100
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs
Adresse: вул. Луначарського 73
92500 смт. Мілове
Website: http://mil.loga.gov.ua/lsoviets/mel/
Statistische Informationen
Milowe (Oblast Luhansk)
Milowe
Milowe
i1

Milowe (ukrainisch Мілове; russisch Меловое Melowoje) ist eine in der Oblast Luhansk gelegene Siedlung städtischen Typs im äußersten Osten der Ukraine an der russisch-ukrainischen Grenze.

Lenindenkmal im Ort

Der Ort mit etwa 5800 Einwohnern (2017[1]) besitzt einen Grenzübergang zur, in der russischen Oblast Rostow gelegenen, Ortschaft Tschertkowo (russisch: Чертково).

Milowe ist das Verwaltungszentrum des Rajon Milowe und liegt 140 km nördlich vom Oblastzentrum Luhansk. Die Ortschaft wurde 1872 im Zuge der Fertigstellung der Eisenbahnstrecke WoroneschRostow als Weiler gegründet, ist seit 1924 offiziell ein Dorf und seit 1938 eine Siedlung städtischen Typs.[2]

Die Eisenbahnstrecke der Nordkaukasischen Eisenbahn trennt Milowe von dem russischen Ort Tschertkowo mit dem dort gelegenen Bahnhof.

BevölkerungBearbeiten

Bevölkerungsentwicklung
1959 1970 1979 1989 2001 2010 2017
4.592 5.159 5.444 5.921 5.627 5.975 5.840

Quelle:[1]

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Milowe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Städte in der Ukraine auf pop-stat.mashke.org; abgerufen am 14. Oktober 2018
  2. Ortsgeschichte Milowe in der Geschichte der Städte und Dörfer der Ukrainischen SSR; abgerufen am 14. Oktober 2018 (ukrainisch)