Artemiwsk (Perewalsk)

Stadt in der Ukraine
Artemiwsk
Артемівськ
Wappen von Artemiwsk
Artemiwsk (Ukraine)
Artemiwsk
Artemiwsk
Basisdaten
Oblast: Oblast Luhansk
Rajon: Rajon Perewalsk
Höhe: keine Angabe
Fläche: 19,2 km²
Einwohner: 7.506 (01.01.2013)
Bevölkerungsdichte: 391 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 94313
Vorwahl: +380 6441
Geographische Lage: 48° 26′ N, 38° 43′ OKoordinaten: 48° 26′ 20″ N, 38° 43′ 3″ O
KOATUU: 4423610300
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt
Bürgermeister: Olexandr Jolkin
Adresse: вул. Серго 3
94313 м. Артемівськ
Statistische Informationen
Artemiwsk (Oblast Luhansk)
Artemiwsk
Artemiwsk
i1

Artemiwsk (ukrainisch Артемівськ – ukrainisch offiziell seit dem 12. Mai 2016 Kyputsche/Кипуче[1]; russisch Артёмовск/Artjomowsk) ist eine Stadt im Osten der Ukraine mit etwa 7500 Einwohnern.

Der Ort ist im Westen der Oblast Luhansk sowie im Norden des Rajons Perewalsk, etwa 6 Kilometer westlich vom Rajonszentrum Perewalsk und 42 Kilometer südwestlich der Oblasthauptstadt Luhansk am Fluss Bila gelegen.

Flagge des Ortes

Artemiwsk wurde 1910 als Eisenbahnstationssiedlung Katerinowka gegründet und 1923 zu Ehren des russischen Revolutionärs Fjodor Andrejewitsch Sergejew in Artema (селище імені Арте́ма) umbenannt. 1938 erhielt der Ort den Status einer Siedlung städtischen Typs und wurde in Artemiwsk/Artjomowsk umbenannt, 1962 erhielt sie den Stadtstatus zuerkannt.

Seit Sommer 2014 ist die Stadt im Verlauf des Ukrainekrieges durch Separatisten der Volksrepublik Lugansk besetzt.

WeblinksBearbeiten

 Commons: Kypuche – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Верховна Рада України; Постанова від 12.05.2016 № 1351-VIII Про перейменування окремих населених пунктів та районів на тимчасово окупованих територіях Донецької та Луганської областей