Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Auerberg

Wikimedia-Liste
Denkmalplakette Nordrhein-Westfalen 2010.svg

Die folgende Liste enthält in der Denkmalliste ausgewiesene Baudenkmäler auf dem Gebiet des Bonner Ortsteils Auerberg im Stadtbezirk Bonn.

Hinweis: Die Reihenfolge der Denkmäler in dieser Liste orientiert sich an den Straßennamen und ist alternativ nach Hausnummern, Denkmallistennummer oder Bezeichnung sortierbar.

Basis ist die offizielle Denkmalliste der Stadt Bonn (Stand: 15. Januar 2021), die von der Unteren Denkmalbehörde geführt wird. Grundlage für die Aufnahme in die Denkmalliste ist das Denkmalschutzgesetz Nordrhein-Westfalens.

Bild Bezeichnung Lage Beschreibung Bauzeit Eingetragen
seit
Denkmal-
nummer
Ruine der alten Windmühle
weitere Bilder
Ruine der alten Windmühle An der Rheindorfer Burg (6)
Karte
Sockel der 1899 stillgelegten Turmwindmühle (bis 1831 Bockwindmühle) A 220
„Heiligenhäuschen Auerberg“
weitere Bilder
„Heiligenhäuschen Auerberg“ Buschdorfer Kirchweg
Karte
1952/1953 A 1782
Preußischer Meilenstein
weitere Bilder
Preußischer Meilenstein Kölnstraße/ Engländerweg
Karte
19. Jahrhundert A 242
Klosteranlage mit Kapelle „St. Joseph auf der Höhe“
weitere Bilder
Klosteranlage mit Kapelle „St. Joseph auf der Höhe“ Kölnstraße 415
Karte
Architekt: Heinrich Wiethase 1883–1887 A 212
Nordfriedhof einschließlich Kapelle und Verwaltungsgebäude
weitere Bilder
Nordfriedhof einschließlich Kapelle und Verwaltungsgebäude Kölnstraße 481
Karte
1884 ff. 1985 A 841
Bonner Bannstein von 1775 Saarbrückener Straße 1775 A 256

WeblinksBearbeiten

Commons: Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Auerberg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien