Liste der Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Schweinheim

Wikimedia-Liste
Denkmalplakette Nordrhein-Westfalen 2010.svg

Die folgende Liste enthält in der Denkmalliste ausgewiesene Baudenkmäler auf dem Gebiet des Bonner Ortsteils Schweinheim im Stadtbezirk Bad Godesberg.

Hinweis: Die Reihenfolge der Denkmäler in dieser Liste orientiert sich an den Straßennamen und ist alternativ nach Hausnummern, Denkmallistennummer oder Bezeichnung sortierbar.

Basis ist die offizielle Denkmalliste der Stadt Bonn (Stand: 15. Januar 2021), die von der Unteren Denkmalbehörde geführt wird. Grundlage für die Aufnahme in die Denkmalliste ist das Denkmalschutzgesetz Nordrhein-Westfalens.

Bild Bezeichnung Lage Beschreibung Bauzeit Eingetragen
seit
Denkmal-
nummer
Bad Godesberg, Am Burgfriedhof 1.jpg Am Burgfriedhof 1
Karte
A 1740


Bad Godesberg, Am Burgfriedhof 3.jpg Am Burgfriedhof 3
Karte
A 1729


Bad Godesberg, Freier Weg 6.jpg Freier Weg 6
Karte
A 229


Gut Marienforst, einschließlich Hausnummer 52 Villa „Engels“
weitere Bilder
Gut Marienforst, einschließlich Hausnummer 52 Villa „Engels“ Marienforster Straße 50
Karte
A 227


BW Villa „Engels“ Marienforster Straße 52
Karte
1883 A 227


Steinwegekreuz Godesberg Steinwegekreuz Godesberg Waldburgstraße vor Nummer 2
Karte
1719 A 2420


Pestkapelle
weitere Bilder
Pestkapelle Waldburgstraße 32a
Karte
„St. Sebastianuskapelle“; Architekt: Karl Schwarz[1] 1914[1] A 2361


Bad Godesberg, Waldburgstraße 46.jpg Waldburgstraße 46
Karte
A 1364


Bad Godesberg, Waldburgstraße 48.jpg Waldburgstraße 48
Karte
A 1363


Wasserturm
weitere Bilder
Wasserturm Waldstraße o.N.
Karte
1905 November 1984[2] A 688


WeblinksBearbeiten

Commons: Baudenkmäler im Bonner Ortsteil Schweinheim – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Landhaus Dahlmann, Simrockallee 34. In: Godesberger Heimatblätter. Jahresheft des Vereins für Heimatpflege und Heimatgeschichte Bad Godesberg. Heft 33, 1995, ISSN 0436-1024, S. 142–147 (hier: S. 143).
  2. Lieselotte Nerlich: Der Wasserturm auf der Viktorshöhe, ein 80 Jahre altes Kulturdenkmal. In: Godesberger Heimatblätter, Verein für Heimatpflege und Heimatgeschichte Bad Godesberg, Heft 23/1985, Bad Godesberg 1985, ISSN 0436-1024, S. 241.