Liste der österreichischen Verkehrsminister

Wikimedia-Liste


Verkehrsminister der Republik ÖsterreichBearbeiten

LegendeBearbeiten

Erste Republik (1918–1938)Bearbeiten

Nr. Bundesminister Lebensdaten Partei Regierung Amtsantritt Amtsende Funktion
1 Carl Jukel * 21. Jänner 1865 in Wien;

20. August 1931 in Schönau an der Triesting

 CSP  30. Okt. 1918 15. März 1919 Staatssekretär für Verkehrswesen
2 Ludwig Paul * 16. September 1864 in Wien;

1. Juli 1920 ebenda

15. März 1919 1. Juli 1920 Staatssekretär für Verkehrswesen
3 Ferdinand Hanusch * 9. November 1866 in Oberdorf bei Wigstadtl, Österreichisch-Schlesien;

28. September 1923 in Wien

1. Juli 1920 7. Juli 1920 Betraut mit der einstweiligen Führung des Staatsamtes für Verkehrswesen
4 Karl Pesta * 15. November 1871 in Hard, Vorarlberg;

3. Dezember 1945 in Innsbruck, Tirol

20. Nov. 1920 21. Juni 1921 Bundesminister für Verkehrswesen
5 Walter Rodler * 2. Februar 1867 in Wien;

24. Dezember 1931 ebenda

21. Juni 1921 31. Mai 1922 Bundesminister für Verkehrswesen
6 Franz Odehnal * 26. Dezember 1870 in Brünn, Mähren;

24. Dezember 1928 in Wien

 CSP  31. Mai 1922 16. Apr. 1923 Bundesminister für Verkehrswesen
7 Hans Schürff * 12. Mai 1875 in Mödling;

† 27. März 1939 in Wien

17. Apr. 1923 26. Sep. 1929 Bundesminister für Handel und Verkehr
8 Michael Hainisch * 15. August 1858 in Aue bei Schottwien (NÖ);

† 26. Februar 1940 in Wien

26. Sep. 1929 17. Juni 1930 Bundesminister für Handel und Verkehr
9 Johannes Schober * 14. November 1874 in Perg;

† 19. August 1932 in Baden bei Wien

17. Juni 1930 20. Juni 1930 Betraut mit der einstweiligen Führung der Geschäfte des Bundesministeriums für Handel und Verkehr
10 Friedrich Schuster 20. Juni 1930 30. Sep. 1930 Bundesminister für Handel und Verkehr
11 Eduard Heinl * 9. April 1880 in Wien;

† 10. April 1957 ebenda

 CSP  30. Sep. 1930 20. Mai 1932 Bundesminister für Handel und Verkehr
12 Guido Jakoncig 20. Mai 1932 10. Mai 1933 Bundesminister für Handel und Verkehr
13 Friedrich Stockinger 10. Mai 1933 3. Nov. 1936 Bundesminister für Handel und Verkehr
14 Wilhelm Taucher 3. Nov. 1936 16. Feb. 1938 Bundesminister für Handel und Verkehr
15 Julius Raab * 29. November 1891 in St. Pölten;

† 8. Januar 1964 in Wien

 CSP  16. Feb. 1938 11. März 1938 Bundesminister für Handel und Verkehr

Zweite Republik (seit 1945)Bearbeiten

Nr. Bundesminister Partei Regierung Amtsantritt Amtsende Ministerium
16 Eduard Heinl  ÖVP  Figl I 20. Nov. 1947 24. Nov. 1947 Bundesministerium für Verkehr (mit der Leitung betraut)
17 Vinzenz Übeleis  SPÖ  Figl I 20. Dez. 1945 8. Nov. 1949 Bundesministerium für Verkehr
18 Karl Waldbrunner  SPÖ  Figl II, III
Raab I, II, III, IV
Gorbach I
8. Nov. 1949 14. Dez. 1962 bis 29. Juni 1956 Bundesministerium für Verkehr und verstaatlichte Betriebe;
ab 29. Juni 1956 Bundesministerium für Verkehr und Elektrizitätswirtschaft
19 Bruno Pittermann  SPÖ  Gorbach I 14. Dez. 1962 27. März 1963 Bundesministerium für Verkehr und Elektrizitätswirtschaft
20 Otto Probst  SPÖ  Gorbach II
Klaus I
27. März 1963 19. Apr. 1966 Bundesministerium für Verkehr und Elektrizitätswirtschaft
21 Ludwig Weiß  ÖVP  Klaus II 19. Apr. 1966 21. Apr. 1970 Bundesministerium für Verkehr und verstaatlichte Unternehmungen
22 Erwin Frühbauer  SPÖ  Kreisky I, II 21. Apr. 1970 17. Sep. 1973 bis 23. Juli 1970 Bundesministerium für Verkehr und verstaatlichte Unternehmungen;
ab 24. Juli 1970 Bundesministerium für Verkehr
23 Erwin Lanc  SPÖ  Kreisky II, III 17. Sep. 1973 8. Juni 1977 Bundesministerium für Verkehr
24 Karl Lausecker  SPÖ  Kreisky III, IV
Sinowatz
8. Juni 1977 10. Sep. 1984 Bundesministerium für Verkehr
25   Ferdinand Lacina  SPÖ  Sinowatz 10. Sep. 1984 16. Juni 1986 bis 31. Dezember 1984 Bundesministerium für Verkehr;
ab 1. Jänner 1985 Bundesministerium für öffentliche Wirtschaft und Verkehr
26   Rudolf Streicher  SPÖ  Vranitzky I, II, III 16. Juni 1986 3. Apr. 1992 Bundesministerium für öffentliche Wirtschaft und Verkehr
27   Viktor Klima  SPÖ  Vranitzky III, IV 3. Apr. 1992 12. März 1996 Bundesministerium für öffentliche Wirtschaft und Verkehr
28   Rudolf Scholten  SPÖ  Vranitzky V 12. März 1996 28. Jan. 1997 bis 30. April 1996 Bundesministerium für öffentliche Wirtschaft und Verkehr (mit Fortführung betraut);

ab 1. Mai 1996 Bundesministerium für Wissenschaft, Verkehr und Kunst

29   Caspar Einem  SPÖ  Klima 28. Jan. 1997 4. Feb. 2000 bis 14. Februar 1997 Bundesministerium für Wissenschaft, Verkehr und Kunst;

ab 15. Februar 1997 Bundesministerium für Wissenschaft und Verkehr

30 Michael Schmid  FPÖ  Schüssel I 4. Feb. 2000 13. Nov. 2000 bis 31. März 2000 Bundesministerium für Wissenschaft und Verkehr;

ab 1. April 2000 Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

31 Monika Forstinger  FPÖ  Schüssel I 14. Nov. 2000 18. Feb. 2002 Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
32 Mathias Reichhold  FPÖ  Schüssel I 19. Feb. 2002 28. Feb. 2003 Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
33   Hubert Gorbach  FPÖ 
 BZÖ 
Schüssel II 28. Feb. 2003 10. Jan. 2007 Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie;1) = von 21. Oktober 2003 bis 10. Jänner 2007 auch Vizekanzler2) = bis 5. April 2005 FPÖ, danach BZÖ
34   Werner Faymann  SPÖ  Gusenbauer 11. Jan. 2007 2. Dez. 2008 Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
35   Doris Bures  SPÖ  Faymann I
Faymann II
2. Dez. 2008 1. Sep. 2014 Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
36   Alois Stöger  SPÖ  Faymann II 1. Sep. 2014 26. Jan. 2016 Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
37   Gerald Klug  SPÖ  Faymann II
Kern
26. Jan. 2016 18. Mai 2016 Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
38   Jörg Leichtfried  SPÖ  Kern 18. Mai 2016 18. Dez. 2017 Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
39   Norbert Hofer  FPÖ  Kurz I 18. Dez. 2017 22. Mai 2019 Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
40   Valerie Hackl  Unabh.  Kurz I,
einstw. BR Löger
22. Mai 2019 3. Juni 2019 Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
41   Andreas Reichhardt  FPÖ  Bierlein 3. Juni 2019 7. Jan. 2020 Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
42   Leonore Gewessler  GRÜNE  Kurz II 7. Jan. 2020 amtierend bis 28. Jänner 2020 Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

ab 29. Jänner 2020 Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie

Nr. Bundesminister Partei Regierung Amtsantritt Amtsende Ministerium

WeblinksBearbeiten