Die Kokudo-chō (jap. 国土庁, dt. „Behörde für (Staats-)Land“, auch als Ministerium, Behörde oder Amt für Landesplanung oder -entwicklung bezeichnet; engl. Eigenbezeichnung National Land Agency) war eine Behörde der japanischen Regierung, ihr Leiter gehörte als Minister dem Kabinett an. Die Behörde wurde 1972 unter Premierminister Tanaka Kakuei eingerichtet, um Landnutzung, Regionalplanung und Teile des Katastrophenschutzes zu regulieren. Am 6. Januar 2001 wurde sie bei der Umstrukturierung der Zentralregierung in das Ministerium für Land, Infrastruktur, Verkehr und Tourismus eingegliedert.

Minister (国土庁長官, kokudochō-chōkan)Bearbeiten

# Name Kabinett Amtsantritt Partei
1 Nishimura Eiichi Tanaka II (1. Umbildung) 26. Juni 1974 Liberaldemokratische Partei
2 Niwa Hyōsuke Tanaka II (2. Umbildung) 11. Nov. 1974
3 Kanemaru Shin Miki 09. Dez. 1974
4 Amano Kōsei Miki (Umbildung) 15. Sep. 1976
5 Tazawa Kichirō Fukuda 24. Dez. 1976
6 Sakurauchi Yoshio Fukuda (Umbildung) 28. Nov. 1977
7 Nakano Shirō Ōhira I 07. Dez. 1978
8 Sonoda Kiyomitsu Ōhira II 09. Nov. 1979
9 Hara Kenzaburō Suzuki 17. Juli 1980
10 Matsuno Yukiyasu Suzuki (Umbildung) 30. Nov. 1981
11 Katō Mutsuki Nakasone I 27. Nov. 1982
12 Inamura Sakonshirō Nakasone II 27. Dez. 1983
13 Kawamoto Kakuzō Nakasone II (1. Umbildung) 01. Nov. 1984
14 Yamazaki Heihachirō Nakasone II (2. Umbildung) 28. Dez. 1985
15 Watanuki Tamisuke Nakasone III 22. Juli 1986
16 Okuno Seisuke Takeshita
Takeshita (Umbildung)
06. Nov. 1987
17 Utsumi Hideo 31. Mai 1988
18 Nonaka Eiji Uno 03. Juni 1989
19 Ishii Hajime Kaifu I 10. Aug. 1989
20 Satō Moriyoshi Kabinett Kaifu II 28. Feb. 1990
21 Nishida Mamoru Kaifu II (Umbildung) 29. Dez. 1990
22 Tōya Yoshiyuki Miyazawa 05. Nov. 1991
23 Inoue Takashi Miyazwa (Umbildung) 12. Dez. 1992
24 Uehara Kōsuke Kabinett Hosokawa 09. Aug. 1993 Sozialistische Partei Japans
Hata Tsutomu (geschäftsführend) Hata 28. Apr. 1994 Erneuerungspartei
25 Satō Megumu 28. Apr. 1994
26 Ozawa Kiyoshi Murayama 30. Juni 1994 Liberaldemokratische Partei
27 Ikehata Seiichi Murayama (Umbildung) 08. Aug. 1995 Sozialistische Partei Japans
28 Suzuki Kazumi Hashimoto I 11. Jan. 1996
29 Itō Kōsuke Hashimoto II 07. Nov. 1996 Liberaldemokratische Partei
30 Kamei Hisaoki Hashimoto II (Umbildung) 11. Sep. 1997
31 Yanagisawa Hakuo Obuchi 30. Juli 1998
32 Inoue Kichio 23. Okt. 1998
33 Sekiya Katsutsugi Obuchi (1. Umbildung) 14. Jan. 1999
34 Nakayama Masaaki Obuchi (2. Umbildung) 05. Okt. 1999
35 Mori I 05. Apr. 2000
36 Ōgi Chikage Mori II (Umbildung) 04. Juli 2000 Konservative Partei