Katalonien-Rundfahrt 2010

Endstand nach der 6. Etappe
Sieger SpanienSpanien Joaquim Rodríguez 25:16:03 h
Zweiter SpanienSpanien Xavier Tondo + 0:10 min
Dritter EstlandEstland Rein Taaramäe + 0:43 min
Vierter SpanienSpanien Luis León Sánchez + 0:45 min
Fünfter IrlandIrland Nicolas Roche + 1:20 min
Sechster KanadaKanada Ryder Hesjedal + 1:20 min
Siebter NiederlandeNiederlande Michel Kreder + 1:21 min
Achter TschechienTschechien Roman Kreuziger + 1:22 min
Neunter SlowenienSlowenien Janez Brajkovič + 1:25 min
Zehnter FrankreichFrankreich Rémy Di Gregorio + 1:26 min
Bergwertung SpanienSpanien David Gutiérrez 26 P.
Zweiter SpanienSpanien Javier Ramírez 38 P
Dritter FrankreichFrankreich Jérémy Roy 29 P.
Sprintwertung SpanienSpanien Jónathan Castroviejo 15 P.
Zweiter SpanienSpanien Javier Ramírez 7 P.
Dritter BelgienBelgien Jan Bakelants 6 P.
Teamwertung RusslandRussland Katjuscha 75:52:55 h
Zweiter FrankreichFrankreich Française des Jeux + 0:23 min
Dritter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Garmin-Transitions + 0:47 min

Die 90. Katalonien-Rundfahrt ist ein Rad-Etappenrennen, das vom 22. bis 28. März 2010 stattfand. Das Rennen wurde über sechs Etappen und einem Prolog ausgetragen. Es ist Teil der UCI ProTour 2010.

Teilnehmende TeamsBearbeiten

ProTeams
Belgien  Quick Step
Belgien  Omega Pharma-Lotto
Danemark  Saxo Bank
Deutschland  Team Milram
Frankreich  ag2r La Mondiale
Frankreich  Française des Jeux
Italien  Lampre-Farnese Vini
Italien  Liquigas-Doimo
Luxemburg  Team Astana
Niederlande  Rabobank
Russland  Katjuscha
Spanien  Caisse d’Epargne
Spanien  Euskaltel-Euskadi
Spanien  Footon-Servetto
Vereinigtes Konigreich  Sky Professional Cycling Team
Vereinigte Staaten  Team HTC-Columbia
Vereinigte Staaten  Garmin-Transitions
Vereinigte Staaten  Team RadioShack
Professional Continental Teams
Frankreich  Cofidis
Spanien  Andalucía-Cajasur
Spanien  Xacobeo Galicia
Schweiz  Cervélo TestTeam

EtappenBearbeiten

Etappe Datum Start–Ziel km Typ Etappensieger Führender
Prolog 22. März Lloret de Mar 003,6   Deutschland  Paul Voß Deutschland  Paul Voß
1. Etappe 23. März SaltBanyoles 182,6   Vereinigtes Konigreich  Mark Cavendish
2. Etappe 24. März La Vall d’en BasLa Seu d’Urgell 185,9   Spanien  Xavier Tondo Spanien  Joaquim Rodríguez
3. Etappe 25. März OlianaAscó 209,7   Deutschland  Jens Voigt
4. Etappe 26. März Ascó–Cabacés 181,2   Italien  Davide Malacarne
5. Etappe 27. März El VendrellBarcelona 161,9   Frankreich  Samuel Dumoulin
6. Etappe 28. März EsportParcCircuit de Catalunya (Montmeló) 117,8   Argentinien  Juan José Haedo

Trikots im RennverlaufBearbeiten

Etappe   Gesamtwertung   Sprintwertung   Bergwertung   Teamwertung
Prolog Paul Voß keine Wertung keine Wertung Team RadioShack
1. Etappe Jónathan Castroviejo Peter Stetina
2. Etappe Joaquim Rodríguez David Gutiérrez Katjuscha
3. Etappe
4. Etappe
5. Etappe
6. Etappe

WeblinksBearbeiten