Hauptmenü öffnen

Köbach (Neunkirchen-Seelscheid)

Ortsteil von Neunkirchen-Seelscheid

Köbach ist ein Ortsteil am östlichen Rand der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid im nordrhein-westfälischen Rhein-Sieg-Kreis.

Köbach
Koordinaten: 50° 51′ 26″ N, 7° 23′ 19″ O
Höhe: ca. 210 m ü. NHN
Einwohner: 112 (31. Dez. 2015)[1]
Postleitzahl: 53819
Vorwahl: 02247
Köbach (Nordrhein-Westfalen)
Köbach

Lage von Köbach in Nordrhein-Westfalen

Das Wegkreuz von Köbach geschmückt zur Fronleichnamsprozession 2010

An Köbach vorbei läuft der untere von zwei Bächen ebenfalls des Namens Köbach zum Werschbach, der in die Bröl mündet. Einige hundert Meter nordöstlich des Baches in der Nachbargemeinde Much gibt es eine Ortschaft Köbach am kleineren und höheren Werschbach-Zufluss gleichen Namens.

TraditionenBearbeiten

Bei Feierlichkeiten wie Hochzeiten und Kommunionen wird von der Köbacher Dorfgemeinschaft das betroffene Haus mit einem Kranz aus Tannenzweigen geschmückt.

In Köbach gibt es ein Wegkreuz bzw. einen Bildstock. Alle sieben Jahre führt die Fronleichnamsprozession von der Kirche St. Anna Hermerath durch Köbach, wozu das Kreuz und der Ort geschmückt werden. Die Inschrift des Bildstocks lautet:

Rette deine Seele
Errichtet
zur Ehre Gottes
von den Eheleuten
Albert Franken u.
Elisabeth Franken
geb. Herchenbach
aus Köbach 1919

 

Eine historische Gestalt ist der Ritter Göttscheid, der Namenspatron der Grundschule von Neunkirchen geworden ist.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Einwohnerstruktur in Neunkirchen-Seelscheid. Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid, abgerufen am 5. Juni 2017.