Hauptmenü öffnen

Ohlig (Neunkirchen-Seelscheid)

Ortschaft in Deutschland

Ohlig ist ein Ortsteil der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid im Rhein-Sieg-Kreis.

Ohlig
Koordinaten: 50° 53′ 27″ N, 7° 19′ 41″ O
Höhe: ca. 109 m ü. NHN
Einwohner: 10 (31. Dez. 2015)
Postleitzahl: 53819
Vorwahl: 02247

LageBearbeiten

Ohlig liegt nördlich von Seelscheid zwischen Hohn im Westen und Oberdorst im Osten.

GeschichteBearbeiten

Der Ortsteil gehörte bis 1969 zur Gemeinde Seelscheid und entstand als Schulhaus.

1901 hatte die Schule den Lehrer Anton Geidel als Bewohner.[1] 1910 wohnte hier Lehrer Albert Ebing.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Einwohnerverzeichnis 1901
  2. Einwohner-Adressbuch Siegkreis 1910