Hasenbach (Neunkirchen-Seelscheid)

Ortsteil der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid im Rhein-Sieg-Kreis

Hasenbach ist ein Ortsteil der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid im Rhein-Sieg-Kreis.

Hasenbach
Koordinaten: 50° 51′ 4″ N, 7° 23′ 3″ O
Höhe: ca. 220 m ü. NHN
Einwohner: 295
Postleitzahl: 53819
Vorwahl: 02247

LageBearbeiten

Hasenbach liegt auf den Hängen Bergischen Landes. Nachbarorte sind Köbach im Norden, Hermerath im Osten, Broscheid im Süden und Hülscheid im Westen.

GeschichteBearbeiten

Das Dorf gehörte bis 1969 zur Gemeinde Neunkirchen. Es wuchs durch eine Wochenendhaussiedlung. Daher entstammen die Straßennamen Märchenfiguren und nicht gewachsenen Gemarkungen.

1830 hatte Hassenbach 8 Einwohner.[1] 1845 hatte der Weiler 14 katholische Einwohner in zwei Häusern.[2] 1888 gab es 17 Bewohner in drei Häusern.[3]

1901 hatte das Gehöft 21 Einwohner. Verzeichnet sind die Familien Wirt und Branntweinbrenner Hubert Römer, Wirt August Schröder und Ackerin Witwe Peter Söntgerath.[4]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Beschreibung der Königlich Preußischen Rheinprovinzen 1830, S. 305
  2. Uebersicht der Bestandtheile und Verzeichniß sämmtlicher Ortschaften…, Reg.-Bez. Köln, 1845, S. 100
  3. Gemeindelexikon für die Provinz Rheinland Ausgabe 1888, S. 118
  4. Einwohnerverzeichnis 1901