Hauptmenü öffnen

Internationale Opel-Deutschland-Rundfahrt 1931

Endstand nach der 16. Etappe
Sieger Erich Metze 138:25:06 h
(29,230 km/h)
Zweiter Oskar Thierbach + 1:12 min
Dritter Nicolas Frantz + 4:15 min
Vierter Joseph Mauclair + 5:53 min
Fünfter Pierre Magne + 5:53 min
Sechster Ludwig Geyer + 6:39 min
Siebter Kurt Stöpel + 6:59 min
Achter Hermann Buse + 11:40 min
Neunter Max Bulla + 20:31 min
Zehnter Armand Van Bruane + 25:08 min
Teamwertung Team Deutschland 415:23:13 h
Zweiter Team Frankreich + 31:15 min
Dritter Team Mixed + 42:59 min

Die Internationale Opel-Deutschland-Rundfahrt, eine Vorgängerin der heutigen Deutschland Tour, wurde vom 4. bis 24. Mai 1931 ausgetragen. Sie führte von Rüsselsheim über 3.971,8 Kilometer zurück nach Rüsselsheim, dem Firmensitz des Ausrichters Opel. Bei 16 Etappen gab es fünf Ruhetage.

Es gingen 36 Fahrer aus sechs Nationalteams an den Start. Diese kamen aus Deutschland, Belgien, Italien, Frankreich, der Schweiz und ein gemischtes Team aus Luxemburg, den Niederlanden und Österreich. Das Ziel erreichten 25 Starter, wobei der Sieger die Distanz mit einem Stundenmittel von 29,230 km/h zurücklegte.

Erstmals seit der Einführung der Rundfahrt wirkte diese internationaler. Mit dem zweimaligen luxemburgischen Tour de France-Sieger Nicolas Frantz hatte Sponsor Opel unter der Regie von Organisator Herrmann Schwartz einen echten Hochkaräter verpflichtet. So machte sich nach der siebten Etappe bereits etwas Unmut in der Presse breit, nachdem es bis dahin nur einen deutschen Etappensieger gegeben hatte. Im zweiten Teil der Rundfahrt zeigten die deutschen Fahrer dann ihr Können. Mit Erich Metze und Oskar Thierbach standen am Ende zwei Deutsche ganz oben auf dem Podium. Zudem sicherte sich das deutsche Team auch souverän die erstmals eingeführte Mannschaftswertung vor der französischen Équipe.

EtappenBearbeiten

Etappen Tag Start – Ziel km Etappensieger Gesamterster
1. Etappe 4. Mai RüsselsheimFreiburg 284 Joseph Wauters Jef Wauters
2. Etappe Mai Freiburg – Ulm 269 Nicolas Frantz Erich Metze
3. Etappe Mai Ulm – München 205 Joseph Wauters Hermann Buse
4. Etappe Mai München – Schweinfurt 296,3 Joseph Mauclair Kurt Stöpel
5. Etappe Mai Schweinfurt – Erfurt 221,1 Nicolas Frantz ?
6. Etappe Mai Erfurt – Dresden 231,2 Albert Barthélémy ?
7. Etappe Mai Dresden – Breslau 282 Albert Barthélémy ?
8. Etappe Mai Breslau – Liegnitz 228,1 Hermann Buse ?
9. Etappe Mai Liegnitz – Berlin 337 Erich Metze ?
10. Etappe Mai Berlin – Magdeburg 268,6 Albert Barthélémy ?
11. Etappe Mai Magdeburg – Hamburg 254,4 Albert Barthélémy ?
12. Etappe Mai Hamburg – Bremen 269,2 Kurt Stöpel ?
13. Etappe Mai HannoverDortmund 215,3 Kamiel Degraeve ?
14. Etappe Mai Dortmund – Köln 272 Kamiel Degraeve ?
15. Etappe Mai Köln – Trier 230,4 Max Bulla ?
16. Etappe 24. Mai Trier – Rüsselsheim 182,3 Erich Metze Erich Metze

WeblinksBearbeiten