Hauptmenü öffnen

House of Assembly (Bahamas)

Unterhaus von Bahamas

Das House of Assembly (deutsch: Versammlungshaus) ist das Unterhaus des Parlaments von Bahamas, das auf dem Zweikammersystem nach Vorbild des britischen Westminster-Systems basiert.

House of Assembly
Versammlungshaus
Logo Parlamentsgebäude
Logo Parlamentsgebäude
Basisdaten
Sitz: Bahamian Parliament, Nassau, Bahamas
Legislaturperiode: 5 Jahre
Abgeordnete: 39
Aktuelle Legislaturperiode
Letzte Wahl: 10. Mai 2017
Vorsitz: Sprecher
Dewitt Halson Moultrie (FNM)
Zusammensetzung des Versammlungshauses
Sitzverteilung: Regierung (35)
  •  FNM 35
  • Opposition (4)
  •  PLP 4
  • Website
    Regierung Bahamas:House of Assembly
    Das Parlamentsgebäude in Nassau mit der weißen Statue von Queen Victoria im Zentrum des Platzes

    Das House of Assembly erfüllt alle wichtigen gesetzgebenden Funktionen. Der Premierminister ist der Vorsitzende der Partei, die die Mehrheit der Parlamentssitze kontrolliert. Die Regierung kann das Parlament jederzeit auflösen und Wahlen ausrufen. Es besteht seit der Wahl 2017 aus 39 Abgeordneten[1], bis dahin waren es 38 Abgeordnete, die für fünf Jahre nach dem Mehrheitswahlsystem gewählt werden. Der Sitz des Unterhauses befindet sich in der Hauptstadt Nassau.[2]

    WahlenBearbeiten

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Inter-Parliamentary Union: Bahamas - House of Assembly: Election 2017. Abgerufen am 13. September 2018.
    2. Inter-Parliamentary Union: IPU PARLINE database: BAHAMAS (House of Assembly), Electoral system. Abgerufen am 13. Oktober 2018.