Repräsentantenhaus (Trinidad und Tobago)

Das Repräsentantenhaus von Trinidad und Tobago (englisch: House of Representatives of Trinidad and Tobago) ist Teil des Parlaments in Trinidad und Tobago.

House of Representatives
Basisdaten
Sitz: Red House, Port of Spain
Legislaturperiode: 5 Jahre
Abgeordnete: 41
Aktuelle Legislaturperiode
Letzte Wahl: Wahl am 10. August 2020
Trinité-et-Tobago Chambre des représentants 2020.svg
Sitzverteilung:
  • PNM (22)
  • UNC (19)
  • Website
    www.ttparliament.org
    Parlamentsgebäude
    Gebäude

    Das Repräsentantenhaus ist das Unterhaus des aus zwei Kammern bestehenden Parlaments. Es besteht gegenwärtig aus 41 Abgeordneten, die im Mehrheitswahlrecht für fünf Jahre in Einpersonenwahlkreisen gewählt werden. Bis 2007 umfasste das Repräsentantenhaus lediglich 36 Sitze. Das Oberhaus besteht aus dem Senat von Trinidad und Tobago.

    Die dominierenden Parteien sind der United National Congress (UNC), die Partei der indischen Einwanderer, und das People’s National Movement (PNM), die sich hauptsächlich auf die Bevölkerung afrikanischen Ursprungs stützt. Nur selten saßen weitere Parteien im Parlament.

    Das Repräsentantenhaus befindet sich im Gebäude des Red House an der St.-Vincent Street in der Hauptstadt Port of Spain.

    WahlenBearbeiten

    Seit der Unabhängigkeit 1966 fanden fast alle Wahlen regulär im Rhythmus von fünf Jahren statt. Lediglich Anfang der 2000er gab es im kurzen Abstand drei Neuwahlen (2000, 2001, 2002). Auch die Legislaturperiode ab 2007 wurde 2010 vorzeitig durch Neuwahlen beendet.

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten


    Koordinaten: 10° 39′ 12,4″ N, 61° 30′ 42,3″ W