Hauptmenü öffnen

AusrichterBearbeiten

Das Turnier sollte ursprünglich 1978 in Dubai stattfinden, doch aufgrund finanzieller Schwierigkeiten gaben die Emirate das Turnier an den Irak ab.

TeilnehmerBearbeiten

SpielorteBearbeiten

ModusBearbeiten

Die sieben Mannschaften traten alle gegeneinander an, die Mannschaft mit den meisten Punkten gewann das Turnier, sollte nach sechs Spieltagen zwischen zwei Mannschaften Punktgleichheit herrschen, musste ein Entscheidungsspiel den Sieger feststellen. Direkter Vergleich und Tordifferenz galten nicht.

SpieleBearbeiten

Erster SpieltagBearbeiten

23. März 1979
Irak - Bahrain 4:0
24. März 1979
Saudi-Arabien - V.A.E 2:1
24. März 1979
Kuwait - Katar 3:1

Zweiter SpieltagBearbeiten

26. März 1979
Irak - Katar 2:0
26. März 1979
Bahrain - V.A.E 3:0
27. März 1979
Saudi-Arabien - Oman 4:0

Dritter SpieltagBearbeiten

28. März 1979
Katar - V.A.E 1:0
29. März 1979
Bahrain - Oman 3:1
29. März 1979
Irak - Kuwait 3:1

Vierter SpieltagBearbeiten

31. März 1979
Kuwait - V.A.E 7:0
31. März 1979
Katar - Oman 1:0
1. April 1979
Saudi-Arabien - Bahrain 1:1

Fünfter SpieltagBearbeiten

2. April 1979
Kuwait - Oman 2:0
3. April 1979
Saudi-Arabien - Katar 7:0
3. April 1979
Irak - V.A.E 5:0

Sechster SpieltagBearbeiten

5. April 1979
Irak - Oman 7:0
5. April 1979
Saudi-Arabien - Kuwait 0:0
6. April 1979
Katar - Bahrain 1:1

Siebter SpieltagBearbeiten

8. April 1979
Irak - Saudi-Arabien 2:0
8. April 1979
Kuwait - Bahrain 2:0
9. April 1979
V.A.E - Oman 4:0

AbschlusstabelleBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1. Irak 1963  Irak 23:1 12
2.   Kuwait 15:4 9
3.   Saudi-Arabien 14:4 8
4.   Bahrain 8:9 6
5.   Katar 4:13 5
6.   VAE 5:18 2
7.   Oman 1:21 0

StatistikBearbeiten

  • Bester Spieler: Hadi Ahmed (Irak)
  • Bester Torwart: Raad Hamudi (Irak)
Beste Torschützen
Name Land Tore
Hussain Said Irak 10
Yousef Souwaid Kuwait 7
Madschid Mohammed Abdullah Saudi-Arabien 7
Falah Hassan Irak 5
Abdullah al-Blooshi Kuwait 4

WeblinksBearbeiten