Golfpokal 1986

Die achte Ausgabe des Golfpokals fand vom 19. März bis zum 4. April 1986 in der bahrainischen Hauptstadt Manama statt. Kuwait gewann seinen sechsten von bisher zehn Titeln.

TeilnehmerBearbeiten

ModusBearbeiten

Die sieben Mannschaften traten alle gegeneinander an, die Mannschaft mit den meisten Punkten gewann das Turnier, sollte nach sechs Spieltagen zwischen zwei Mannschaften Punktgleichheit herrschen, musste ein Entscheidungsspiel den Sieger feststellen. Direkter Vergleich und Tordifferenz galten nicht.

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Kuwait  Kuwait  6  5  1  0 011:400  +7 11
 2. Vereinigte Arabische Emirate  V. A. E.  6  3  1  2 010:700  +3 07
 3. Saudi-Arabien  Saudi-Arabien  6  3  0  3 009:900  ±0 06
 4. Katar  Katar  6  3  0  3 004:500  −1 06
 5. Bahrain 1972  Bahrain  6  3  0  3 004:500  −1 06
 6. Irak 1963  Irak  6  2  1  3 008:900  −1 05
 7. Oman 1985  Oman  6  0  1  5 004:110  −7 01
22.3.1986
Bahrain Irak 0:0
23.3.1986
Kuwait Saudi-Arabien 3:1
Katar Oman 2:1
24.3.1986
V. A. E. Irak 2:2
25.3.1986
Bahrain Saudi-Arabien 2:1
Kuwait Oman 2:0
27.3.1986
Irak Katar 1:1
28.3.1986
Saudi-Arabien Oman 3:1
Kuwait V. A. E. 1:0
29.3.1986
Katar Bahrain 0:0
30.3.1986
V. A. E. Oman 1:0
Saudi-Arabien Irak 2:1
1.4.1986
Kuwait Katar 2:1
2.4.1986
V. A. E. Saudi-Arabien 2:0
Bahrain Oman 0:0
3.4.1986
Kuwait Irak 2:1
5.4.1986
V. A. E. Bahrain 3:1
Saudi-Arabien Katar 2:0
6.4.1986
Irak Oman 3:2
7.4.1986
Bahrain Kuwait 1:1
Katar V. A. E. 3:2

WeblinksBearbeiten